Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kromi

Hunde vom Wintermantel befreien oder nicht / Scheren

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich wollte euch mal um eure Meinung bitten. Wir haben letztes Jahr unsere Hündin gescherrt. Ist auch so ganz schön geworden, nun stehen wir vor der Frage, dieses Jahr wieder oder doch lieber nicht.

Die Meinungen gehen ja auseinander und deshalb wollte ich diese hier gerne mal diskutieren, damit ich mir dann vielleicht eine Meinung bilden kann und meine Entscheidung richtig ausfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke dass kommt auf den einzelnen Hund und die Rasse an. Und....."ist auch so ganz schön geworden", wäre für mich nun gar kein Kriterium, für mich wäre wichtiger ob es für den Hund besser, schlechter oder ok war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte das Gefühl das meine Hündin danach viel agiler war, allerdings kann es aber sein, weil sie dadurch jünger aussieht, ich auch mehr mit ihr gemacht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du meinst, es hat ihr nicht irgendwie geschadet, wenn das Fell danach wieder wie gewohnt geworden ist, du der Meinung bist, dass es ihr gefallen hat, dann mach es doch wieder. Ich kenne Hunde bei denen es wirklich angebracht ist sie zu scheren, die sind danach wie ausgewechselt, und ich kenne Hunde da hat man das einmal gemacht und schnell gemerkt, dass war nichts.

Edit:

Worauf man allerdings dringend achten muss ist, dass man nicht zu kurz schneidet, denn auch unsere Hunde bekommen Sonnenbrand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben nur einen Aufsatz und das sind 9,2 mm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der wäre okay, für mich stellt sich diese Frage nicht, als Pudel wir Geli regelmäßig geschoren, mit einem 9 mm-Scherkopf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einem Pudel ist das auch kein Problem, durch die Locken ist die Haut bedeckt, bei einem glatthaarigen Hund kann es aber passieren, je nach Fellbeschaffenheit, dass man einen "Igel" geschoren hat und man direkt auf die Haut schauen kann, das ist dann nicht so gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, bei dem Aufsatz sieht man gar keine Haut, versprochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann ist doch alles gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen weiteren Aspekt, warum es nicht so verkehrt sein könnte voluminöse Felle zu scheren, habe ich aus dem Video " Das Kleingedruckte im Verhalten der Hunde". Hier wird gezeigt, das manche Hunde durch ihr voluminöses Fell nicht so gut kommunizieren können, da das Fell einiges an Körperausdrucksmöglichkeiten verschleiert. Andere Hunde reagieren dann besser auf dem geschorenen Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund scheren - nötig?

      Hallo.    Ich hoffe, ich bin mit dem Thema im richtigen Unterforum gelandet. Es geht um die Fellpflege.  Bisher habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht ob und wann einem Hund das Fell gekürzt werden sollte.  Seit Januar wohnt nun unsere Mudi-Mischling-Hündin bei uns und sie hat dichtes lockiges Fell, wo wir regelmäßig bürsten. Mehr nicht.  Bei der Hitze allerdings mache ich mir Gedanken ob und wann es für den Hund zuviel Fell ist.  In der Nachbarschaft gehen einig

      in Gesundheit

    • yorki scheren ist schädlich ?

      hab überlegt  unser Yorki ( ist ein mischling  ) zu scheren , aber die frage ist  etwas schadet ?  hab googelt hab nix gefunden.. wieso ich auf idee komme ist..  weil unsere yorki  öfter vorkommt eigene fell reinbeißt und fell haare abreißt.. ich dachte wenn fell kurz ist ob dann besser wird ..  

      in Gesundheit

    • Wintermantel für das Föxchen

      Schwarmintelligenz: Foxi bräuchte einen neuen Wintermantel. Möglichst zumindest Wasserabweisend und gefüttert. Problem: Er sollte auch ohne Gummibänder hinten gut sitzen und die Hüfte zumindest teilweise abdecken. An schlechten Tagen bekommt sie kein Bein zum Anheben hoch und gerade dann sollte sie gut gewärmt raus gehen können.   Wir haben den günstigen von Zooplus (glaube ich)    der aber ohne Gummibänder hinten schlecht sitzt. Optimal ist der Softshellmantel von Wolte

      in Hunde im Alter

    • Hund und scheren

      Mein Hund ist 14 Jahre alt und ich bin immer mit ihm zum Hundefriseur gefahren zum scheren, aber seit die letzten beiden male rastet er völlig aus, er muss immer einen Maulkorb dabei tragen und seine Aufregung ist so stark das er fast kollabiert. Jetzt habe ich mir vorgenommen das selber mal zu machen zu hause. Seit November schnibbel ich schon 2 mal die Woche an ihm rum. Mit der normalen kleinen Fellschere lässt er sich das gefallen und einen kleinen batteriebetriebenen Minischerer ha

      in Kummerkasten

    • Collie scheren lassen, wer hat es schon mal gemacht?

      Hallo, unser Collie ist jetzt 10,5 Jahre alt und nicht mehr sonderlich in Form. Spaziergänge gestalten sich schon seit längerem schwierig, jetzt wo der Sommer vor der Tür steht, wird es für ihn immer unerträglicher. Er möchte gerne, freut sich auf das spazieren gehen, schwächelt aber zusehends. Ich möchte ihn gerne scheren lassen und erhoffe mir zumindest davon etwas Besserung für ihn. Er hat extrem viel Fell. Hat schon mal jemand einen Collie scheren lassen und evtl. ein Foto das er/sie zeigen

      in Hüte- & Treibhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.