Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aurora39

Ball mit einem Strick dran

Empfohlene Beiträge

Wir haben eigentlich immer diese Bälle an der Schnur: http://www.sporthund.de/de/Swing---Fling-DuraFoam-Fetch-Ball-Medium-7271327.html
 
OK, aktuell irgendwie nur noch einen davon und ohne Schnur, aber wenn ich wöllte, könnte ich einfach ein Stück Seil durchfädeln und hätte wieder ein funktionierendes Spielzeug. :D
 
Was halt bei denen klasse ist: sie können schwimmen und durch das Schaum-Material scheint es auch nicht ganz so viele Gehirnzellen beim Herumschleudern zu zerstören, wie vorher bei den Vollgummibällen. :rolleyes::lol:
 
Vor allem unser Dobi liebt diese Bälle :wub:
xtuw26y4.jpg

hvmo5xme.jpg5is752yo.jpgh896x8yz.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pff.........alles Quatsch......

 

Die Schnur an den Bällen ist eine "Frauen-Wurf-Erleichterung". Damit schafft Weibsvolk nicht nur sehr "hoch" zu werfen, sondern zur Abwechslung auch mal "weit". :P

 

Klappt bei mir echt prima.

 

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"wie benutzt Ihr den ?"

 

Zwei- dreimal werfen, eventuell zurückbringen, aber lieber mit den Ball oder Seil im Maul fangen spielen (Mensch jagt natürlich den Hund, nicht andersherum), dann wird der Ball in Kleinstteile zerlegt und am Strick gekaut, mit Vorliebe an so einem blöden Plastikteil, der die Schlaufe zusammenhält. Dann kommt der blöde Mensch und nimmt das Teil wieder weg... Irgendwann bringt der Mensch wieder so ein Teil mit, und es geht von vorne los.

 

Vielleicht sollten wir mal Apportieren üben, aber das ist nicht jederhunds Sache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten mal einen Hund, der leider unbemerkt ein dreieckiges Stückchen des Balles verschluckt hat, welches sich dann im Darm verklemmt hat ... Riesen OP und jede Menge Theater danach.

Also wird bei uns der Ball nur gemeinsam genutzt (war beim anderen Hund aber auch so) und der Ball bei ersten Anzeichen von Verschleiß ausgetauscht. Wobei Oliver auf dem eher rumknautscht, da ist er nicht so auf Zerstörung aus. Zerren und Werfen, findet er beides prima (Zerren noch mehr, obwohl er da eher ne Flasche ist ... hat halt ein "weiches Maul").

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Schnur an den Bällen ist eine "Frauen-Wurf-Erleichterung". Damit schafft Weibsvolk nicht nur sehr "hoch" zu werfen, ...

Ha ha  <_< ...ich hab das aufgegeben mit den Dingern. Die verhaken sich ständig im nächsten Baum (sogar mit nem Futterdummy hab ich das schon geschafft), verschwinden im Gebüsch oder im hohen Gras und keiner von uns beiden findet`s wieder, ist Wasser in der Nähe, ist Ersaufen ihr Ende, einmal hab ich eins auf den Anhänger eines Schleppers geworfen, der 30m weit weg vorbei fuhr, und wie oft hab ich das Ding schon den armen Hund in die Schnauze geknallt.

 

Das ist mir definitiv zu teuer (die fast tägliche Neuanschaffung, Fressnapf €  2,99) und zu gefährlich für den Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Juline,

 

Mit Band wirds erst richtig spannend und kreativ.

 

Bäume treffen kann ich auch ganz toll! :P

 

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

spannend und kreativ.

Das kanns auch ohne Schnur sein B)

Ich kann ja echt schlecht zielen.

Seit ich meinem Arbeitskollegen neulich beim Hundegassi einen matschigen Apfel genau auf den Hinterkopf geballert habe, kursiert -sobald ich ein Wurfgeschoss in die Hand nehme- das geflügelte Wort: ziel auf meinen Kopf!

