Jump to content
Hundeforum Der Hund
juttaschnutta

Wann zeigt ein kastrierter Rüde seinen Penis?

Empfohlene Beiträge

Heutenachmittag bei unserer Runde habe ich meine Beiden 'mal wieder ins SITZ u.

BLEIB gebracht

(hat sich gerade so "angeboten" als ein Radfahrer vorbeifuhr)

und dabei hat COSO (11 J., kastriert) seinen Penis ausgefahren.

Hatte er wohl gerade "feuchte Gedanken" :D oder - könnte ich mir eher vorstellen -

war er in einer Streßsituation?

Wenn Jemand die Antwort weiß, - bitte, macht mich klüger!

:danke

Ich wußte nicht unter welchem Thema ich die Frage unterbringen sollte. SORRY, falls die Rubrik hier falsch sein sollte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich schon oft gesehen, dass der Penis bei Rüden ausfährt, wenn er sich auf eine bestimmte Weise setzt.

Das sieht so aus, als wird er durch die Anspannung oder den Druck des Unterleibes "herausgedrückt". Oder so ähnlich :)

Hätte er Stress, dann würdest du wohl noch andere Anzeichen dafür sehen...?

Gestresste Miene, Hecheln, Züngeln usw.

Aber es stimmt, Ausschachten kann auch ein Zeichen dafür sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DANKE, Juline! Daran hatte ich garnicht gedacht, erscheint mir aber einleuchtend.

Aber vielleicht hätte ich vorher 'mal im Forum suchen sollen (um ehrlich zu sein,

ich habe jetzt einfach "ausschachten" gesucht, weil ich nicht wußte, was das heißt :redface ) und da habe ich auch andere Beiträge gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, sehe das oft bei Rüden.

Wir hatten auch damals mehrere Betreuungs-Rüden, bei denen das ständig der Fall war.

Am meisten bei unserem Betreuungs-Schäfi. :D

Ich denke, die Erklärung von Juline kommt der Antwort sehr nahe. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann auch Stress bedeuten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Je nachdem in welcher Winkelung die Rüden sich hinsetzen kommt *das Teil* zum Vorschein. Der Hund einer Freundin sitzt immer so daß seine Vorderbeine sehr dicht an den *sitzenden* Hinterbeinen stehen, bei ihm ist das ständig so.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann auch ein medizinoisches Problem vorliegen ( z.B. Prostata, neurologisch, usw.).

Stress wäre ebenfalls eine Möglichkeit. Aber wie andere schon schreiben, würden da wohl mehrere Anzeichen erkennbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei meinem Stinker luschert das Ding auch andauernd raus.. hier also etwas alltägliches :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DANKE für Eure Antworten!

Solange uns niemand anzeigt, wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses"

kann ich halt jetzt damit leben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zeigt her eure Bürohunde

      Wollt ihr mitmachen? Bilder von euren Hunden im Büro? Sikari hat heute ihre Elli mit ins Büro genommen

      in Hundefotos & Videos

    • Rüde 6 Monate Labbi-mix, schnappt und beisst Kinder

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Rat.   Wir haben unseren Labbi-Mix seid der 9 woche,  anfangst war alles in bester Ordnung,  die Kinder (7&11 Jahre) waren total happy. Die Kinder sind beide mit einem Rottweiler aus der Familie gross geworden und kennen somit den Umgang mit Hunden. Wann der hund Aufmerksamkeit haben möchte und wann Ruhezeit ist usw. So nun mein Problem mit unserem Hund, vor ca. 8 Wochen ging das massive beissen los in die Hände und wenn die Kinder sich i

      in Junghunde

    • Zeigt her eure Pfoten

      Es gibt ja so viele verschiedene Pfoten wie Hunde auf der Welt. Leni's sind ganz klein und schmal mit Fransen dran. Die Ballen sind rosa mit schwarz.  Und welche Pfoten sind bei euch unterwegs?

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: ODIE, 1 Jahr, Bardino-Mix - ein sehr menschenbezogener Rüde

      ODIE, Bardino-Mix, Rüde, Geb.: November 2016, Gewicht: 18 kg, Höhe: 55 cm   ODIE wurde in Manresa gefunden, als er sich anscheinend selbst Gassi führte. Das heißt, er trug seine Leine im Maul. Leider konnten wir trotz aller Bemühungen den Besitzer nicht ermitteln und dieser hat auch nicht nach ODIE gesucht. ODIE ist ein wirklich toller Junghund, der sich gehorsam, aufmerksam, anhänglich und sehr auf den Menschen bezogen zeigt. Er ist junghundtypisch noch sehr verspielt und voller

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.