Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nicky

Gute Mariendistel (Artischocke ? ) Tabletten gesucht!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin auf der Suche nach guten Tabletten mit Mariendistel und evtl. noch Artischocke.

Der Hund meiner Tante hatte vor kurzem akut hohe Leberwerte mit Fieber etc.

Durch die Therapie der TÄ sind die Werte wieder im Rahmen, aber da er auch mit der Baucspeicheldrüse schwächelt, möchte meine Tante ihm unterstützend noch etwas für die Leber geben.

Er bekommt von einer THP etwas für die Bauchspeicheldrüse, für die Leber sind aber erst einmal Kapseln gesucht, da er nichts frißt wo irgend etwas rein gemischt ist.

Eine Selbstherrstellung kommt nicht in Frage.

Die TÄ hatte ihr als letztes die PlantaHepar von PlantaVet verschrieben, die sind jetzt alle und irgendwie scheinen die nicht so doll zu sein, oder wären die okay?

PlantaVet GmbH

PlantaHepar - mit Kräutern (u.a. Mariendistel, Artischocke, Enzian) und Hefen für Hunde, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen zur Unterstützung des Leberstoffwechsels.

Pflanzliche und mineralische Bio-Stimulatoren regen die Verdauung und die Stoffwechselfunktion der Leber und damit ihre Regeneration an. Sie können so ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen bei gestörter Funktion der Leber und der Rekonvaleszenz eingesetzt werden - PlantaHepar .

Fütterung

Hunde, Katzen 1x täglich 1 Tablette/5kg KGW

Kaninchen, Meerschweinchen 0,5-1 Tablette pro Tag

Fütterungsdauer von PlantaHepar bis zur Rekonvaleszenz

Zusammensetzung

Molkepulver teilentzuckert, Kartoffelstärke, Rindergelatine, Traubenzucker, Schafgarbenblüten, Dicalciumphosphat, Hefe, Magnesiumstearat

Inhaltsstoffe

Rohprotein 18,1%, Rohasche 13,6%, salzsäureunlösliche Asche 4%, Rohfaser 11,3%, Rohfett 1,1%

Zusatzstoffe je kg

Artischockenextrakt 20.000mg, Enzianextrakt 20.000mg, Mariendistelextrakt 2.000mg

Meine Hündin hat damals irgendwelche Einzelkapseln nur mit Mariendistel/Slimarin bekommen, aber ich weiß den Namen leider nicht mehr. Kann mich nur noch erinnern, daß unsere THP mal meinte, PlantaVet tauge nicht so sehr..

Vielen Dank für eine Info!!

Liebe Grüße

Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Meinungen dazu, Erfahrungen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu PlantaHepar kann ich dir nix sagen, wir geben zur Unterstützung der Leber, wenn nötig, immer Hepa Loges, da ist allerdings nur Mariendistel drin.

http://www.loges.de/praeparate/hepa-loges/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Tierärztin empfielht immer die Urtinktur. Aber die Tabletten von Christiane klingen auch nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in der Apotheke Mariendistelsamen besorgt und dann mit einer Kaffeemühle selbst gemahlen.

Ansonsten gibt es bei DM gute Produkte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es um eine richtig akute Sache geht, die Leberwerte also richtig schlecht sind, gibt es für mich nichts anderes mehr als hochdosiertes Silymarin aus der Humanmedizin. All' die Mittelchen vom TA enthalten mir viel zu viel verzichtbare Füllstoffe, und oft ist der Wirkstoffgehalt an Silymarin nicht genannt. Ich will keine Kartoffelstärke, keine Mariendistel, keine Hefe füttern, sondern definiertes Silymarin, denn DAS hilft der Leberregeneration.

Über "Medizinfuchs" suche ich mir die Tabletten mit dem günstigsten Preis-/Leistungsverhältnis in Bezug auf das in der Packung enthaltene Silymarin, und davon bekommt mein Hund etwa 100 mg/10 kg Körpermasse zweimal am Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

hole das Thema nochmal hoch.

 

Ich suche gute Mariendistel-Tabletten(!) für eine knapp 6kg wiegende Jack Russell Terrier Hündin. 

 

Da sie super mäkelig ist, kommen wirklich nur Tabletten (am besten möglichst klein oder teilbar) in Frage, die man in Leberwurst oder einem Leckerlie verstecken und ihr so unterjubeln kann. 

 

Es gibt so viele verschiedene Präparate, dass es echt schwierig ist, sich da überhaupt erstmal einen Überblick zu verschaffen. 

 

Wichtig wäre mir zudem, dass möglichst keine oder wenn dann nur sehr wenige Zusatzstoffe/Trennmittel enthalten sind.

 

Würde mich sehr über Empfehlungen freuen, vielleicht hat jemand von euch eine Idee?! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kannst Du nicht Mariendisteltabletten für Menschen nehmen?

