Jump to content
Hundeforum Der Hund
Schwarzertee

Bitte einmal Forumsdaumen für ein junges Labbi Mädchen

Empfohlene Beiträge

Halli Hallo,

Ich brauch heute mal Eure Daumen (nicht für Jala) für ein Labbimädchen (10 Monate) im Freundeskreis.

Die Arme hat einen verschleppten Kreuzbandriss (Tierärztin hat seit Weihnachten gesagt es seien Wachstumsbeschwerden) .

Nun hat der Hund schon Arthrose und es ist eine extrem komplizierte OP von Nöten, die im Zweifel auch Schieflaufen könnte, so dass dann Amputation oder sogar Einschläfern (o-Ton Tierklinik) das nächste wäre. :( .

Mir tut die Kleine (die totalen leinenknast hat) und ihre Familie sehr sehr leid. Und wenn hier vielleicht alle einmal die Daumen drücken würde ??? Danke Euch :( .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Daumen sind auf jeden Fall dabei!

Die arme Maus, ich hoffe und wünsche nur das Beste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein, die Arme... :(

Natürlich drücke ich auch die Daumen, so fest ich kann! :(

Hoffentlich geht bei der OP alles gut, sie ist doch noch soooooo jung... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück dem Mädel auf jeden Fall auch die Daumen.

Originalbeitrag

..... die im Zweifel auch Schieflaufen könnte, so dass dann Amputation oder sogar Einschläfern (o-Ton Tierklinik) das nächste wäre. :( .

Bevor das passiert, würde ich auf alle Fälle noch eine Zweit, oder sogar Drittmeinung einholen.

Wo wohnen denn die Besitzer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, das ist ja furchtbar. Hier werden auch die Daumen und Pfoten gedrückt.

Wann ist denn die OP?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen und Pfoen werden hier auch gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken auch mit. Alles Gute für die kleine Labbidame . :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, grad am Anfang eines Lebens und schon sowas. :(

Wir drücken hier auch mit für die Kleine! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich drück dem Mädel auf jeden Fall auch die Daumen.

Originalbeitrag

..... die im Zweifel auch Schieflaufen könnte, so dass dann Amputation oder sogar Einschläfern (o-Ton Tierklinik) das nächste wäre. :( .

Bevor das passiert, würde ich auf alle Fälle noch eine Zweit, oder sogar Drittmeinung einholen.

Wo wohnen denn die Besitzer?

In der Nähe von Frankfurt. Sie sind nun in F in einer großen Tierklinik in Behandlung. Bei einem extra Tierorthopäden. Die OP wird mit Chefarzt sein, da sie so schwierig ist, weil die Kleine noch am wachsen ist.

Danke für alle Wünsche, ich leide richtig mit. Vor ein paar Monaten ist sie noch mit Jala durch den Garten getobt...

Das schlimmste finde ich, dass die Ärzte sagten, dass sie nie wieder völlig Beschwerdefrei sein wird....das ist doch schlimm.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Machen wir, natürlich. So ein junger Hund....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.