Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Es hörte einfach nicht auf, aber jetzt ist alles wieder gut!

Empfohlene Beiträge

Wir kommen gerade vom TA ...

Sammy war heute den ganzen Tag über sehr nervös und sehr unruhig.

Es war Muttertag, wir hatten den ganzen Tag das Haus voll ... und ich dachte, dass ist ihm vielleicht zuviel Aktion ... da kann ja auch der entspannteste Hund der Welt mal aus dem Konzept kommen ....

Irgendwann war das Haus dann wieder "leer", Sammy`s Unruhe steigerte sich aber .....

Er konnte keine 2 Minuten irgendwo liegen bleiben ... hat mich auf Schritt und Tritt verfolgt...und wie verrückt gehechelt.

Erst ließ er sich durch gutes zureden noch kurz beruhigen....

dann wurde es immer heftiger.

Mein Mann ist um 22 Uhr ins Bett ... und hat Sammy mitgenommen, in der Hoffnung, dass der Bube zur Ruhe findet...

Keine Chance... also habe ich den Buben zu mir geholt.... habe 2 Stunden lang versucht, ihn "ruhig" zu bekommen ..... hat aber nicht geklappt...

Da Sammy oft den Kopf geschüttelt hat, dachte ich , dass es vielleicht "wieder" die Ohren sind ...

Um Mitternacht habe ich dann meinen Mann geweckt, ihm gesagt , dass Sammy dringend Hilfe braucht, wir haben dann unseren TA angerufen, der uns gleich gesagt hat....dass wir kommen können ....

Da waren wir jetzt auch, eine Stunde lang....

Diagnose:

Der Hund hat extreme Schmerzen.

Sie Ohren sind zwar leicht entzündet, aber der Schmerz, bzw sein Verhalten kommt nicht von "da".

Woher der Schmerz genau kommt, konnte nicht festgestellt werden, die Vermutung liegt bei dem verletzen , operierten Bein. Wir werden morgen , bzw heute Früh mit ihm in die Klinik fahren, um das abchecken zu lassen ...

Die erste Vermutung des TA war ( aufgrund Sammy`s Verhalten) ein Schlaganfall :( , dass konnte aber dann, nach weiteren Untersuchungen ausgeschlossen werden..... genauso wie eine Vergiftung oder Borreliose ....

Sammy hat hohes Fieber, und sein Herz raste mehr wie bedenklich schnell :(

Er hat eine Spritze bekommen , um ihm jetzt für heute Nacht die Schmerzen zu nehmen ....

Die Spritze zeigt auch schon seine Wirkung .... er ist eingeschlafen, und ruhig .....

Was muss mein Tierchen denn noch alles mitmachen?

Er ist doch erst 2,5 Jahre alt .......

Der TA meinte vorhin ...... der Sammy ist kein Hund sondern ein Pechvogel :(:(:(

EDIT um 2:19 Uhr ....

Sammy ist wieder wach und unruhig, sein Herz "rast" , und mir ist himmelangst.... .... :(

Ich packe den Buben jetzt erneut ein.... und fahre mit ihm in die Klinik ...

nutzt ja nix :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte gerade schreiben ob ihr nicht lieber gleich in die Klinik wollt.

Sylke, ich mache mir große Sorgwn, das ist nicht normal...

Ich drücke die Daumen und ich wünsche euch viel Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Sche..ße!

Euch bleibt wirklich nichts erspart.

Gut, dass ihr noch heute Nacht in die Klinik gefahren seid!

Wenn euer sonst so duldsames und tiefenentspanntes Bernertier plötzlich so deutlich Schmerzen zeigt wird es höchste Zeit.

Fühl dich ganz feste gedrückt! Unsere Daumen und Pfoten sind natürlich heute nur für euch da!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde geguckt wegen Magendrehung? war der erste Gedanke?!

Ich drück euch die Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, Sylke. :(

Ich drück die Daumen, das Sammy schnell die Schmerzen genommen werden kann und ihm in der Klinik schnell geholfen wird. :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fühl dich mal gedrückt :kuss: Irgendwann MUSS dieser Albtraum doch aufhören :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht mehr was ich schreiben soll :(

Ich denke an euch und drücke ganz feste die Daumen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, alles Gute für den Bub!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat irgendjemand ihm was zugesteckt, was er nicht essen soll? Torte? ... So ist es bei uns grundsätzlich nach Familienfeiern. Der Hund liegt pupsend und müffelnd und mit vollem Bauch im Flur und wir spekulieren, ob's der Onkel, der Opa oder beide waren...

Gute Besserung dem Schatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt ist mir aber echt Angst und Bange :(

Was macht das Bernertier?

Sylke, fühl dich mal doll gedrückt :kuss:

Lieber Gruß

Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Er bellte und hörte nicht auf - vom bellenden "Ungetüm" zum ruhigen Besuchermelder

      Hallo Ich brauche mal den ein oder anderen Tipp von euch: mein Schäfermix Samy bellt sobald er jemanden hört (egal ob bekannt oder nicht) und lässt sich erst nach 10 - 20 sekunden zur ruhe bringen Und wenn ihm der Besuch nicht passt dann bellt er auch länger Jetzt weiß ich nicht ob das ein Dominanzproblem ist oder ob es Unsicherheit ist..... Angefangen hat es mit ca 8 Monaten( Er ist jetzt fast 2 Jahre) Es hat mich zwar immer schon gestört, aber ich wusste nicht so ganz wie ich mir helfe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Jogger hörte die Fahrradglocke und das Anrufen nicht und erschreckte sich dann

      Ein Jogger hörte die Fahrradglocke und das Ihm geltende Anrufen nicht und erschreckte sich dann so heftig und stieß Sie an und dabei stürzte die gerade überholen wollende Radfahrerin auf Ihren am Rad nebenher laufenden Hund. Der Jogger hörte offenbar seine Lieblingsmusik und trug Ohrhöhrer, und hat "den Satz zur falschen Seite gemacht" als er sich erschreckte. Schuldfrage ? Die Radfahrerin überholte von Hinten kommend, den Jogger auf seiner rechten Seite, weil Sie den Hund an der re

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Massive Kehlkopfentzündung und plötzlich hörte Mimi auf zu atmen

      Hallo zusammen, ich hab ja gestern geschrieben, dass Mimi eine komische Maulstellung hat bzw. das Maul nicht mehr schliessen konnte. Gestern war es dann so schlimm, das sie beim Wasser trinken nicht mehr schlucken konnte und das Wasser nur noch aus dem Maul gelaufen ist. Ich hatte GsD schon einen Termin beim TA. Erste Diagnose vom Tierarzt einen Fremdkörper im Maul da die Symptomen so waren: konnte Maul nicht mehr schliessen, kein Schluckakt mehr vorhanden, Niessattacken. Mimi wurde dann m

      in Hundekrankheiten

    • Bei Begrüßung hörte er nicht auf zu bellen

      HI leute, ich schon wieder Und zwar ist mir und meinem Partner was passiert das muss ich euch erzählen.... Wir waren im Hundefreilaufgebiet und da trafen wir eine HH die wir gut kennen und auch ihre 2 Hunde. Ein Pointer und ein Dalmatiner. Beide kennen mich und haben sich auch gefreut mich zu sehen und mein Freund kennen sie auch. Mein Freund sprach den Dalmatiner an (sein Name is Flash) und auf einmal fing Flash an ihn die ganze Zeit anzubellen. Er machte keinerlei Aggressive Geste ist a

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.