Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anja mit Meute

Speicheldrüsenzyste, kann nicht operiert werden

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Mein Dackelmischling Max, 14 Jahre alt, hat seit 14 Tagen am Unterkiefer eine Hühnerei-große Speicheldrüsenzyste, bzw. sog. Honigzyste.

Ich war schon bei zwei relativ erfahrenen Tierärzten, die mir übereinstimmend von einer Operation abgeraten haben, aufgrund seines Alters und seiner Herzprobleme.

Leider waren beide auch ansonsten ziemlich ratlos und rieten erst mal dazu, abzuwarten, ob sich die Zyste von selbst zurück entwickelt.

Bei vielen Hunden sei dies innerhalb weniger Tage der Fall.

Die Zyste wurde zwei mal punktiert, es wurde jeweils eine große Menge klarer Speichelflüssigkeit entzogen, innerhalb weniger Stunden füllte sich die Zyste aber wieder. Kein Hinweis auf eine Entzündung oder tumoröse Veränderungen.

So wie ich das verstanden habe, entsteht so eine Zyste, weil eine der vier Speicheldrüsen nicht mehr durchlässig ist, und somit der Speichel nicht abfließen kann. Ursache hierfür kann eine Entzündung sein, eine Verletzung oder ein sog. Speichelstein, der die Drüse verstopft.

In allen drei Fällen wird eigentlich zur Entfernung der Drüse geraten, was ja leider in unserem Fall nicht möglich ist.

Nun bin ich auf der Suche nach alternativen Behandlungsmethoden. Das www gibt leider ganz wenig zu dem Thema her, scheinbar kommen solche Zysten nicht übermäßig oft vor.

Hat jemand Erfahrungen damit? Irgendwelche Ideen?

Lieben Gruß, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niemand Erfahrung damit?

Scheinbar haben wir uns da was ganz "exclusives" zugelegt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es Neuigkeiten dazu?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Holly wird morgen operiert- Bänderriss

      Hallo , meine Holly 8 Jahre als hat sich vor 14 Tagen einen Bänderriss zugezogen am Strand beim rum toben, nun wird ihr morgen ein neues Band eingesetzt  , vielleicht hatte das auch schon mal jemand, meine Frage..... wann geht der Hund nach der Op das erste mal wieder Pippi machen?     Liebe Grüsse Holly und Bea

      in Hundekrankheiten

    • Mein Hund wurde heute operiert (Tumor) ;-(

      Hallo ihr lieben, Ich habe heute mal nach einem vernünftigen und freundlichen Chat gesucht und bin hier gelandet

      in Kummerkasten

    • Theo muss an der Halswirbelsäule operiert werden!

      Wir brauchen ganz dringend alle Daumen, die ihr zum Drücken frei habt....! Theo, unser kleiner Unglücksrabe, muss heute an der Halswirbelsäule operiert werden, eine Verknöcherung verdrängt eine Bandscheibe, die dadurch auf`s Rückenmark drückt und fürchterliche Schmerzanfälle auslöst. Wir haben es jetzt 10 Tage versucht, absolute Ruhigstellung, Muskelrelaxans, ein Mittel gegen Epilepsie, das auch gegen Nervenschmerzen wirkt, Blutegel, heißes Heukissen, Rotlicht....., es wurde nicht besser. Bes

      in Hundekrankheiten

    • Hannah wurde operiert - jetzt geht es ihr wieder gut!

      Hallo ihr lieben, Ich schon wieder... Heute waren wir mit Hannah beim TA, sie frisst schlecht und ich hätte ein schlechtes Gefühl. Hannah zeigt weder durch Hächeln noch sonst wie das sie Schmerzen hat... Naja Ergebnis ist: Morgen wird Hannah operiert. Die Gebärmutter ist vereitert und muss raus. Schnellstmöglich. Leider hat Hannah was am Herzen und ist nicht im besten Allgemeinzustand... Es ist eine Risiko-op. Bitte bitte drückt ihr die Daumen!!!!!

      in Kummerkasten

    • Kehlkopflähmung - Chica wurde operiert

      Vielleicht errinnert sich noch jemand dran, dass ich Chica im letzten Jahr wegen ihres schweren Atmens und häufigen Räusperns untersuchen ließ. Erst wurde sie auf Mandelentzündung behandelt, dann hatte ich ans Herz gedacht, das aber war kerngesund und ich wurde nach Gießen geschickt. Da ein User hier aus dem Forum was von Kehlkopflähmung gemutmaßt hatte, habe ich dort danach gefragt. Nunja, hieß es, es könne eine Beginnende sein, sei aber noch nicht behandlungswürdig. Chica wurde gegen Lungenwü

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.