Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Durchfall durch Gras fressen?

Empfohlene Beiträge

Cuby hatte letzte Woche einen Tag Durchfall und heute wieder (die einzigen Male seit sie bei mir ist, 8 Monate). Es ist aber so daß sie nicht öfter raus muß sondern dann halt beim Spaziergang 2 oder 3mal Häufchen macht, das erste normal, die nachkommenden flüssig/schaumig.

Jedes Mal hat sie den Tag vorher viel Gras gefressen, dieses kommt dann auch recht gebündelt wieder raus, farblich passt die grüne Farbe auch. Ausserdem hat sie auch von dem Gras das beim Mähen im Garten noch zum Teil rumliegt gefressen.

Kann ein Hund vom Gras fressen Durchfall bekommen? Shari frisst auch recht viel Gras unterwegs, aber Durchfall hatte sie noch nie davon.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Elke, wird bei Euch momentan gespritzt?

Also die Felder? Bei uns sind die Bauern voll dabei. Vielleicht liegt es daran? Oder sie hat etwas gefressen, was ihr nicht bekommen ist und frisst deswegen vermehrt Gras?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke,

ich denke es ist eher umgekehrt. Die Kleine frisst das Gras, weil es ihr vom Magen/Darmtrakt nicht gut geht. Darum dann auch der Durchfall.

Hast du ihr mal, wenn sie Gras frisst, etwas Heilerde ins Futter gemacht? Das würde ich, wenn du nicht genau weißt woher der Durchfall kommt, mal machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Kelly frisst auch viel Gras. Nicht nur weil es ihr nicht gut geht. Das hat sie schon immer gemacht. Dann bekommt sie auch nach ein paar Stunden Durchfall und Abends ist es dann wieder weg. Zum anfang dachte ich auch immer sie hat was. Aber ich kenne es seit fast 12 jahren bei ihr nicht anders. Also muß nicht immer was ernstes sein.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch!

Ich denke nicht daß es was Schlimmes ist, mache mir da auch keine Sorgen. Es ist halt nur so daß ich bemerkt habe daß der Durchfall anders aussieht als *normaler* Durchfall, also so grün irgendwie, ist ja meist auch so wenn die Hunde mal Schafs*knödel* gegessen haben. :Oo

Cuby bekommt, wenn ich meine sie frisst vermehrt Gras, ein paar Tage Sanofor ins Futter. Keine Ahnung ob sie es ab und an am Magen hat. Panisches Grasfressen kenne ich bei ihr auch, dann hat sie Sodbrennen (kam aber auch erst 2x in unserer gemeinsamen Zeit vor).

Gespritzt, gedüngt und was weiß ich noch wird hier im Moment natürlich auch, da kommt man glaub nicht drumrum. Unser Dorf besteht zu mind. 1/3 aus Weihnachtsbaumkulturen, auch diese *Biobäume* werden im Moment mit *Bio-Insektizid, *Biounkrautvernichter* und was weiß ich was angeblich noch alles Bio ist gespritzt! Ich glaub man kann diesem Mist gar nicht ausweichen, das verteilt sich ja auch gut über die Luft in die Umgebung! :motz::wall:

Malilove, wenn Kelly das schon immer so macht ist das bei ihr wohl eine natürliche Reinigung. :)

War gerade noch fast 1 1/2 Stunden mit Cuby draussen, sie hat mit dem Hund einer Freundin ständig rumgetobt und hat nicht ein Häufchen gemacht. Ist also schon wieder vorbei. Mal beobachten.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ist also schon wieder vorbei. Mal beobachten.

Gut! :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fressen vom/am Tisch

      Betteln wird als schlechte Angewohnheit völlig überbewertet....

      in Plauderecke

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Durchfall und Blut

      hallo ich hab ein kleines Problem mit meinem Hund er hat seit 3 Tagen Durchfall mal ein bisschen dünner mal ein bisschen dicker muss andauernd kot ausscheiden und heute war auch Blut dabei gewesen nicht nur im Kot sondern auch ohne! ihm geht's aber sonst gut frisst gut wie immer ist nicht irgendwie komisch!! vor ca. 5 Wochen eine wurmkur bekommen.

      in Kummerkasten

    • Hund hat von Anfang an immer Durchfall

      Hallo!  Unsere Hündin ist momenten ca. 1.5 Jahre alt. Wir haben sie mit 12 Wochen bekommen und so ziemlich seit dem Anfang hat sie fast jeden Tag Durchfall.   Auffällig daran ist, dass der Kot morgens/vormittags meistens noch fest(er) ist und bis zum Abend immer weicher bis flüssig wird. Besonders belastend daran ist, dass man fast jede Nacht mindestens 1x mit ihr in den Garten gehen muss weil sie es nicht über die Nacht schafft. Sie scheint dadurch aber nicht wirklich belastet zu

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.