Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amira67

Achtung! Bitte passt auf bei Bärenklau! Giftig!

Empfohlene Beiträge

Aus aktuellem Anlass!

Amira ist höchstwahrscheinlich wegen dieser Pflanze in Behandlung. :(

Die Pflanze Bärenklau, kann für Menschen wie für Hunde sehr unangenehm werden!

Amira hat Gestern eine Cortisonspritze bekommen und ich muss sie jetzt zusätzlich für ein paar Tage lokal behandeln.

http://www.tierschutz4all.de/2014/04/vorsicht-vor-baerenklau/

http://www.jaegervereinigung-oberhessen.de/cms/naturschutz-hege/naturschutz/naturschutzmassnahmen/bekaempfung-der-herkulesstaude.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh weia :o

arme Amira, ich hoffe es hat sie nicht ganz so erwischt wie

auf den Fotos. Gute Besserung für die Süsse :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Susa :winken:

Gibt's die Pflanze bei euch in Spanien eigentlich auch?

Nein Gott sei dank noch nicht so schlimm, wie auf den Bildern.

Dafür an mehreren Stellen, Kopf, Pfote und an den Seiten.

Bei uns ist doch das Gras überall so hoch und viele Wildwiesen.

Ich hatte im Vorfeld schon von der Pflanze und ihren Folgen gehört, aber mich wohl doch zu wenig geachtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung für deine Maus!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung !!

Wusste ich nicht meine Jungs haben vor Wochen drin gespielt ,gelegen hatten aber nichts.

Ist das wie eine Allergie?

LgBJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch :)

BJ lies mal den link.

Durch den Saft der Pflanze in Verbindung mit Sonnenlicht (so habe ich das verstanden), kommt es zu schweren Hautlessionen/Verbrennungen auch beim Menschen. Die Fotos sprechen Bände... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Info Nicole :)

Amira wünsche ich gute und schnelle Besserung :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung an Amira.

Bärenklau, bei uns auch Herkules-Staude genannt, ist ein übles Kraut. In dem Trainingsgebiet, wo wir früher (etwa 1999/2000) mal waren, gab es Massen davon. Da ist während der Suche auch mal ein Boxer rein, der musste auch umgehend zum Tierarzt.

Viele Kinder haben sich beim Spielen dort schwer verletzt.

In unserer Stadt ist der Pflanze der Kampf angesagt worden. Sie muss weggestochen werden, bevor sich die Blüten gebildet haben. Dann wird die Verbreitung verhindert.

In unserem Park sieht man sie deshalb nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

GUTE BESSERUNG ....deiner süssen Amira kuss kuss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je! Von mir auch gute und schnelle Besserung für die Süsse! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.