Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Rüdemann777

Vorstellung

Empfohlene Beiträge

Hallo

wollt mich kurz wie so viele vorstellen

Führe ein derzeit 7ener Rudel aus

Kangal (w)

Zentralasiatischer Owtscharka(w)

Rumänenmischling(w)

Rumänenmischling (m)

Jack Russell (w)

Spanienmix(m)

Ariegeois(m)

Alle Hunde sind aus dem Tierschutz zu mir gekommen.

Bin 41j komme aus dem Ortenaukreis und bin Inhaber eines kleinen Hundehotels

Bilde seit 20 Jahren Hunde aus, bin Tierpflegerausbilder und Rüdemann.

Im Juni erwarte ich neuen Zuwachs aus Frankreich. Eine weitere Ariegeoishündin wird uns dann ergänzen.

Ausbildungsmethoden: Gewaltfrei, aber klare Konsequenz wobei bei Bracken auch diese irgendwo ihre Grenzen kennt.

Lehne Halti aufgrund Gesundheitsgefährdung für den Hund ebenso ab wie Stachelhalsband oder Teletak.

Habe seit 9 Jahren immer mehr als 5 Hunde im Haus gehabt davor immer 3.

Kenne mich bei fast allen Rassen recht gut aus besonders aber bei Herdenschützer und Jagdhunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi ,mal neugierig gefragt :was ist gewaltfrei ?

Bei mir gibts auch mal das Wort zum Sonntag :).

Ich hoffe mal das du 7 hast ist zufällig.

Aber erstmal -Hallo

LgBJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gewaltfrei: Ich schlage nicht, ich trete nicht, ich zerr nicht sinnlos an meinen Hunden rum usw.

Wenn n HSH mich zieht, gut da halt ich mal dagegen aber es kommt auf das WIE drauf an.

Lehne daher auch Schutzarbeit beim Hund ab.

7ener ist zufällig...

Waren bis vor 4 Wochen noch 9.

2 Starben kurz hintereinander an Epilepsie und Krebs.

Ab Juni wenn nix dazwischen kommt wieder 8....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt spannend hast du eine HP?

LgBJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

www.steffens-hundehotel.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich willkommen im Forum und Waidmannsheil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir müssen echt irgendwann ein Sued-West-Treffen machen.

Deine HP macht neugierig.

LgBJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein herzliches Willkommen auch von uns :winken:

Deine hp gefällt mir sehr gut! Besonders Dein Rudel!

Durch Dich animiert habe ich mich ein bißchen über den Ariegeois informiert - so lernt man nie aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Herzlich willkommen!

Die Ariegeoises (Plural?) finde ich auch schön anzusehen. Leider auch in Italien einige im Tierheim, oft bis auf die Knochen abgemagert.

Leider ist es nicht leicht, die richtigen Plätze für sie zu finden. Da hoffe ich immer, dass ein netter Jäger sie dort rausholt, aber das ist wohl Wunschdenken.

Schön, dass ein paar davon bei dir Zuflucht finden! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Fusselnase....

ich würd gern noch mehr Aris aufnehmen aber!

Die Tierschutzorga´s wehren sich gegen Jäger.

Kein Witz

ich hab zigfach angefragt, ich bekam keinen weil ich die Hunde aktiv auf der Jagd einsetze zur Nachsuche und sie mittels Clicker und Belohnung ohne Druck erziehe....

Dabei ist das ihre Bestimmung zu Jagen

Jetzt gehts halt zum Züchter.... Kostet einiges mehr, ich bin kein Fan davon, aber wenn man keinen Welpen / Junghund bekommt.....

Wollte auch einen Segugiowelpen als Alternative, bekam ihn nicht. Hab trotz Nachfragen nie was gehört....

Mir gehts nicht um die Ari´s an sich sondern ich suchte einen Kamerad für Max da er als Laufhund in der Meute jagen will. Da ist es egal ob der Welpe nun n Segugio oder n Ari oder n Gascgoner ist.... es muss nur n echter Meutehund sein der jagdliche Passion mitbringt.

Ariegeois sind meist sehr dünn wie ich inzwischen lerne. Ähnlich den Podencos oder Galgos.

Die bekommst auch nicht dicker.....

Wenn es nach mir ginge, ich würd auch noch 2 weiteren Aris n Platz bieten.

