Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärchen

Zehe angeschwollen

Empfohlene Beiträge

Seit einigen Tagen schont mein Hund immer mal wieder die Linke Pfote, hab mir eigentlich nichts bei gedacht weil es bei ihm schon immer wieder mal vorkommt.

Heut dann bei meinen Eltern ist mir aufgefallen, dass seine innere Zehe geschwollen ist. Dann ist das schonen auch kein Wunder.

Leider muss ich gestehen das ich ihn die letzten Tage nicht geschont habe obwohl mir immer mal wieder das lahmen aufgefallen ist.

Jetzt ists so, er hat sich ja vor 1 1/2 Jahren genau diese Zehe per Trümmerbruch (nach zu lesen hier: http://www.polar-chat.de/topic_87123_5.html) geschrottet.

Der Gips kam ab da war eine Verknöcherung sichtbar auf dem Bild.

Kann es jetzt nach so langer Zeit zu Problemen kommen?

Krumm zusammen gewachsen und jetzt entzündet?

Anfassen lässt er es nicht gern aber er ist allgemein empfindlich an den Pfoten.

Wenn es nicht besser wird wird natürlich der TA aufgesucht (war ich ja schon lang nicht mehr :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Klimt mal wieder, der ewige Unglücksrabe *gg* Gut Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, da sagste was :Oo

Jetzt hatten wir ja so lang Ruhe, hätte ruhig so weiter gehen können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mehr als ein paar Daumen habe ich leider nicht für Euch.

Kann durchaus sein, dass es noch von der Fraktur kommt, braucht ja nur ein kleines Stück anders zusammengewachsen sein, das nun die Bewegung stört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, helfen kann ich euch auch nicht aber ich drücke auf jedenfall die Daumen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach gleich für morgen nen Termin aus.

Ist mir dann doch etwas heiß da noch tagelang zu kühlen oder zu warten.

Edit frägt wie es dem Spätzchen geht? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bestens gehts dem, ich schreib dir nachher noch eine PN :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

geht's schon besser, dem Spatz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach er entlastet und humpelt und tritt nur ungern auf.

Aber morgen um halb fünf gehts zum Onkel Doktor bzw dann mal zur Tante.

Wir haben eh noch ne andere Baustelle dann geht das in einem Aufwasch.

Aber (man soll so was ja nicht ausnutzen) er ist einfach sooooo schmußig wenn er was hat. Ich liebe das wenn er noch anhänglicher ist als sonst :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tauschen? Meine möchte sich am liebsten in den Garten unter die Büsche verkriechen, wenn sie was hat und ganz alleine sein. na wie das Frauchen so das Hündchen ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 5 Zehe wächst

      Hallo ihr lieben,  Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.  Dietrich meine französische Bulldogge hat ein komisches Geschwür oder was auch immer an der Pfote. Es ist Hornhautartig wie andere Nägel.  Es tut ihm nicht weh. Aber ist ihm schon unangenehm wenn man etwas stärker hinfasst. Was könnte das sein? ist es gefährlich? 

      in Hundekrankheiten

    • Hundepfote angeschwollen

      Hallo alle zusammen, Unser einjähriger whippet hat folgendes problem. Vor ca. zwei wochen hat er seine rechte Vorderpfote nicht mehr aufgesetzt ist gehumpelt. Der Tierarzt hat die pfote geröntgt, es war nichtszu sehen. Ein kisschen seiner pfote war aber dick und gerötet. Wir dachten er hat sich was reingetreten. Alle zwei tage wurde ein salbenverband angelegt. Es wurde leicht besser und der tierarzt meinte wir sollten es weiter beobachten.Nun ist das kisschen schon wieder dick und er kann nicht

      in Hundekrankheiten

    • Zehe gebrochen

      Wäre ja langweilig wenn im Urlaub nix passieren würde. Waren eben gassi, sind ca 15 Minuten gelaufen. Hab ihn sitzen lassen, seinen Ball geworfen und ihn freigegeben. Er springt vom einen Feld zum anderen und jault und wimmert plötzlich auf. Hat dann seinen Ball geholt trotzdem noch geholt und ist dann noch ein kurzes Stück zu mir gelaufen bevor ich ihn bremsen konnte. Geschont hat er vorne rechts ziemlich deutlich. Habs dann gleich angeguckt aber nichts gesehen was weh tun könnte. Geblutet

      in Hundekrankheiten

    • Warze an der Zehe aufgegangen

      Habe eben bemerkt das mein Hund an der Hinterpfote blutet und mal genauer hingesehen. Es ist eine seiner Warzen aufgegangen (hat er ca vor 3-4 Monaten bekommen) Jetzt hab ich kurz gegooglet und gefunden, dass Warzenblut ansteckend ist um noch mehr Warzen zu bekommen. Die Warze ist noch dort wo sie war, es ist auch wohl nur ein kleiner Riss (blutet wie die sau ) und Schmerzen scheint er keine zu haben. Habs mit einem nassen Taschentuch etwas gesäubert und da kam keine Reaktion. Stimmt das m

      in Gesundheit

    • Zitzen bei Hündin angeschwollen und dunkel verfärbt

      Hallöchen, bei der Hündin von unseren Bekannten sind auf jeden Fall zwei Zitzen angeschwollen und dunkel verfärbt. Sie sehen leicht rissig aus und scheinen ein wenig Sekret abzusondern. Habt Ihr evtl schon mal nen Tip was das sein könnte? Zum Tierarzt gehts auf jeden noch. Schon mal ein großes Danke!

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.