Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fusselnase

Kann mir das mal bitte einer erklären?

Empfohlene Beiträge

So ein Teil hab ich auch schon gefunden - ich bin auch für die Krallen-Häute-Theorie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von Jako find ich sowas auch öfters - er ist alt und hat Leishmaniose und hat eigentlich immer zu lange Krallen ,trotz regelmäßigem Schneiden.

er hat dann eine Kralle die etwas kürzer ist als die anderen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab was ganz interessantes gefunden:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fnimga.de%2Fm%2FaPRg8.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.riesenschnauzernothilfe.de%2Fforum%2Fviewtopic.php%3Ff%3D14%26t%3D2493&h=359&w=479&tbnid=JC5MUfXVz1dT_M%3A&zoom=1&docid=oIchLyO43o59nM&ei=Xc05U_rPOuOGywO6joLQCg&tbm=isch&iact=rc&dur=744&page=3&start=57&ndsp=31&ved=0CLkCEK0DMEk

Der 2.Link im 2. Beitrag zu Autoimmunkrankheit ist bissel schaurig, aber wir wollen ja nicht gleich wegen einem Hornhüllchen die Pferde scheu machen gell :)

Ansonsten stimmt das wohl, das mit dem "Häuten". Krallenhorn wächst ständig nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde, das sieht aus, wie ein Stück faule Banane :clown

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat es auch einer der Hunde draußen gefunden und mit rein geschleppt?

Aber dann müsste es ja ein bisschen angekaut sein.. hm.Seltsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da bin ich ja froh, dass mein Haushalt nicht so top ist! So ein kleines Ding würde mir wahrscheinlich gar nicht auffallen.

Das mit dem "Nagelhäuten" scheint mir sehr plausibel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und hast du jetzt heraus gefunden von wem oder was es ist ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ansonsten stimmt das wohl, das mit dem "Häuten". Krallenhorn wächst ständig nach.

Dann wird es das wohl gewesen sein. Eine richtig kurze Kralle hat sie zwar nicht, aber eine Wolfskralle sieht so aus als könnte es davon abgefallen sein (ich spreche von Resa).

Wundert mich eben ein bisschen, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass mir eine so lange Kralle unbemerkt geblieben ist, weil ich ja jedes Haar an meinen Hunden kenne.

Aber es sieht ja schon so aus wie in dem Link.

Sonst sind alle Krallen wie frisch von der Maniküre gekommen, also mache ich mir jetzt keine Sorgen, dass mein Hund bald stirbt.

Danke fürs Nachforschen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu, hier wird so was auch manchmal verloren - aber nur gaaaanz super selten.

Bei meinem ersten Krallenfund war ich auch völlig geschockt und hab den Tierarzt befragt - der hält mich wohl eh für neurotisch. Er sagte, dass so was daher kommt wenn die Kralle eine kleine Verletzung hat, ein Haarriss oder ähnliches - was den Hund an sich nicht stört, wenn er´s überhaupt mitbekommt. Wenn dieser Mini-Riss recht weit an der Pfote ist fängt die Kralle an sich neu zu bilden und irgendwann wird die alte Kralle dann abgestoßen - meistens piddeln die Hunde die dann ab oder verlieren die Kralle beim laufen.

Nimm es einfach als großes Geschenk :)

Ich hab auch noch eine von Luke, nur bei dem Versuch ein Loch durch zu machen um sie nicht zu verlieren ist sie kaputt gegangen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kann mir einer erklären, warum man hier in die Ecke gestellt wird?

      Langsam reicht es mir mit dem einen oder anderen User. Ich schreibe "im Notfall eine ballern" und daraus wird mir mehrmals unterstellt, ich würde Gewalt gegen Hunde gutheißen... Kann mich mal jemand aufklären?

      in Plauderecke

    • Kann mir das jemand erklären?

      Ist Oldenburg die Welthauptstadt der großzügigen Züchter?   Wieso kommen die denn bitteschön alle aus Oldenburg, und alle für umme?   http://www.local24.de/detail/tiere/hunde/oldenburg/aussergewoehnlich-12-wochen-alt-labrador-welpe-mit-gesundheit-papiere-sucht-neues-zuhause/1164676mps/

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Kann mir das einer erklären?

      Unsere Jasmin (13 Wochen) hat sich nun gut eingelebt und zeigt einige Unarten. Damit will sie mich sicher in den Wahnsinn treiben. Eine davon ist, dass wenn ich sie rufe, sie total freudig zu mir kommt, einen Meter vor mir nen schlenker macht und ganz fröhlich, als wollte sie spielen, abhaut. Oder aber ich rufe und sie kommt, setzt sich aber nen Meter vor mir hin. Wie kann man das aus Hunde-Sicht erklären? (Mir ist bewusst, dass sie das nicht mit Absicht tut ;-) nur ich will sie verste

      in Hundewelpen

    • Vorsicht, schwierig zu erklären - Zungenschnalzen

      Ich habe ein "komisches" Verhalten an meiner Hündin bemerkt und bin mir nicht so ganz sicher was es bedeuten soll, deshalb frag ich jetzt einfach doch mal nach. Also Mona (Rottweilerhündin) haut sich manchmal in ganz unterschiedlichen Situationen mit der Zunge so Komisch auf die Nase das es richtig komische geräusche macht. Also nicht schlecken oder so sondern richtig Zungerausschnalzen lassen und auf die Nasenlöcher hauen. Hört sich ähnlich an wie wenn man mit der Hand auf einen Hohlraum haut

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Kann mir einer die neuste Version "Picup" (App) erklären

      Huhu Frage steht ja oben. Hab eben meine Apps aktualisiert und so auch Picup, aber jetzt hab ich keine Ahnung mehr wie das funktioniert. Blick da null durch. Kann mir einer helfen ? lg Jacky

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.