Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mistery

Vitaminpulver

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab mal ne Frage an Euch. Wenn ein Hund allergiebedingt nur 1-2 Fleischsorten und nix an Obst/Gemüse fressen kann, wär es ja sicherlich sinnvoll ein Pulver unterzumischen, das den Bedarf abdeckt. Habe jetzt mal Google befragt und das barf plus Vitamin optimix gefunden.

Taugt das was oder habt ihr gute Erfahrungen mit anderen Pülverchen?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde bekommen zusätzlich nur Grünlippmuschelextrakt, aber sie vertragen alle Fleischsorten sowie Fisch, Obst und Gemüse.

Calcium kannst Du mit zerriebenen Eierschalen hinzufügen, und sonst sind die meisten Vitamine/Nährstoffe auch im Fleisch. Ich würde erst den TA fragen, der Deinen Hund behandelt und ihm evtl. mal die Zutatenliste durchgeben. Auf eigene Faust probieren wäre mir bei einem Allergiker zu riskant.

Gruß Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TA meinte eine Mischung dazu geben. Empfohlen wurde mir eines, das allerdings ca. 60 € im Onat kosten würde :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welches denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

astoral multivital ha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ist hypoallergen - puh, schwer zu sagen, ob das nötig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, genau hypoallergen. Bei einem Hund mit erwartetem Endgewicht von 60 kg ist das allerdings echt teuer. Daher die Frage ob es etwas vergleichbares gibt.

Der Hund bekommt wie gesagt nur reines Fleisch, zwei verschiedene Sorten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

andere Frage... was wäre denn für eine halbwegs vernünftige Ernährung nötig ohne irgendwelche Mischungen und Chemiekeulen in den Hund zu stopfen. knochenmehl geht nicht da vom Rind, Eierschalenpulver für den Calciumbedarf sollte gehen denk ich. Er ist zwar gegen Ei allergisch aber die Schale hat damit ja glaub ich nix zu tun. Was bräuchte er denn Eurer Meinung nach noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Fleischsorten verträgt er denn, resp. fütterst Du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne leider keins, was ebenfalls hypoallergen ist, und das ist dein oben genanntes ja auch nicht, oder?

Im Zweifel würde ich dann wohl lieber auf ein hypoallergenes Futter ausweichen. Oder kommt das gar nicht in Frage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.