Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Aussehen nach dem Fellwechsel

Empfohlene Beiträge

Bis dato hatte Mirza ein sehr schönes Fell, aber der Fellwechsel in den letzten Wochen war sehr heftig und jetzt sieht sie leider gar nicht hübsch aus :redface

Sie scheint einfach viel zu viel Fell verloren zu haben :??? Kann sowas sein?

Ich hatte wirklich jeden Tag Unmengen an Fellbüscheln in der Wohnung liegen, trotz täglichem Staubsaugen, 2mal gründlich Unterwolle rausbürsten mit einem Universalstriegel und mehrfachem Bürsten mit einer normalen Bürste.

Jetzt ist das Fell stellenweise so Lückenhaft, dass man problemlos auf die Haut durchsieht. Sie hat zwischen den Schulterblättern normalerweise so einen Fellkamm der immer buschig hochsteht, der sieht jetzt nur noch zerfleddert aus.

Außerdem sind Schultern, Rute und Flanken stark betroffen, Brust, Bauch und der hintere Teil des Rückens sind hingegen normal-buschig :???

Sie bekommt Bierhefe & Leinöl übers Futter, gefüttert wird schon seit ca Oktober/November mit Wolfsblut und damit schien sie ein gutes Fell zu haben.

Laut Tierheim soll sie letztes Jahr um die Zeit ähnlich ausgesehen haben, als ich sie übernommen habe sah sie hingegen sehr gepflegt aus, so gut, dass mir direkt in den Sinn kam, dass die Zwischenbesitzerin wohl mit ihr im Hunde Salon gewesen sein muss.

Nicht falsch verstehen, ich finde es nicht wichtig, dass mein Hund perfekt aussieht ;) Aber natürlich mache ich mir Gedanken und natürlich nerven auch die dummen Kommentare die man zu hören bekommt. Langsam denken die Leute wohl ich würde meinen Hund nicht pflegen :Oo

Am Mittwoch gehts in den Hunde Salon, ob sie das mitmacht steht noch in den Sternen, aber die Dame vom Salon meinte, man könne es zumindest mal versuchen.

Wollte trotzdem mal wissen, ob andere hier das auch kennen und ob jemand Rat weiß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist bei Zlavia auch immer unschön.... Alles ganz dünn, grau und total stumpf. Ist jedes Jahr so, dass ich mich fast erschrecke über beinahe kahle Stellen.

Voher dick und glänzend ;) Aber wir haben auch schon mindestens eine Kopfkissenfüllung rausgeholt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahrscheinlich sieht sie nach jedem Fellwechsel so aus weil es ja letztes Jahr auch so war

Bestimmt sieht sie in 1 - 2 Wochen wieder gut aus wenn sie durch ist mit dem Fellwechsel

Meine Hündin sieht dann auch immer ein wenig gerupft aus aber das legt sich wieder

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich geh dann immer mit Vivo zum Friseur. Die bekommen die wolle schonend und komplett raus und richten den Hund wieder her.

Ich such ebeb vorher nachher Bilder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier vivo am Montag letzte Woche im Urlaub wo ich noch selbst gebürstet habe

DSC_2147_zps1lspqkuc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und hier 3 Tage später nachem Friseur

DSC_2265_zpsstt5rmwl.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Schön", dass es anderen auch noch so geht :D

Anfangs habe ich angesichts der Fellberge noch gescherzt, dass ich bald einen Nackthund hätte, irgendwann habe ich das Scherzen gelassen und einfach gehofft, dass es nicht so kommt ;)

Ich werde dann auch vorher-nachher Fotos machen. Hoffentlich klappt das beim Frieur und sie fühlt sich nicht zu sehr gefoltert, sonst müssen wir natürlich abbrechen.

Hab mich zwischenzeitlich selbst schon gefragt ob sie nicht doch anderes Futter braucht und der Bestellfinger zuckte schon bei diversen Haut & Fell Zusätzen, aber inzwischen sehe ich an Hals und Flanken schon, dass die kahlen Stellen wieder zuwachsen und ich denke wenn sie mal hergerichtet wurde, dann sieht sie auch wieder besser aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frag die Friseurin bitte ob sie die Technik mit unterwolle ausfönen kennt.