Das ist fast die Garantie, dass er nicht getroffen wird  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gar nicht nutzen wir den

 

Kira wird immer von dem Ball oder dem Band (kommt drauf an wo sie es tragen will) gebissen, durch das rennen schlägt es zurück und das gefällt ihr ganz und gar nicht so das sie es einfach liegen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

durch das rennen schlägt es zurück und das gefällt ihr ganz und gar nicht so das sie es einfach liegen lässt.

Das stachelt meinen nur noch mehr an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ich kann ja echt schlecht zielen.

Seit ich meinem Arbeitskollegen neulich beim Hundegassi einen matschigen Apfel genau auf den Hinterkopf geballert habe, kursiert -sobald ich ein Wurfgeschoss in die Hand nehme- das geflügelte Wort: ziel auf meinen Kopf!

:D :D

 

Da bist Du aber schon gut im Werfen........ ich kann ohne Schnur nur, sehr,sehr hoch!.......

 

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ball-Junkie (Link zu einem guten Text)

      Mir hat Facebook gerade das hier vor die Füße geworfen. https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1891632034316235&id=549652205180898 Ich hab selber ja keinen Ball-Junkie, aber man kennt ja immer irgendeinen. Aber eben auch nur die Momentaufnahmen. Wenn ich mir den Text so durchlese, ist er aber leider sehr sehr wahr. Die ganze Welt ist egal für diese Hunde und nur der Ball zählt. Das der Entzug und die Trockenheit genauso von statten geht, wie beim Menschen hätte ich ehrlic

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Tierheim Gießen: SENSEI, 6 Jahre, Mix - lebte an einem kurzen Strick

      Mischling (evtl. Podenco) Sensei (geb. 01.01.2009) hat ein sehr trauriges Schicksal hinter sich. Er wurde entdeckt... auf einem völlig vermüllten Grundstück, angebunden an einem nicht mal 1m langen Strick, umgeben von verstorbenen und sehr kranken Katzen, Wind und Wetter (vor allem aber der Sonne) schutzlos ausgeliefert! Sein aktueller körperlicher Zustand erzählt noch von dieser Herkunft, obwohl er schon zugenommen hat und seine vielen Wunden mitlerweile verheilt sind. Sensei hat sich aber ein

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Die Oma und ihr Ball (Video)

      Eigentlich halten wir uns der lieben Knochen wegen mit dem Ballspiel sehr zurück, aber ab und an gönne ich der alten Dame dann doch 2-3 verrückte Minuten  Eignet sich auch ganz gut zur Impulskontrolle, aber im Video durfte sie tatsächlich einfach mal machen, ohne dass das Frauchen so doofe Dinge verlangt, wie sich hinzulegen, statt dem Ball nachzulaufen   Mirza ist definitiv der Meinung, dass man mit 11 Jahren nicht vernünftig und omahaft sein muss      https://www.youtube.com/watch?v=DGQJ

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim Aixopluc: SELMO, 10 Mon., Mix - mit Strick um Hals gefunden

      SELMO: Mix-Rüde, Geb.: 05.2014, Höhe: 61 cm, Gewicht: 33 kg SELMO wurde, im September 2014 mit einem Strick um den Hals gefunden und wir haben die Befürchtung, das man versucht hat, ihn auf eine sehr üble Weise, zu entsorgen. SELMO hat dadurch wohl, durch sehr heftigen Zug, an diesem Strick, eine Nervenschädigung davongetragen. Er hat leichte Lähmungen, im Gesicht (dadurch das Hängeohr, die leicht hängende Lefze und das leicht hängende Augenlied) was sich auch dadurch äußert, das er das Maul ni

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Suche einen unkaputtbaren Ball

      Hallo Zusammen, wie oben ja schon steht, suche ich einen unkaputtbaren Ball. Wir haben jetzt schon ein paar Bälle gekauft aber die Bälle halten hier höchstens 5 Minuten, dann ist da die Luft raus. Capper liebt solche Bälle und fetzt richtig toll hinter ihnen her und ist dann total enttäuscht, wenn die Luft raus ist. Es soll ein Ball sein, der die Größe eines Fußballs hat. Gibt es für Hunde solche Bälle, die sie mit ihren Zähnen nicht kaputt kriegen? Habt ihr eine Idee für mich? Wo bekomme i

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.