Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kelafoe

Braune Nase bei Bichon Frise

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundebesitzer/inen,

vielleicht kann ja jemand helfen. Ich habe eine kleine Bichon Frise Dame, leider hat sie ein wenig Probleme mit ihren Augen, daher hat sie immer braune Tränenspuren auf ihrer Nase. Habe es schon mit Augenpflege von Jean Peau versucht, hat aber nicht so wirklich geholfen.

Kann mir jemand mit mitteilen wie er dieses unschöne Übel in den Griff bekommen hat

Vielen Dank

LG

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das ist leider oft so bei den Bichon´s. Soweit ich weiß, kann man dagegen nichts machen.

Malteser oder weiße Pudel haben oft das gleiche Problem.

Hat die Mutter deiner Hündin das auch gehabt? Leider züchten viele munter mit ihren Hunden weiter, auch wenn dieses Problem besteht.

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Evi hatte das gleiche Problem.

Wir haben 1. die Tränenkanäle spülen lassen (Tierarzt) und dadurch den Dauerfluss gestoppt.

Jetzt bekommt Evi "Tränenstopp"(aus Helga's Malteser-Boutique, zu finden unter www.scalnitas.de), eine Paste in den Augenwinkeln aufgetragen, die die eventuelle Tränen aufsaugt und dadurch die Rotfärbung des Fells an der Nase verhindert . Das Ergebnis kannst Du unter www.evis-hundepflege.de ansehen.

Gruß Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Hallo Evi! Herzlich Willkommen!

Magst du dich nicht unter der Rubrik *Sich besser kennen lernen* ein wenig vorstellen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Evi,

erst einmal herzlich Willkommen im Forum.

Vielen Dank, für den Link, die Trränenpaste werde ich mir besorgen. Kannst du mir noch schreiben (vieleicht per PN) was ich dabei beachten muß.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nase wird rosa

      Huhu, hab seit ein paar Wochen bei meinem weißen Schäfer gemerkt, dass seine sonst pechschwarze Nase rosa Flecken bekommt, die jetzt immer mehr werden. Ich kenn sowas von Medikamenten, da bekommt er aber nix. Könnte das vm Scalibor kommen? Und wenn nicht, warum bekommt der Knirps ne rosa Nase? LG

      in Gesundheit

    • Rissige Nase und Ballen

      Seit ca 6 Monaten wächst bei meinem Schäferhundmischling eine trockene Schuppung auf seiner Nase und den Ballen. Blutbild ist in Ordnung. Kann mir bitte jemand helfen. Laut Tierarzt soll ich die Nase mit Kokosöl eincremen aber das hilft nicht wirklich.  

      in Hundekrankheiten

    • Parakeratose...trockene Nase

      Mir sind schon öfter Hunde mit einer sehr trockenen Nase begegnet und ich wusste nicht, dass das eine Erkrankung ist. Nun bin ich über Parakeratose gestolpert. Vielleicht interessant für euch: https://charming-labrador.jimdo.com/krankheiten-unserer-hunde/gandalfs-hnpk/

      in Hundekrankheiten

    • Wunde Stelle unterhalb der Nase

      Guten Abend, vielleicht kann uns jemand helfen. Heute Morgen ist uns an unserer Hündinn eine Wunde stelle aufgefallen. Nun sind wir sehr verunsichert worum es sich hierbei handelt. Ich habe noch ein Foto gemacht um dies zu veranschaulichen. Eventuell noch zu erwähnen ist, dass sie außerdem seit dem heutigen Tag ihre erste Läufigkeit bekommen hat vielleicht steht dies im Zusammenhang. Wir sind über jeden Ratschlag dankbar und werden noch zum Tierarzt gehen um genau sicher

      in Gesundheit

    • (Nach)Pigmentierung Nase

      Liebe Forummitglieder,   neues Mitglied und schon gleich eine Frage... könnt ihr mir mit eurer Erfahrung/ eurem Wissen weiterhelfen? Die gezeigten Nasen stammen von einem 6 Wochen jungen Weißem Schäferhund.  Färbt sich diese noch komplett schwarz ein oder bleibt sie so rosa an den Nasenflügeln? Die anderen Welpen aus dem Wurf sind komplett schwarz pigmentiert.   Ich danke euch für eure Einschätzung.

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.