Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Nelly

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)
Nelly.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nelly2.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nelly!

Frauchen hat es geschafft. Du bist wirklich sehr hübsch!!!!=)

Herzlich Wilkkommen!!!!!!!:rock::prost::party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Die ist super süssssssss!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Na, da hat sich das Warten allemal gelohnt!:klatsch:

Super Süss, deine Nelly!

Ist ja ne bildhübsche!

Ich hoffe, jetzt wo du`s kannst, kommen noch mehr Bilder!

P.S. Gibst du mir Nachhilfe im Bilder einstellen?

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Katja,

wow,ein ganz hübscher,toller Hund!!!

Da ich mit einem Schäferhund aufgewachsen bin,finde ich die immer noch klasse.

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für die Komplimente.....kann sie Nelly aber nur nach und nach vorlesen, sonst wird sie noch eingebildet.

Bin auch mit einem Schäferhund aufgewachsen, weshalb ich als Ersthund (als Erwachsene) unbedingt einen wollte. War dann sehr überrascht über die extrem vielen Vorurteile (zum Teil zu Recht). Da wir aber meist die gleichen Leute und Hunde treffen und diese wissen wie ist, hat sie trotzdem genügend Spielkameraden in allen Größen....aben keinen anderen DSH!!!!

Gruß

Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde deine Maus auch toooootal süß! hab-woll.gif

Außerdem hoffe ich, dass wir noch gaaaanz viele Bilder von der Süßen sehen werden. Kannst es ja jetzt ;)

Das mit den Vorurteilen kann ich überhaupt nicht bestätigen. Wahrscheinlich sind diese hier oben im Nord-Osten Deutschlands noch nicht so angekommen oder es haben hier einfach noch zu viele Leute (vor allem die aufm Dorf) Schäferhunde.

Ich kann mich weder über fehlende Spielkameraden für Shelly, noch über Vorurteile gegen Shelly beklagen.

Eigentlich lassen hier alle "aufgeschlossenen" Hundebesitzer ihre Hunde mit Shelly spielen, soweit diese ausreichend sozialisiert sind. Die am Hundestrand kennen Shelly z.T. schon seit sie Welpe ist und dort ist auch JEDER Hund willkommen, egal ob Jack-Russel, Rottweiler, DSH oder Dogge. Hauptsache sie sind weitestgehend (Steit gibt es ja immer mal) verträglich mit anderen Hunden bzw. lernen es gerade, weil sie noch Welpen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Ricky,

"können", na ja.....Das nächste Mal probiere ich es heimlich, weil unter Zeitdruck (wie gestern) ist wirklich stressig und jeder bekommt mit wie doof ich bin......

Das mit den Vorurteilen hier kommt nicht von ungefähr. Wir haben hier einen große DSH Verein. Die Hunde leben fast alle im Zwinger (in einer Anlage hinterm Übungsplatz).

Nelly hat auch keine Probleme Spielkameraden zu finden, weil man sie hier auch schon von klein auf kennt. Merke nur, wenn man uns nicht gleich erkennt (Dämmerung oder Brille vergessen) , das leichte Panik ausbricht. Wenn ich aber dann rufe und mich zu erkennen gebe , heißt es meist "Ist ja nur die Nelly" .

Gruß

Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"können", na ja.....Das nächste Mal probiere ich es heimlich, weil unter Zeitdruck (wie gestern) ist wirklich stressig und jeder bekommt mit wie doof ich bin......

SO EIN QUATSCH!

DU hast es wenigstens geschafft, ich noch nicht!:(

Also, wer von uns beiden ist nun blöd?;)

Hier bei uns gelten Schäferhunde auch im allgemeinen als "gefährlich", was aber daran liegen mag, dass die DSH, die es hier im Ort gibt, nur im Zwinger gehalten werden, und wenn sie dann alle Jubeljahre mal rauskommen, sich wirklich nicht "fein" benehmen.

Aber da können die armen Hunde nix für, sie haben nie gelernt, draussen ordentlich an der Leine zu gehen und ich glaube, Spielkameraden hatten die auch nie welche!

Wenn wir unseren Pflegehund Hank (DSH) bei uns haben und mit ihm unterwegs sind, machen die Leute auch einen weiten Bogen um uns, dabei ist Hank ne Seele von Hund, hört nicht 100%ig sondern 1.000%ig!!

Weder Katzen, Wild oder andere Hunde bringen den Kerl aus der Ruhe, er ist jederzeit abrufbar und ich hab ihn noch nie knurren hören!

Ich finde es schade, nur weil die anderen nicht "pflegeleicht" sind, alle DSH in einen Topf zu werfen!

Aber was einmal in den Köpfen der Leute festsitzt, kriegt man so schnell nicht wieder raus!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.