Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Ares1

Leinenführigkeit

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag
Originalbeitrag

Du schreibst, dass er bei "größeren Terriern" so reagiert!

Beobachte doch mal, ob es z.B. die durchgestreckten Beine dieser Rassen sind.

Ggf. fühlt er sich provoziert.

Ich würde mit solchen Hunden mal Social Walks durchführen. Das hilft dir bestimmt.

Mit Social Walks meinst du sicherlich Spaziergänge mit anderen Hunden. Das ist er absolut normal das machen wir häufiger und auch mit verschieden Hunden.

Er zeigt dieses Verhalten nur an der Leine wenn wir die ganze Zeit allein Unterwges waren und Hunde aus irgendeiner Richtung auf uns zu kommen. Das ist ja das merkwürdige.

Mit "Social Walks" meine ich gezielte Trainingsspaziergänge mit einem guten Hundetrainer, der die Situation beobachtet. Da scheint das Übel irgendwo im Detail zu liegen, das findest du wohl nur raus, wenn dich ein "Dritter" beobachtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.