Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kugeltroll

Uns ist gestern was richtig Blödes passiert

Empfohlene Beiträge

Puh. Mir is 'sowas in der Art' letztens bei meiner Schwester passiert. Der Nachbar von der hatte mal nen Westi den er immer einfach rumspazieren hat lassen (wurde auch zusammen gefahren da zwischen seinem Haus und dem Garten meiner Schwester me kleine Straße ist). Und der hat nun so ne kleine kretzte, jack russel mix unerzogen.

Ich muss dazu sagen das meine Schwester tierisch angst vor Hunden hat, ich darf Pepples aber mit in den Garten nehmen wenn ich sie unter nem Baum anhänge. Nun lag Pepples da halb im Sfhatten, halb in der Sonne und döste da kam Plötzlich wild Kläffent die kleine Kretzte über die Straße geschossen. Meine erste Reaktion war total falsch, ich bin aufgehüpft und hab den anderen Hund verjagt. Ärgerte mich auch das der depp nix dazu lernt der Hund hätte auch unter ein Auto geraten können bzw. Pepples hätte sich ja (angeleint wie sie war) einmal schnappen.brauchen dann hätt ich den Salat gehabt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originalbeitrag

so verpeilt ich manchmal bin sprüh ich mich noch selbst ein.

Sprichst Du von mir???? :D:D:D

Drücke die Daumen, dass alles wirklich nur oberflächlich ist und schnell verheilt.

Deine Einstellung finde ich auch toll, aber hätte von Dir sowieso nichts anderes erwartet. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originalbeitrag

Falls du die Frau mal wieder triffst, schlag ihr doch die Anschaffung eines offenen Nylon-Maulkorbs vor, damit kann der Hund z.B. immer noch an Tauen ziehen oder diese apportieren, aber eben nicht mehr zubeißen.

Nylon-Maulkörbe sollte man allenfalls für den TA oder so nutzen. Zum Dauergebrauch oder gar zum Spielen sind sie vollkommen ungeeignet.

Ich kann mir auch gerade schlecht vorstellen wie ein Mauli aussehen soll mit dem der Hund Spielen aber nicht zubeißen kann? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte diese Maulschlaufen, wo der Hund fressen, trinken, Leckerlis aufnehmen etc. kann, aber eben nicht mehr beißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und nicht hecheln. Die Dinger gehen ja gleich gar nicht. Meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auweia, Mel, das ist ja blöd! Aber gut, dass nicht mehr passiert ist! :knuddel

EDIT: Sorry! Gute Besserung Euch beiden! :knuddel Prima, dass Du da kein Fass von aufmachst! :)

So Überfälle aus dem Nichts - tja, was will man dagegen machen? Außer schreien "wie ein Primat"? :D

Viel anders habe ich auch nicht reagiert, als Joey letztes Jahr von zwei Berner Sennenhunden angegriffen wurde (bzw. wirklich doof war nur der ältere :Oo )

Den ersten Angriff konnte ich abbrechen, nahcdem er Joey am Hinterteil gepackt hatte, da hat er auf mein Brüllen "LASS DAS! HAU AB!" tatsächlcih losgelassen und ist zurück gewichen! Wenn Joey dann die Klappe gehalten hätte und sich nicht umgedreht und gebölkt hätte: "Du A....! Das tat weh!", dann wäre der zweite Angriff nicht mehr erfolgt!

GsD hakt Joey solche Dinge immer unter Kriegsverletzungen ab (danke Katja :D )! Die TA Rechnung haben die auch übernommen, die leider/GsD nicht so hoch war, so dass der Zaun, der mir versprochen wurde bis heute nicht steht! :Oo

http://www.polar-chat.de/topic_100216.html

Originalbeitrag

Meine erste Reaktion war total falsch, ich bin aufgehüpft und hab den anderen Hund verjagt.

Was ist daran falsch? Du hast den Hund verscheucht und gut ist! Wolltest Du ihn in Pepples reinknallen lassen? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auweia,gut das euch nicht mehr passiert ist,das Du keine Anzeige erstattet hast finde ich auch okay,gerade die listis haben es nicht leicht und das der Besitzerin der Ars.. auf Grundeis lief kann ich sehr gut verstehn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originalbeitrag

Und nicht hecheln. Die Dinger gehen ja gleich gar nicht. Meine Meinung.