Wurde bei Vivo gemacht und ist viel schonender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Phoebe hat auch beim Fellwechsel immer mal so Phasen, wo sie einfach gruselig aussieht, das Fell entweder dünn oder so komisch frisselig.. also als wäre sie nicht "gesund" und ein paar Wochen später sieht man nichts mehr davon.. Das wird schon :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp Jacky, Vivo sieht auch wirklich gut aus nach der Behandlung :)

Ja Cemarea, "nicht gesund" trifft es :Oo

Letztens liefen wir zusammen mit 2 anderen Border Collies, die draußen gehalten werden (bzw der Ältere inzwischen auch mal über Nacht drinnen), das ist schon ein riesen Unterschied vom Fell her :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Verzögerter Fellwechsel durch mildes Klima

      Hallo ihr Lieben,   bei uns war es ja unnatürlicherweise lange Zeit im Herbst noch sehr warm und auch das Laub hat viel länger als sonst auf den Bäumen gehangen. Was mir durch den Stress mit meinem Mann anfangs gar nicht so aufgefallen ist, Minos hatte bisher fast keinen Fellwechsel, sprich er haart jetzt erst seit etwa 3 Wochen ab, das aber so richtig.   Was mir noch dazu einfällt, den Hunden fehlt dann doch auch das noch nicht komplett neu erworbene Winterfell für die kalte

      in Gesundheit

    • Beim Fellwechsel immer Schnupfen

      Hallo Zusammen, meine siberian Husky Hündin Faye ist 6 Jahre alt. Seit ca 2-2,5 Jahren bekommt sie bei jedem Fellwechsel (also meist im November/Dezember) und im Mai/Juni starken Schnupfen. Zuletzt habe ich ein kleines Blutbild machen lassen, weil ich vermute, dass sie durch die Fellbildung einen Mangel hat und dadurch dann so anfällig ist, das Blutbild hat jedoch nichts ergeben. Jetzt bekommt sie schon Engystol und Tabletten, die den Fellwechsel fördern, jedoch hat sie wieder pünktlic

      in Hundekrankheiten

    • Schuppen bei Fellwechsel vor erster Läufigkeit?

      Guten Abend an alle!    Vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen bzw hat das selbe erlebt.  Motte ist jetzt etwas über 10 Monate alt und wir warten auf die erste Läufigkeit. Also es ist alles im "Umbau" bei unserem kleinen schwarzen Teufel  Wir haben unseren Wirbelwind jetzt fast 4 Monate und sind stolz auf uns alle was wir schon geschafft haben.  Motte ist ein Labbi-Doggen-Mix und als wir sie bekommen haben hatte sie ein schuppiges und stumpfes Fell aber das hatt

      in Gesundheit

    • Urlaub in England - Angst vor Einreise wg Aussehen

      Hallo meine Lieben,   da mein Hübscher endlich wieder seine Familie in Manchster, England, besuchen möchte, planen wir 3 Wochen Weihnachtsurlaub auf der Insel. Natürlich soll unser Fellkind nun zum ersten Mal mit und ich dachte, das sei alles gar kein Problem. Sie ist geimpft, hat einen Chip, EU-Pass und den Termin für die benötigten Wurmbehandlung haben wir rechtzeitig geplant und beantragt.   Einige Hunderassen sind auf der Insel unerwünscht und in Folge dessen gibt es auf mehreren Interne

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Fellwechsel - wie oft bürstet ihr und was gebt ihr an Zusätzen?

      Hallo ihr Lieben,   die Zeit hat uns wieder und der Fellwechsel ist im Gange. Bei Fly fast noch gar nicht, aber Minos schlägt hier grad alle Rekorde. Ich bürste, bzw. kämme ihn momentan jeden zweiten Tag und hole echt Mengen an Fell heraus. Minos ist nicht ganz kurzhaarig, wie es auf Bildern scheint, sein Fell (Deckhaar) ist so ca. 5 - 7 cm lang. Normalerweise ist es bei ihm auch so, dass er Deckhaar und Unterwolle quasi nacheinander abwirft, aber im Moment tut sich das nichts. Er fuselt ober

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.