Die Hunde sind komplett unkompliziert wenn man ihnen Mantrailing oder Fährtenarbeit beim THW/DRK anbietet. Hab neulich ne Griffon Vendeenhündin da gehabt um mit ihm zu trainieren. Kein Thema obwohl 11 Jahre älter und kurz nach der Läufigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Vorstellung an euch

      Servus bin brayn und komme aus Thüringen ich habe einen hund marley 3 spinnen und 4 scorpione mfg

      in Vorstellung

    • Kurze Vorstellung :)

      Guten Abend liebe Hundefreunde    Bevor ich ein Thema eröffne, stelle ich mich bzw. natürlich uns erstmal vor. Ich habe zwar vor Jahren glaube ich schon einmal hier gelesen und auch zwecks Barf hier Fragen gestellt, aber das ist soooo lange her, dass ich mir nicht mehr sicher bin, ob es hier war.  Zu unseren Personen, zwei super liebe Pekinesen namens Lucy, 9 Jahre jung und Maya 4 Monate jung  und meine Wenigkeit (ach ja drei  Männer leben hier auch noch, mein Mann und meine zwei großen Jungs ) .    Liebe Grüße an Alle    

      in Vorstellung

    • Vorstellung

      Hallo, wir möchten uns gerne vorstellen. Wir sind uli und Patty und haben seid drei Monaten einen Hund namens Negro aus Spanien. Er ist angeblich ein labradormischling aber nach seinem aussehen zu urteilen könnte auch ein ca de bestiar mit drin sein. Vlt kennt sich ja jemand damit aus. 

      in Vorstellung

    • Der neue Shippo ist im Haus - Vorstellung

      Guten Abend, Guten Morgen.   Ich möchte euch gern unseren ersten Hund vorstellen. Er heißt Offiziell Shippo, kommt ursprünglich aus Polen. Dort im TH abgegeben wurde er durch eine Kooperation an der Tierheim Verlorenwasser vermittelt wurde.   Der kleine ist ca 3 Jahre. Abgabegründe konnte man uns leider keine nennen. Wir selbst haben kaum Erfahrungen mit Hunden (aber Katzen) und sind gerade dabei unsere Familie aneinander zu gewöhnen. Dazu ist Shippo erstmal im Arbeitszimmer. Da die Katzen da sowieso nicht rein drüfen nehmen wir ihnen erstmal nichts Weg und im Moment sind alle sehr gechillt. Das Leben steht zwar bei uns auf dem Kopf aber so sollte es ja auch sein.   Was gibt es zu sagen? Ich weiß es nicht. Vorab gab es ja schon viel was in einem anderen Thema erzählt wurde. Da ging es aber hauptsächlich darum, dass wir einen Hund gesucht haben und verwerflicher weise dachten ein BC wäre DER Hund für uns  Wir wurden nicht nur eines besseren belehrt sondern konnten auch viel lernen. Wir...ja, ich schreibe Wir und meine damit meine Frau und mich. Wir sind seit stolzen 9 Jahren ein starkes Team und freuen uns über die neue Aufgabe sehr.   Eigentlich wollten wir ja auch einen Welpen...aber wir versuchen immer sehr realistisch zu sein und haben uns daher für Shippo, einen Mischling entschieden. Der Arme ist wohl ein Kämpfer, hat Narben auf der Nase und Bisswunden am Ohr. Er ist Kastriert und wurde getackert, weil er es sich trotz Halskrause geschafft hat den Faden zu ziehen. Am 28.3.2018 kommen die Tackernadeln weg und somit auch die Halskrause. Bis dahin Creamen wir schön Salbe drauf um das ggf. Jucken zu lindern.   Leider weiß Shippo wohl nicht, wie man Spielt. Wir haben ihm zwar einiges angeboten aber so richtig will es nicht klappen. Das schaffen wir aber schon. Er ist sehr klug, Witzig und Süß.   Aktuell lernt er "Sitz" und weiß schon, dass wenn er sitzt gibt es was feines. Also setzt er sich und genießt die nascherei. Dann schwebt der Hintern gefühlt 0,002mm über dem Boden und er sitzt wieder in freudiger Erwartung einer neuen Nascherei.  :):)   Generell sind wir über jegliche Kritik sehr Dankbar, weil wir stets nur das beste für unsere Familie wollen.   Achso, ab heute wollten wir eine EURO Palette oder vergleichbares statt der Tür zur Trennung der Räumlichkeiten nutzen, damit Hund und Katz sich nicht nur riechen sondern auch Visuell an sich gewöhnen können.    Verzeit mir bitte diesen unstrukturierten Beitrag. Der wenige Schlaf und die neue Lebenssituation in Verbindung mit meiner Nachtschichtwoche macht sich nicht so gut   LG

      in Vorstellung

    • Vorstellung

      Hallo an alle,   ich bin Christian und habe eine kleine Labrador-Mischlings-Hündin, die auf "Emma" hört. Gemeinsam machen wir den Norden Hamburgs unsicher. Dort unterrichte ich an einer FH Mathematik.   In letzter Zeit informiere ich mich ein bisschen über artgerechte Ernährung, weil Emma nur schlecht Geflügel und Getreide verträgt, und bin dabei auf dieses Forum gestoßen. Ich freue auf interessante Gespräche und viel neues Wissen.   Ich wünsche allen einen schönen Tag Christian    

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.