Jump to content
Hundeforum Der Hund
kamiko

Wenn der Hund an der Trennung zerbricht (und dann kommt die Ruhe nach dem Sturm)

Empfohlene Beiträge

Ah, hahah, hab ich vollkommen überlesen :D Sorry.

Das ist ja toll. dann brauch ich ja bei der Wohnungssuche gar nicht mehr drauf achten, wie toll das Badezimemr aussieht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

@Zombina: Das hast Du wirklich toll hingekriegt! Aber da ist der Fliesenspiegel neu!? Oder?

Ja, ich finde diese Klebefliesen auch praktisch, aber es war wirklich alles ekelhaft....ich musste abreissen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soooooo, nach gefuehlten 1000 Sachen immerwieder in die Hand nehmen sind wir nun fertig eingezogen und eingerichtet. :winken:

Ist doch alles schneller gegangen, weil es besser fuer alle gewesen ist. Manchmal kommt frau an einen Punkt, wo sie einfach springen muss. ;)

Komme allerdings nur begrenzt und wenig ins Forum, da ich per tablet surfe und nur ein gewisses Kontingent habe.

War ja klar, dass dieses Sumpfloch hier nur von 1 Anbieter bedient wird und ich zufaellig nicht dort meine Vertraege habe..... Also alles umschreiben, wenn wieder Luft da ist...... :wall:

Hmmmm, was gibts zu erzaehlen. :D

Wir sind quasi mitten im Sumpfgebiet gelandet. Ist schon krass von der trockenen Heide hierhin.

Dank Brunnenwasser dusche ich mit leichtem Moorduft in gelblicher Farbe, mein Kaffee schmeckt etwas erdig und ohne Zedan geht man in der Daemmerung besser nicht vor die Tuer.

Nun, am besten geht frau anfangs auch nur mit Gummistiefeln bis sie weiss, welche unbefestigten Trampelpfade wo landen. :so

Holly findets super.

Wasser und Matsche ueberall, kein Verkehr und freundliche Hunde noch und noecher. Platz und km-lange Wanderwege.

Und ich.....

Ich muss erstmal ausruhe und verdauen.....War alles ein bisschen viel die Tage. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui schon im neuen zu Hause! Nimm dir die Zeit, richtig anzukommen. Ich bin mir sicher, dass ihr euch gut einleben werdet.

Duschen mit Moorduft, erdiger Kaffee - das sind Sachen, da gewöhnt man sich mit der Zeit dran. Wir hatten das hier mit unserem superharten Wasser auch. Inzwischen kennen wir es nicht mehr anders.

Ich freue mich schon auf die ersten Fotos, die du aus eurer Moorlandschaft zeigst. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moorbäder machen einen schönen Teint... :kaffee:

Na dann: Gutes Einleben im neuen Zuhause. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freut mich, dass du nun endlich angekommen bist!! :kuss:

Dank Brunnenwasser dusche ich mit leichtem Moorduft in gelblicher Farbe, mein Kaffee schmeckt etwas erdig und ohne Zedan geht man in der Daemmerung besser nicht vor die Tuer.

Nun, am besten geht frau anfangs auch nur mit Gummistiefeln bis sie weiss, welche unbefestigten Trampelpfade wo landen.

Holly findets super.

Wasser und Matsche ueberall, kein Verkehr und freundliche Hunde noch und noecher. Platz und km-lange Wanderwege.

Aber du beliebst zu scherzen, oder????? :o :o

Wo wohnst du nochmal? Mali packt gerade sein Zeug zusammen - wir wollen da auch hin! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

SEXY! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, dass du gelandet bist.

So lange dich das Moor nicht verschluckt ist alles gut :)

Duschen mit Moorwasser ist bestimmt gesund. Und vielleicht hilft ein Wasserfilter, das Kaffeewasser etwas zu enterden?

Leb dich noch gut ein und mach ein paar schöne Bilder. Die wollen wir dann sehen, wenn du wieder richtig online bist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Schlimmste hast du jetzt gepackt, jetzt heißt es sich einleben. :)

Bis auf dieses Modergedöns hört sich das doch auch schön flauschig an, so fühlst du dich bestimmt ganz bald heimisch und wohl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ruhe/Entspannung über Ernährung/Barf?

      Hallo!   Ich barfe meine Hündin seit etwa 1 ½ Jahren. Sie erhält Fleisch und Gemüse in einem Verhältnis von 75:25. Sie erhält überwiegend Rindermuskelfleisch, aber auch 1x die Woche Lachs sowie ab und zu Lamm und Wild.   In ihrer Gassigruppe wurde mir berichtet, dass sie sehr hyperaktiv ist und schnell speichelt und allgemein, sie schnell aufdreht.   Sie ist fast 4 Jahre alt und ein Cockerspaniel-Mädchen (kastriert). Bei mir ist sie auch immer etwas zappelig.  

      in BARF - Rohfütterung

    • "Lass die Kleinen in Ruhe"

      Hier in unserer Ecke der Welt nimmt die Zahl der Hunde stetig zu, und ganz besonders die Zahl der kleinen und sehr kleinen Vierbeiner. Spock ignoriert kleinere Hunde meistens, nett ist er immer zu ihnen, aber sobald so ein Krümel Kontakt mit Spock hatte, findet dieser, dass andere größere Hunde, die auch mal schnuppern möchten, doch bitte weitergehen sollen. Dieses Verhalten wird augenscheinlich durch die Körpersprache mancher Winzlinge verstärkt, die bei Ansicht ei

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Letzte Ruhe mit Hund

      http://www.t-online.de/lifestyle/id_74300570/braubach-und-essen-hier-sind-mensch-und-tier-auf-ewig-vereint.html   Wie findet ihr das? Ich könnte es mir gut vorstellen...   LG, Kerstin

      in Plauderecke

    • Junghund: Erst Ruhe, dann alleinebleiben?

      Hallihallo, ich habe schon viel in diesem Forum mitgelesen und auch einiges umsetzen können, habe jetzt aber doch noch eine Frage, die etwas individuelles ist.   Wir haben einen 8 Monate jungen Labradormischling, den wir mit 4 1/2 Monaten aus dem Tierschutz bekommen haben. Es ist für mich und meinen Partner der erste Hund. Daher sind wir noch recht unerfahren, haben aber recht viel gelesen.  Unser "Problem" ist folgendes: Milo hat Schwierigkeiten wirklich zur Ruhe zu kom

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Junghund kommt nicht zur Ruhe

      Liebe Community,   meine Freundin und ich sind seit Anfang Dezember stolze Frauchen eines nun etwa 5 Monate alten Rüden-Mischlings aus dem polnischen Tierschutz. Er entwickelt sich prächtig und zahnt gerade extrem. Einige Kommandos beherrscht der kleine Mann bereits.   Nur leider ist es so, dass er, vor allem wenn er mit mir allein ist, nicht zur Ruhe kommt. Bis nachmittags ist meine Freundin mit ihm allein, da gibts keinerlei Probleme. Er nimmt sich seine Ruhezeiten ausgiebi

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.