Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mark

Stellungslauf mit Katja (Mensch) und Pino (Hund) und die Folgen....

Empfohlene Beiträge

Frau Obermod Katja + Pino hat gestern auf der Durchreise gen Norden einen Abstecher Richtung Bochum gewagt. Der kleine Pino hat sich hervorragend in unser 5er Rudel integriert. Es war nett mit Dir Katja :-) Ich bin ja Pino Fan !

Der einstündige Spaziergang war sogar interessant. Zunächst haben sich Pino und Spike einander mit "Schwanz hoch", umeinander herum stolzierend und scharrend bekannt gemacht. Nach ca. 5 Minuten waren beide bis zum Ende in ihrer eigenen Welt, Spike so wie immer, schnüffelnd und sich nicht mehr für Pino interessierend.

Allerdings stand Pino unter Raspus Bewachung. Ja, keine leichte Aufagbe für den kleinen Italiener. Er hat das jedoch hervorragend gemeistert. Hündische Kommunikation auf höchstem Niveau.

Abgerundet mit einer Stärkung in der Oase des Berger Hof in Hattingen verließ uns Frau Obermod dann wieder am Nachmittag.

Leider haben wir nur wenige Fotos gemacht + ein Mini Video.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Staubwedelruten sind der Hammer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schöööööööööööön war es mit Euch und vielen Dank nochmal für die Einladung. :kuss::kuss::kuss::kuss:

Pino hat das wirklch toll gemacht, ausser das er die Dummheit begangen hat sich vor den Augen Raspus zu wälzen. ;)

Die Weiterfahrt war etwas nervig, ständig hängte sich mein Navi auf und dann musste ich wegen Stau die Autobahn verlassen und bin etwas rum geirrt.

Pino dachte wohl nach 5 Hunden vormittags ist Ruhe. Pech gehabt, hier im Norden haben ihn wieder 5 Hunde begrüßt. :D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, das sieht doch sehr entspannt aus :)

Wie alt ist Raspu jetzt, Mark? 10? Der hat noch keine grauen Haare, oder?

Hat Katja sich auch benommen, oder nur Pino? :Oo:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird in 4 Monaten 12 und Spike in 3 Monaten 13.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Diese Staubwedelruten sind der Hammer :D

Ich hätte jetzt ausgerollter Eichhörnchenstert bei Pino gesagt, aber Staubwedel ist auch gut. :D

Sieht sehr entspannt aus, eure Runde. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Katja war ganz lieb, halt so wie man sie kennt :) .

Vielleicht kommt sie ja auf der Rückfahrt wieder vorbei und beehrt uns, wir würden uns freuen (Raspu nicht).

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Vielleicht kommt sie ja auf der Rückfahrt wieder vorbei

Der arme Mark. :D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ist Kummer gewohnt :winken: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WAAAAS - ihr wart beim Berger Hof?

Och wie schön!!! Da sind wir als wir noch in W'tal wohnten auch oft gewesen.

Macht Katja wieder ne Deutschland Tour und saust hier einfach vorbei... also echt! :motz: *eineBeschwerdeeinreich*

Viel Spaß wünsche ich dir trotzdem :kuss:

Das Video war ja wirklich arg kurz, Mark!

Deine Hunde sehen für ihr Alter wirklich klasse aus, wahnsinn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mensch-Tier-Gräber

      Eben bin ich auf diesen Artikel gestoßen, indem darüber nachgedacht wird, Mensch und Tier gemeinsam zu beerdigen: https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/hamburger-friedhof-denkt-ueber-gemeinsame-mensch-tier-graeber-nach-8455718.html   Es gibt aber scheinbar auch schon Friedhöfe, die das erlauben: https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2016-11-20/mehrere-deutsche-friedhoefe-erlauben-mensch-tier-bestattung   Mir ist das völlig neu, dass es das überhaupt schon gibt, wusstet ihr davon? Und was geht in euch vor, wenn ihr darüber nachdenkt?

      in Plauderecke

    • Geo-Artikel: Beziehung Mensch-Tier

      In Geo habe ich gerade ein Interview mit Kurt Kotrschal zum Thema Beziehung Mensch-Tier gelesen. Fand ich interessant und vielleicht finden es andere auch noch interessant. Das komplette Interview muss allerdings bezahlt werden. Aber ein großer Teil ist kostenlos lesbar:   https://www.geo.de/magazine/geo-wissen/17807-rtkl-mensch-und-tier-was-eine-gute-beziehung-zu-tieren-ausmacht?utm_campaign=&utm_source=email&utm_medium=mweb_sharing

      in Plauderecke

    • "Kann der Hund wirklich besser riechen als der Mensch?"

      Hierzu mal dieser Artikel, was in der Geruchswelt so los ist:    https://www.dasgehirn.info/aktuell/frage-an-das-gehirn/kann-der-hund-wirklich-besser-riechen-als-der-mensch?gclid=EAIaIQobChMIn47Cg7Ge3QIVw7ztCh3BYAZWEAAYASAAEgJfSfD_BwE            

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Welpen lernen gleichermaßen von Hund und Mensch

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/welpen-lernen-gleichermassen-von-hund-und-mensch-a-1216563.html   Sehr interessant dabei finde ich, dass die Welpen besser von fremden Hunden lernten, als von ihrer Mutter, zumindest macht man das daran fest, wie lange die Kleinen die Mutter, bzw. den fremden Hund beobachteten. 

      in Hundewelpen

    • Würmer auf Mensch übertragen

      Liebe Community,   vielleicht kann mir einer dazu antworten.   Mein Hund hat keine Würmer, bekommt regelmässig auch Wurmkuren, kann es dennoch sein, das ein Hund diese auf den Menschen, besser gesagt auf Kinder, übertragen können,   Betrifft uns nicht  direkt, eher indirekt.   Danke für Hinweise

      in Gesundheit


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.