Dann meinst du etwas anderes als ich.

Das, was ich meine, ist in der Weite verstellbar und kann z.B. für den Tierarztbesuch oder Ähnliches eng gestellt werden und fürs normale Gassigehen weit genug für alles, was sein muss, aber zu eng für das, was nicht sein darf.

Zum Beißen müssen die Zähne schließlich viel weiter auseinander als zum Hecheln oder Trinken.

Ein Kollege zieht einem seiner Hunde wegen Menschen- und Tierunverträglichkeit immer so ein Ding an und macht sogar Sport mit ihm, während er das trägt, und der Hund wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mist aber du hättest ja nichts machen können wenn du den Hund nicht gesehen hast

Ich finde es gut das die andere HH einsichtig ist und sich entschuldigt hat.Ich finde es gut das du nicht direkt zum OA gerannt bist wie es viele machen

Ich wünsche dir und deinem Hund gute Besserung und das ihr beiden den Schreck gut wegsteckt

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • eigenen Hund auf eigenem Grundstück richtig sichern

      geht das überhaupt?   durch ein aktuelles Thema hier in Dortmund, 5 jährige wird von Rottweiler gebissen, stelle ich mir eine sehr große Frage.   Wie sichere ich meinen Hund auf dem Grundstück, gibt es hier wirklich eine Lösung?  Kann so etwas auch mir passieren?   Eigenes Grundstück, große Wiese, Zaun, Hund läuft dort frei, macht wohl fast jeder so.   Nun läuft hier in diesem Beispiel der Rottweiler irgendwie raus, beisst ein Kind ins Bein, Gott dei Dank

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Geschirr - wann sitzt es richtig - wann falsch? Informationssammlung

      Hallo zusammen, in diesem Beitrag wurde u. a. auch von mir erwähnt das der richtige Sitz eines Geschirres wichtig ist, da ansonsten auch dieses Schäden verursachen kann. Deswegen kam ich auf den Gedanken das wir hier das Thema "gut sitzendes Geschirr" aufgreifen könnten. Somit kann sich jeder der sich nicht sicher ist ob sein Hund ein passendes Geschirr trägt, hier informieren und kann sich evtl. durch Fotos sich ein Feedback holen. Des weiteren würde ich gerne eure Meinung über die vielen "

      in Hundezubehör

    • Ich hoffe, hier ist es richtig ...

      Mein Kummer ist gar nicht direkt der Hund, sondern mein Umfeld - Vielleicht kennen ja manche diese Situation. Ich bekomme ständig zu hören, dass ich viel zu weich bin, den Hund verhätschel, ihm viel zu viel Aufmerksamkeit gebe, dass der Hund mich erzieht, mir auf der Nase rumtanzt, ich mir viel zu viel bieten lasse von ihm und dem Hund mal lieber zeigen soll, wer das Sagen hat. Immer wieder bekomme ich Ratschläge zur Erziehung  und wenn ich sie ablehne, weil sie keinen Sinn für mich machen, habe

      in Kummerkasten

    • Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden...

      Das geplante Weidegelände für das Rinderquartett (Lotte, Linus, Ruthie und Zappa) stellte sich bei den Planungen im Vorfeld als zu hügelig für Lotte und Linus heraus, die durch ihre Arthrose eingeschränkt sind. Also planten wir um und haben das passende Gelände für die Vier gefunden, wo sie jetzt sind. Soweit so gut. Als wir uns umhörten, stießen wir auf einen Landwirt, der direkt Feuer und Flamme von der Idee war, seinen Hof in einen Lebenshof umzuwandeln. Für das Quartett war es zwar au

      in Andere Tiere

    • Stubenrein. Mach ich es richtig?!

      Hallo!    Wir haben seit ein paar Tagen eine 7 Monate alte Hündin namens Kira.  Unsere Methode:  macht sie ins Haus: keine Bestrafung. Einfach ignorieren und gründlich säubern.  Macht sie draußen: belohnen was das Zeug hält!    Unser problem: Kira macht draußen kein pipi! Also können wir sie nicht belohnen ...    im haus macht sie es nur wenn wir nicht schauen ... obwohl sie keine Bestrafung bekommt...  dabei haben wir sie ständig im Auge. 

      in Hundeerziehung & Probleme


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.