Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Gusti ist müde und bald wird er uns verlassen

Empfohlene Beiträge

Wie schön, dass euer Opi noch ein wenig bleiben will! :)

Ich verstehe so gut, wie es euch geht, es ist schon sehr anstrengend, zumindest, wenn ein gewisser Punkt dann überschritten ist.

Es ist dann nicht mehr wirklich "schön", es ist viel Sorge, viel Mühe, viel Wehmut, viel Verabschieden und ganz viel Liebe und Rührung.

Aber "schön" ist es nicht mehr.

Manchmal, wenn mich das "Geschlurfe" vom Ninchen, hin und her und her und hin, so richtig nervt, denn ja, das tut es manchmal, dann weiss ich schon in dem Moment, wie sehr es mir fehlen wird, wie sehr ich es mir zurückwünschen werde und wie still es hier sein wird, in nicht allzu langer Zeit! :(

Ich drücke euch mal aus der Ferne!

:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hallo, Ihr Lieben, danke für Eure Anteilnahme. Gusti hat beschlossen, noch ein bißchen zu bleiben. Er nimmt püriertes Futter und abends manchmal Hackfleisch

und Hühnchen. Ansonsten liegt er den ganzen Tag im Korb und schläft. Morgens vergißt er oft, dass er schon draußen war und steht laufend an der Tür. Einer von uns muß dann immer mit raus, weil er sich im Garten nicht mehr zurecht findet.

Deshalb haben wir uns angewöhnt, im Stehen zu frühstücken. Tagsüber ist dann Ruhe und abends beginnt beginnt das Ganze von vorn. Er will bestimmt 10 bis 12 mal raus. Und auch, wenn es manchmal nervt - irgendwann wird es uns fehlen....

oh ja und wie, aber man stellt sich darauf ein und schafft auch diese Zeit gemeinsam. Wir haben uns sogar beim Schlafen abgewechselt damit immer einer da war der sofort sprang wenn Tapsy wen brauchte, raus musste oder einfach nur im Schlaf geseufzt hat. Das hat mir am meisten gefehlt als sie nicht mehr da war, grausam wenn es plötzlich so still neben dem Bett im Schlafzimmer ist, dass man vor lauter Stille nicht einschlafen kann. Jetzt gehts wieder besser, jetzt seufzen gleich zwei genußvoll um die Wette und meine Schlafstörungen verflüchtigen sich langsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mohammed,

das freut mich. Auch wenn es eine nicht mehr so "schoene" Zeit ist. Aber was ist schoen?

Im Moment ist man einfach gluecklich das Gusti noch da ist, mit allen Marotten und allen Muehseligkeiten die das mit sich bringt.

Und wie wir hier schreiben, man wird alles vermissen, wenn er mal nicht mehr ist. Das Kuemmern, Sorgen, Helfen.

Oh ja, wie gerne wuerde ich dies alles fuer meine Dana und meinen Tyson noch heute machen. Bei Dana ist es ja schon 15 Mon. her und bei Tyson gerade mal 4 Mon.

Aber so ist die Zeit mit unseren Liebsten, sie ist endlich. Und gut, dass wir sie in der letzten Zeit begleiten duerfen und sie verwoehnen nach Strich und Faden.

Wir lieben sie halt so sehr.

Ich wuensche dir/euch weiterhin alles Gute und das du Gusti, noch lange verwoehnen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, Mohammed...

Wie gerne würde ich jetzt wieder die Nächte mit meinem Jago verbringen...

hätte ich doch in den Wochen des November 2012 bis zum Januar 2013 mehr gewußt...könnte ich die Zeit zurückdrehen, mit der ich in Gedanken schon so viel herumspiele

Er fehlt mir jetzt so

Genieße jeden Moment noch mit Ihm, Mohammed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das er noch ein bissel bleibt :) und ganz ehrlich, die kleinen "Macken" liebt man doch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Labrador: Knochen werden müde, Aktivität drosseln

      Es geht um meinem bald 13 jährigen Labrador Rüden.  Bis vor kurzem war er Top Fit. Zuhause hat man sein Alter angemerkt er ist ruhiger, im Wald gibt gab immer noch 100%.   Er war nie ein Leinen Hund, wir gehen zu Fuß zum Wald etwa 10 Minuten an der Leine dann ohne. Mehr Leine kennt er nicht.  Demnach ist er auch kein guter Leinen Hund, was mir nie wichtig war, mir war immer der Abruf wichtiger.    Nun fangen seine Knochen an😪.  Nun überlege ich wie kann ich ihn

      in Hundekrankheiten

    • Hund wird nörgelig wenn er müde ist

      Hallo,   ich habe bei meinem Hund beobachtet, dass er abends teilweise richtig nörgelig bzw motzig wird, sobald er müde ist. Teilweise erinnert er mich dann an ein übermüdetes Kind, man sagt ja "nach müde kommt doof". DAS trifft auf meinen Hund zu!:D   Meistens ist für ihn spätestens um 21 Uhr Schlafenszeit, wenn dann aber ein anderer Hund in seinem Körbchen liegt ( es sind mehr als genug Körbchen vorhanden, aber er benutzt nur dieses eine...) wird er richtig quengelig. Kommt

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Ist Gusti ein Agility Hund?

      Was mache ich mit einem Hund der Altersmässig nicht darf aber unbedingt will. Gusti interessiert sich nicht für Bällchen, Stöckchen suchen oder was es sonst noch gibt. Aber findet er was ,wo er draufhüpfen kan ist er glücklich. Beim Gassigehen ist kein umgestürzter Baum vor ihm sicher und es reicht ihm nicht drauf zu springen Sonden er stolziert wie ein Pfau darauf rum. Dabei ist es ihm egal ob das Ding ein bisschen wackelt oder nicht. Man sieht er hat dabei einen Wahnsinns Spaß . Wollte ich das

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Warum Schlittenhunde niemals müde werden

      Ein tolles Video! Und einer der Gründe, warum eine gute Zucht so wichtig ist.. in weniger guten Zuchten wird auch weniger auf einen gescheiten Stoffwechsel geachtet... also eigentlich gar nicht! Genau, wie auf viele andere Dinge.    

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • LeeLoo will mit mir nicht mehr das Grundstück verlassen

      Hallo Leute,   unsere LeeLoo verhält sich seit 2 Wochen überängstlich. Wir wohnen in einem Gewerbegebiet und gehen dort die kleine Gassirunde. Vor zwei Wochen ist direkt neben ihr ein Fahrzeug mit Anhänger Vollgas über den Kantstein gefahren und sie (wir) haben den Schreck unseres Lebens bekommen bei dem Knall. 2 Tage später waren wir unterwegs und plötzlich gab es Gewitter. Sie war total verängstigt und froh, als wir zu Hause ware. Nach den Ereignissen ist sie nur wiederwillig mit gekommen u

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.