Jump to content
Hundeforum Der Hund
kamiko

Wenn der Hund an der Trennung zerbricht (und dann kommt die Ruhe nach dem Sturm)

Empfohlene Beiträge

Judith, auch wenn Dir das Aussortieren jetzt schwerfällt, es kommen von nun an neue Erinnerungsstücke, da bin ich mir ganz sicher. :kuss:

Manchmal tut es auch gut sich von Dingen zu trennen, auch wenn man zunächst daran zweifelt ob es richtig ist. Es kann am Ende auch befreiend wirken und Raum für Neues schaffen! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bücher wären bei mir sicher! ;)

Nicht nur die Guten! ;) Die ich nicht mehr mag, bringe ich zum Bücherflohmarkt vom Tierheim oder in unsere Bücherei (die ist beitragsfrei und verkauft die z. Teil für max. 1 Euro für Neuanschafffungen)!

Bücher wegschmeißen ist mir ein Horror! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir auch, aber Papierbücher kriegt man heutzutage kaum noch verkauft... :(

Und ja, als wir von der Eifel umgezogen sind, ist vieles rausgeflogen - vermissen tue ich bis heute nichts. Außer die Eifel. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seit ich meinen Kindle habe, benutze ich "echte" Bücher nur noch zu Deko Zwecken. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bücher wäre bei mir auch sicher - vor allem, wenn für mich welche abfallen. :D

Ansonsten habe ich Übung, mit jemandem zusammen zu sortieren - man denke nur an die Aufräumaktionen mit meinemwerten Mann.

Ute sag Bescheid, wann ich kommen soll. Bett und Futter reichen und ich mache mich auf den Weg. :kaffee::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Bücher wegschmeißen ist mir ein Horror! :(

Mir auch, aber wenn es Buecher bzw. Arbeitsmaterialien sind von etwas, mit dem du dich nicht auskennst und die einfach weg muessen, dann ueberlegst du nicht mehr lange, wo und wie du sie los kriegst. :(

Da hab ich damals dazu auch noch so gedacht : "Was ich von dir als Erinnerung behalten moechte bleibt da, alles andere wird vernichtet."

Hab ich gemacht, weil ich den Gedanken nicht ertragen konnte, dass die Dinge mir mal zufaellig wieder ueber den Weg laufen, bzw. jemand anderes sie in den Haenden haelt.

War aber auch ein Sterbefall und nicht so wie jetzt. ;)

Und zum Thema Veraendern, Marisa. :D

Nach langem Zoegern habe ich bis auf Zimmerpflanzen, Kleidung, Papiere und persoenlichen Kleinkram plus Holly, meine Ratten und deren Zubehoer nichts, was ich von hier mitnehme.

Eben, weil ich auch das auch nicht mehr haben wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, das stimmt wohl, Judith! :)

Wir könnten auch Forumsaufräumen machen: Renate und ich kommen und räumen aus :D :D , und dann wir zu Renate und Ihr zwei dann zu mir! :D :D

Und jetzt hast Du ja ganz schön schnell aussortiert! ;)

Kann nur nochmal sagen: Alles Gute beim Neuanfang! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da würde ich glatt mitmachen wollen, wenn ihr dann zu mir kommt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Und jetzt hast Du ja ganz schön schnell aussortiert! ;)

Kann nur nochmal sagen: Alles Gute beim Neuanfang! :knuddel

Dankeschoen :kuss::kuss:

Das ist mein grobes Raster..... Ich muss "nur" die Bereiche "mal eben" durcharbeiten und gucken, dass ich "nur" meine Dinge erwische.....Oder Wegschmeisse oder tausche.

PillePalle sag ich dir :zunge::Oo

Und um die Moebel tut es mir jetzt auch gar nicht mehr leid, weil ich einfach auch keinen Bock hab sie abzubauen, rumzutragen,rumzufahren und wieder aufzubauen. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.