(dosiert auf das geringe Körpergewicht)

 

Ich muss leider MTX gegen Arthritis nehmen, deshalb schütze ich mich mit Mariendistel.

Ich hole mir sie einfach von REWE.

Meine Leberwerte sind seit Jahren gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Tierärztin hat uns Hepa Aktiv Tabs empfolen, da ist Mariendistel und Artischocke drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine 14,5 jährige Hündin Farah hat leider Leberkrebs. Sie bekommt von der Tierärztin Protexin Denamarin und das Futter von Royal Canin Hepa..

Das ist ein Ergänzungsmittel für Hunde (und Katzen) zur Unterstützung der Leberfunktion. Bei Farah war das im letzten Herbst ein Zufallsbefund (und Schock für mich), weil sie so viel getrunken hat.

Denamarin enthält Mariendistel und hat folgenden Beschrieb:

Denamarin® Advanced enthält die Inhaltsstoffe S-Adenosylmethionin (SAMe), eine stoffwechselaktive Form der Aminosäure Methionin, die an diversen Leberfunktionen beteiligt ist und Silybin, ein aktiver Bestandteil eines Extraktes aus Mariendistel. Denamarin® Advanced unterstützt die Leberfunktion bei erhöhter Belastung und leistet so auf natürliche Weise einen Beitrag zum Leberschutz.

Es gibt noch ein anderes Präparat "Denosyl" das auch Mariendistel enthält und als Nahrungergänzung bei Leberproblemen angewendet werden darf.

Beide sind nicht billig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Familienhund gesucht

      Hallo Ihr Hundeprofis, wir ( unser Sohn 6 Jahre, mein Mann und ich) möchten unseren ersten Familienhund anschaffen. Mein Mann ist nicht erfahren mit Hunden und ich hatte mit meiner Familie insgesamt 25 Jahre immer Hunde.  Jetzt wurden uns Mischlingswelpen angeboten und wir sind uns bzgl der Mischung unschlüssig. Die Mutter ist ein Mischling aus Boxer und Riesenschnauzer und der Papa ein Labrador-Akita-Mischling  Bei der Mutter sieht man va den Boxer und beim Vater den Labrador. Wa

      in Der erste Hund

    • Hund jammert beim Autofahren - Trainer gesucht

      Hallo zusammen,   ich brauche mal wieder einen Tipp von euch. Der Hund von meinem Freund jammert extrem beim Autofahren, dass ist abhängig davon mit wem er fährt bzw wer mit im Auto ist...   Sobald mein Freund oder seine Mutter mit im Auto sind geht der Spaß nach den ersten paar Metern los, er jammer und fiept bis wir aussteigen. Wenn nur ich mit ihm fahre dann ist er ruhig, er legt sich sogar und ist auch über eine längere Strecke ruhig und entspannt.   F

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erfahrungen/ Meinungen zu "Koerbchen gesucht" (Privatinitiative)

      Hallo liebe Foris!   Eigentlich habe ich ja schon für mich die Entscheidung getroffen, dass ich dieses Mal einen Welpen, einen Hund direkt von einem Züchter möchte. Ich habe mich sehr viel über die Rasse Border Terrier informiert, ansonsten kommen nicht wirklich Rassehunde für mich in Frage (Ok, der Hollandse Smoushond wäre toll, genau mein Ding - aber das geht ja leider nicht ) ... Mein Herz hängt irgendwie an den einmaligen Mischungen, aber ich bin verunsichert, ob ich der Herausforderung "

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Frustrierende Erfahrung mit Körbchen-Gesucht

      Hallo Ihr Lieben,  ich musste in diesem Frühjahr meine beiden Hundemädels über die Regenbogenbrücke gehen lassen 😔 Die eine war sehr krank und die andere eine alte Oma, die dann 10Tage später hinter her gegangen ist. Die Trauer ist noch groß, aber in den letzten Wochen schaue ich mich nach einem neuen Familienmitglied um.  Bei Körbchen Gesucht haben sich mein Mann und ich in ein Hundemädel verliebt. Wir haben uns per E Mail beworben und unseren Alltag und das Leben mit Hund offen geleg

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Begleitung für schüchternen Welpen rund um Marburg gesucht

      Hallo zusammen.    Ich habe bisher nur als stille Teilnehmerin mitgelesen, mich jetzt aber angemeldet, da ich auf der Suche nach netten Leuten (und vor allem Hunden! 😁) rund um Marburg bin.    Kurz zu mir; ich habe einen kleinen Welpen, der nun etwas über 9 Wochen alt und noch ziemlich schüchtern ist. Bisher haben wir leider keine schönen Erfahrungen mit anderen Hunden auf Spaziergängen gesammelt, in der Welpengruppe sieht das zum Glück anders aus. Ich verstehe leider nicht,

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.