Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gabyg

Traumeel aus der Apotheke: Nie wieder!

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Würdest du das auch noch sagen, wenn du z.B. einen Hund wie unseren Theo hättest, der seit Jahren und für den Rest seines Lebens (er ist 6) ein Medikament braucht, das uns in Deutschland in der Apotheke ca. 150.- Euro im Monat und in der Internet-Apotheke in Holland nur ca. 50.- kostet?

Das kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen... Ich war und bin nicht in der Situation, wuerde es dann aber auf jeden Fall mit dem behandelnden TA besprechen und dann entscheiden. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, das setze ich mal voraus, denn der muss ja auch das Rezept ausstellen, zumindest in unserem Fall. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Eine billige Online Apotheke

      Hallo, falls ihr mal Medikamente benötigt für euch oder die Tiere kann ich euch diese Apotheke empfehlen: Apotheke.de oder http://www.medikamente-per-klick.de/ Selbst die Medikamente die nicht auf der Seite ersichtlich sind können nach Anfrage geschickt werden. Mit einem Rezept (die Umschläge schicken sie einem zu und sind Portofrei) oder 10 Euro Bestellwert ist der Versand kostenfrei. Eine Bestellung ist meist nach einem oder zwei Tagen da.Die meisten Sachen wie zb. Ladival Sonnenallergiec

      in Plauderecke

    • Traumeel oder Zeel ?

      Wir sollen Finley zur Unterstützung der Gelenke und wegen Athrose unterstützend was geben.   Bisher gabs Traumeel, die TÄin riet zu Zeel, das würde besser helfen.   Wir bilden uns jedoch ein, dass er auf Traummel besser anschlägt.   Wie sind eure Erfahrungen?

      in Gesundheit

    • Wer kennt sich mit Traumeel aus?

      Hallo zusammen, ich war vor zwei Wochen bei meinem Tierarzt weil meine Maus immer nach dem Aufstehen gehumpelt ist. Waren auch immer nur die ersten 2-3 Schritte. Danach ist sie wie immer gelaufen. Zuerst dachte ich nur, sie hätte sich beim Spielen im Acker "vertreten". Nachdem das aber auch nach ein paar Tagen nicht besser geworden ist, bin ich halt zum TA. Dort ist sie dann geröntgt worden. Die Tierärztin hat dann festgestellt, das sie eine Stenose der Brustwirbelsäule hat (und das wohl a

      in Hundekrankheiten

    • Traumeel - Ich verzweifle, wer kann uns helfen?

      Hallo liebe Fories, ich verzweifel noch !! Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe vor 6 Tagen angefangen, Sammy Traumeel zu geben ( Tabletten). 3 Tage lang, 1 Tablette - 3x täglich ... und dann erhöht... seit 3 Tagen bekommt er 2 Tabletten - 3x täglich. Ich wusste , dass es zu einer ersten Verschlechterung kommen kann...und habe mir erst nichts gedacht, als Sammy wirklich stark gehumpelt hat. Heute war mir das aber nicht mehr so ganz geheuer. Also ab in die Apotheke, um zu fragen ob das

      in Hundekrankheiten

    • Traumeel, wie oft und wie viel??

      Nachdem ich es nach fast anderthalb Jahren heute geschafft habe, Jule über den Haufen zu fahren, bekommt sie Traumeel. Leider hatte hier in der Umgebung nur eine Apotheke überhaupt welches, aber das ist eigentlich für die Humanmedizin gedacht. Nun habe ich ihr erst einmal eine Tablette eingegeben, aber wie mache ich weiter? Ich bin ihr heute morgen mit dem Fußbrett des Rollis richtig derbe vor das Bein gefahren, sie hat mehrere Minuten herzerweichend geweint, und hielt erst einmal die Pfote h

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.