Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Gast

Wie kann ich Cuby den Stress nehmen (Suchen nach Jagdobjekten)

Empfohlene Beiträge

Ja Judith, ich werde berichten! :)

Jule scheint ja echt fasziniert zu sein von Eichhörnchen. Auch Gucken macht müde! :D

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, sowas von.

Aber es hilft.

Im Garten einer Freundin ist sie anfangs immer abgedreht, weil da Meerschweinchen und Kaninchen im Gehege sind.

Mittlerweile kann ich sie laufen lassen, ohne die Sorge zu haben, dass sie versuchen könnte, mit aller Macht an die Tiere heran zu kommen.

Sie sitzt davor, oder legt sich hin und beobachtet sie.

Anfangs wollte sie dann auch schon mal auf das Gehege, mittlerweile kein Thema mehr.

Die Meerschweinchen stören sich gar nicht an ihr und der Rammler ist sogar richtig frech.

Der schnüffelt nur zurück.

Aber ich warte auf den Tag, an dem sie mal Genickstarre bekommt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Danke euch! :)

Hmm, gemeinsam Jagen, ich denke immer wenn ich da noch drauf eingehe und *mitmache* könnte es bei Cuby noch schlimmer werden, keine Ahnung? Ich merke nur wenn Shari auch Interesse zeigt an dem was Cuby da sieht oder riecht, dann wird sie noch hibbeliger. :Oo

Jepp, weil der Hund im Rudel jagen möchte (so generell gesprochen).

Thomas hat es ja glaub ich hier auch schon gesagt, den Jagdtrieb kann man nicht *wegerziehen* nur lenkbar machen. Und einer der Wege kann eben über kontrolliertes Jagen gehen. Gemeinsam ist besser als alleine und mit Frauchen eh am tollsten - dann kann man den Rest getrost gelassen begegnen.

So die Theorie, ganz grob :)

Behalte es einfach mal im Hinterkopf, vielleicht ergibt sich zufällig was passendes :)

Ich sauge immer alles Mögliche zum Jagen auf und schau dann, was bei uns einen "realistischen" Versuch wert wäre.

Ich bin auch besonders an deinem Bericht zum IP-Training interessiert :) vor allem bei welchen Reizen/Objekten das stattfindet. Duman kann einzelnen Reizen in Perfektion widerstehen, nur die Kombi ist tückisch. Die klassischen Übungen sind da völlig am "Hund vorbei".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich behalte die Sache im Hinterkopf. Es kommt ja immer auch auf die jeweilige Situation an, oft ist es ja so daß man von jetzt auf gleich entscheiden muss. :)

Berichten werde ich auf jeden Fall!

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin schon gespannt was du über das Seminar zu berichten hast :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist ja in dem Sinne kein eigentliches Seminar, es sind 6 Übungsstunden in denen verschiedene Dinge mit dem Hund erarbeitet werden. Die Reizangel interessiert mich da ich schon eine kaufen wollte um Impulkontrolle zu trainieren. So kann ich mir das aber erstmal genau ansehen. :)

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.