Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sandra/Joyce

Aufmerksam mitarbeiten ...

Empfohlene Beiträge

Hallo!!!

Da unser Junghundekurs demnächst vorbei ist , steht eine Prüfung an.....

Wie kann ich es schaffen das Joyce etwas konzentrierter ist und sich nicht so schnell ablenken lässt ???

Habt ihr einen Tipp????

LG, Sandra :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sandra,

ich würde Abends nicht die volle Portion Futter geben und für den Prüfungstag die besten Megaleckerli in die Tasche stecken. Für Buffy wäre das Hähnchen- oder Putenfleisch, Hähnchenleber oder -mägen usw. Irgend etwas, was sie sonst nicht unbedingt zu fressen bekommt. Klappt bei uns super ;)

LG

Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sandra,

wie Heike schon geschrieben

und ich würde nicht mit einem total ausgeruhten auf Power und Aktion wartenden Hund hingehen, sondern vorher schon mal eine ordentliche Runde laufen - nicht auspowern - aber schon mal etwas abreagiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Tipps....!!!!

Werde euch berichten wie es gelaufen ist aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit zum üben...... :)

Gruss,Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm. Schwierig. Aufmerksamkeit des Hundes auf den Besitzer ist eine Frage des Verhältnisses zueinander und vor allem der Führungsqualität des Hundeführers. Wenn Du schreibst, dass es Euer erster Kurs ist, der da absolviert wurde, dann seid Ihr ja noch dran, das alles zu erarbeiten.

Bei den Hunden, die sich bei uns so leicht ablenken lassen, stimmt es meist mit der Grund-Auslastung und/oder der Führung des Menschen noch nicht so ganz. Will sagen, der Mensch gibt seinem Hund beim Führen nicht genügend Sicherheit über die Körpersprache.

Da ich Euch nicht kenne, kann ich auch schlecht was raten. Mit Leckerlies etwas zaubern zu wollen, halte ich nicht für sinnvoll. Am besten so normal wie möglich in diesen Tag gehen und nichts anderes machen, als ruhig zu bleiben. Hast Du leckere Gerüche an den Händen oder mega Futter in der Tasche, kannst Du auch haben, dass Du ständig angesprungen wirst oder der Hund nur rum flippt.

Mach Dich locker, sieh nicht die Prüfung, sondern das tägliche Leben mit Deinem Hund. Darauf sollten Deine Bemühungen konzentriert sein.

Viel Erfolg

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sandra!

Was ist das denn für eine Prüfung? Was müsst ihr alles machen?

Was du jetzt genau machen kannst, um Joyce an diesem einen Tag aufmerksamer zu machen, kann ich dir auch nicht sagen. Aber ich kann dir mal ein bisschen aus meiner Erfahrung mit meinem Junghund berichten, denn wir arbeiten auch grad viel an der Aufmerksamkeit. Fanja ist auch so ein Hund, der sich für alles interessiert. Früher habe ich auf den Rat der Hundetrainerin hin versucht, Fanja von allem abzulenken, was für sie interessant war, und zwar, indem ich versucht habe, mich interessant zu machen. Das Ergebnis war, dass ich versucht habe, Fanja den ganzen Spaziergang über zu bespaßen, und sie mich immer langweiliger und die Ablenkungsreize immer spannender fand. Klar - mich hatte sie immer, und ich vermute, dass ich dadurch, dass ich immer so eifrig versucht habe, sie abzulenken, die Ablenkungsreize gerade noch interessanter gemacht habe. Kennt man ja bei Menschen auch: was verboten ist, ist besonders interessant! ;)

Ich hab dann 2 Dinge geändert: Fanja genau das erkunden lassen, was sie interessant fand, und versucht, möglichst viele Dinge gewöhnlich und damit total langweilig werden zu lassen, und parallel dazu Aufmerksamkeit gezielt geclickert. Den Clicker finde ich hierbei besonders praktisch, weil man genau den Moment markieren kann, in dem der Hund einen anschaut. Ich hab damit ganz ungezwungen angefangen und geclickt, wenn Fanja mich zufällig mal angeschaut hat. Sie hat dann schnell kapiert, dass es sich lohnt, Frauchen ab und zu anzugucken. Das kommt uns jetzt auch bei der Arbeit zu Gute.

Das sind natürlich Dinge, die nicht an einem Tag zum Erfolg führen, aber vielleicht kannst du das ja für später noch brauchen.

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: VENT, 1 Jahr, Malinois-Mix - sehr aufmerksam und gehorsam

      VENT : Malinois-Mix-Rüde, Geb.: September 2017 , Gewicht: 28 kg , Höhe: 61 cm   VENT kam zu uns ins Refugi als er noch ein Welpe war. Mit ca 7 Monaten wurde er von einer Familie adoptiert, die ihn nach einem halben Jahr zurück brachte, weil sie mit dem jungen Powerpaket überfordert war. VENT ist von seinem Verhalten her, immer noch ein typischer Junghund, der noch einiges lernen muss. Da er aber sehr aufmerksam und auch gehorsam ist, wird es sicher Freude bereiten, den Weg mit ihm

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: ALEKOS, 4 Jahre, Windhund-Mix - freundlich und aufmerksam

      Windhund-Mix Alekos (geb. 01.01.2015) kommt ursprünglich aus Griechenland. Leider kam es in seinem neuen Zuhause in Deutschland zu Unverträglichkeiten mit einer der vorhandenen Hündinnen und so muss der elegante Rüde auf die Suche nach einem neuen Zuhause gehen. Er ist ein freundlicher, aufmerksamer und sehr gelehriger Rüde, bei dem am Grundgehorsam kaum noch gearbeitet werden muss. Rassebedingt hat Alekos Jagdtrieb. Der schnittige Vierbeiner wünscht sich ein Zuhause als Einzelhund. Ki

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Wie seid Ihr auf dieses Forum aufmerksam geworden?

      Aufgrund folgenden Themas http://www.polar-chat.de/hunde/topic/104494-polar-in-facebook/   frage ich mich wie ihr hier hin gekommen seit

      in Plauderecke

    • Anhänglicher Spiky - freundlich und aufmerksam

      www.Tierhilfe-Odena.de Telefon: +49 228 / 85 08 315 Email: info[at]tierhilfe-odena.de Video:    Spiky ist einer unserer Schätze, ein Mischlingsrüde, im Dezember 2009 geboren und er lebt schon seit April 2010 im Tierheim. Dort hat er sich gut eingelebt, vor allem wenn man seine Vorgeschichte liest. Denn Spiky wurde nach einem Autounfall auf der Straße aufgefunden, bei dem ihm durch den Zusammenprall mit dem Auto seine Hinterpfote verletzt wurde. Er wurde dann zu uns ins Tierheim gebrac

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Max, mach diesen Mann aufmerksam auf mich :)

      Hallo foris Sagt mal.. wie kann ich meinem hund beibringen einen fremden Mann auf und aufmerksam zu machen. Irgendeinen lustigen Trick den ihr kennt und es wäre toll wenn ihr mir sagen könnt wie ich diesen Trick meinem Charly beibringen. Ich bin schon jetzt ganz gespannt auf eure Antworten. LG Marie und Charly

      in Lernverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.