Jump to content
Hundeforum Der Hund
GuidoFranz

Trainer rund um Ffm im Bezug auf Agression

Empfohlene Beiträge

Irgendwann vor seeeehr langer Zeit habe ich hier im Forum mal geschildert, wie mein kleiner TIllmann auf andere Rüden losgeht.

Mittlerweile hab ich paar Tricks und Kniffe raus um das zu vermeiden, aber wenn es sich um bestimmte Hunderassen handelt (Schäfis, Border, Aussis, Weimaraner) ist alles zwecklos.

Kennt jemand einen guten Hundetrainer, der auf Aggression evtl spezialisiert ist und der als Methode nicht das Rütter-typische Ablenken in Betracht zieht?

Ich möchte Tillmann nicht ablenken, ich möchte die Ursache ändern.

Aus Heidelberg kenne ich Chima Anyanwu, der mir von der Methode her zusagt, aber das ist halt ein ganzes Stück zufahren.

Danke vorab für Tipps! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für den Tipp.

Chima hat sogar bei Thomas Baumann gelernt.

Denke es wird echt schwierig für Aggression was hier zu finden :(

Dankeschöööön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dir Heidelberg schon zu weit ist, wirst du zu mir eher nicht fahren ( 1,5 Std von Frankfurt/M.).

Grundsätzlich ist sowas aber auch in einem Tag erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was heißt zu weit. Wenn ich mehrmals hinfahre bzw wöchentlich Training hätte, wäre Heidelberg halt schon eine Strecke.

Darf ich fragen, wie sowas in einem Tag erledigt ist (das wäre ja ein Traum :klatsch: )?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grundsätzlich ist sowas aber auch in einem Tag erledigt.

Ich denke mal, da fehlt das "nicht" in dem Satz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok und ich dachte schon ich wäre jetzt total hohl :D

Ist halt Verhalten dass seit Jahren sich schon manifestiert hat... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie immer heißt es bei sowas: Kommt drauf an.

Man müsste euch einmal ansehen wie ihr im Umgang miteinander seid und dann sehen was zu tun ist. Es kann (ich sage ausdrücklich KANN) sein das man sowas in einem Tag erledigt hat, ohne Zauberei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In welchen Fall des Umgangs miteinander hätten wir denn ne Chance der schnellen "Heilung"?

Ist halt wirklich hardcore aggressiv der Kleine :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Agression: Einst ängstliche Hündin wird übermütig

      Hallo zusammen,   wir (mein Partner(lernbereiter Hundeanfänger) und ich (der 4. Hund in meinem Leben)) haben Ende Dezember 2018 einen Straßenhund von einer Organisation aufgenommen.   Kurz zu ihr: Piña wurde uns als einjährige Hündin abgegeben, wobei der Tierarzt sie später eher auf etwa 4 Jahre geschätzt hat anhand der Zähne. Sie hat in der Organisation Welpen aufgezogen und wurde dann kastriert. Sie war etwa 6 Monate dort. Sie ist vom Wesen zunächst zurückhaltend, taut aber

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund jammert beim Autofahren - Trainer gesucht

      Hallo zusammen,   ich brauche mal wieder einen Tipp von euch. Der Hund von meinem Freund jammert extrem beim Autofahren, dass ist abhängig davon mit wem er fährt bzw wer mit im Auto ist...   Sobald mein Freund oder seine Mutter mit im Auto sind geht der Spaß nach den ersten paar Metern los, er jammer und fiept bis wir aussteigen. Wenn nur ich mit ihm fahre dann ist er ruhig, er legt sich sogar und ist auch über eine längere Strecke ruhig und entspannt.   F

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Cane Corso - welche Hundeschule oder Trainer hatte ihn in gemischter Gruppe?

      Nun beschäftigen wir uns ein gutes Jahr mit dieser Rasse und haben auch schon viel erfahren und gelernt, aber meine bekannten Hundeschulen und Hundetrainer haben mit der Rasse keine Erfahrungen.   Kenne zwar eine Gruppe die sich komplett den CC widmet, dies ist aber für mich nicht ganz so wertneutral, es ist ja klar das sie die Rasse nur positiv sehen.   Gibt es einen Trainer/Trainerin, Hundeschule etc die Carne Corso in der ganz normalen Hundezusammenführung/Gruppe auch trai

      in Der erste Hund

    • Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit Hundeschule und Trainer/in?

      Selten spricht man über Gutes - liegt halt so in der Natur des Menschen ...  In einigen Parallel-Diskussionen geht es auch um Trainer und Hundeschulen und da meist über negativer Erfahrungen berichtet wird, fiel sogar schon der Begriff "bashing". Diese Umfrage kann das Bild gerade rücken, denn durch die Vergabe von Schulnoten können positive, neutrale und negative Bewertungen abgegeben werden. Es kann mehrfach geantwortet werden, so hoffe ich, dass eine Person mehrere Erfahrungen b

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Trainer für Begleithundeprüfungs-Kurs gesucht

      Da hier der Bereich "Hundetrainer" fehlt, hoffe ich die Sparte ist richtig:   Ich bin in einem großen Berliner Hundeverein. dieser ist kein VDH/DGV Mitglied. Wäre er das, müssten alle Mitglieder mindestens 40 € mehr im Jahr zahlen. Das können aber viele nicht, daher ist das nicht möglich. Ich suche nun einen BH-Trainer, der in unserem Verein auf dem Platz in Berlin Training für die Begleithundeprüfung gibt. Zum Schluss dann 1-2x Training auf seinem eigenen Vereinsplatz. Denn

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.