Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lanya

Buddy und Yuri

Empfohlene Beiträge

Gestern waren wir zum WM Hunderennen in Dortmund.

Buddy im Podolskitrikot und das hat ihm Platz drei eingebracht.

Yuri, der sich geweigert hat im Trikot zu laufen ist auf Platz 4 seiner Klasse gelandet.

18912875gk.jpg

18912876fb.jpg

18912877ti.jpg

18912878xk.jpg

18912879im.jpg

18912880lg.jpg

18912881lj.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Gott, wie klasse ist das denn?! :klatsch:

Wie muß man sich so einen Rennen vorstellen? Quasi zackiger Rückruf oder so ähnlich? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du lässt deinen Hund bei einem der Helfer oder einem Bekannten der sie fest hält und dann läufst du erst mal die 50 m. Im Ziel rufst du deinen Hund und er soll dir hinterher rennen.

Zum Anfeuern ist alles erlaubt.

Wir machen das echt gerne im Sommer, sind meist mit einer grossen Truppe unterwegs.

Gestern hatten wir 6 Hunde dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buddy sieht übrigens extrem niedlich in dem Trikot aus. :D Dann noch Platz 3 mit den erschwerten Bedingungen - :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glückwunsch zu den super Plazierungen!

Ein Flugcocker im passenden Trikot sieht man ja auch eher selten! :D

Vielleicht sollte Buddy demnächst als Mannschaftsmaskottchen eingesetzt werden???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das ist ja super, gratuliere :respekt:

klasse machen sie das die Rennsemmel :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde er sieht auf dem einen Bild aus wie der Osterhase im Trikot :D:D:D

Und Buddy war gestern erstaunlich schnell unterwegs.

Meist lasse ich ihn gar nicht starten weil er auf den hinteren Plätzen landet in seiner Klasse. Landeklappen werden zu früh ausgefahren. Aber gestern war er echt schnell unterwegs und das trotz Trikot.

Yuri hat auch eins, aber der ist nicht einen Schritt damit gelaufen. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Herzlichen Glückwunsch an deine beiden Renner! :)

Buddy gehört auf jeden Fall auch in den Ohren-Thread (falls er nicht schon drin ist).

http://www.polar-chat.de/topic_106975.html :)

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genial.

Toll sehen die beiden aus.

Hannah ist auch schonmal bei einem Hunderennen gestartet. Ist aber in der Wertung zu den Windhundmixen gerutscht und hat da den 2. Platz gemacht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Elke. Den kenne ich noch gar nicht. .

Werde mal in den Rennbildern was raussuchen.

Die Ohren sind da echt der Hammer.

Uns machen die Rennen echt viel Spass muss ich sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Buddy & Marley - eine Geschichte die hoffentlich nie endet :)

      Hallo, da hier ja einige ihre Fotos so schön reinposten, dachte ich mir nun "das möchte ich auch machen." Denn das Fotografieren ist auch eines meiner Hobby's! Demnach gibt es soviele Fotos von Buddy und auch die Anzahl der Fotos von Marley wächst stetig weiter.   Dann fange ich mal an   Im August 2014 kam Buddy zu uns. Wir haben ihn abends abgeholt irgendwo bei Stuttgart, ich weiß den Ort nicht mehr genau. Als wir ankamen stellte sich heraus, dass die "Züchter" aus Bulgarien kamen. Wir schon überlegt, ohne ihn heimzufahren, aber die Leute waren mega nett. Es war alles sauber und ordentlich. Sie konnten uns alles erzählen. Gechipt und geimpft, sowie entwurmt war der kleine auch schon. Und am nächsten Tag fuhren wir zum TA und haben nachgefragt, ob das alles so stimmt. Und es hatte alles gestimmt und der kleine Pupsi war kerngesund!!! Inkl. Blutbild was wir direkt haben machen lassen um sehen, ob nicht nachher doch irgendwelche Krankheiten in ihm drinnen stecken könnten. (Da hatten wir nämlich schon andere Sachen erlebt, aber von deutschen Züchtern.)   Und hier nun die Bilder, von Buddy an seinen ersten Tagen bei uns. Er war im übrigen gerade 10 Wochen alt       Direkt nach seiner Ankunft, hat er erstmal geschlafen bei uns Und wie ihr in den nächsten Bildern sehen könnt, war das eigentlich so sein Lieblingshobby als Welpe.     Ab und an wurde natürlich auch mal gespielt !!!           Selbst ein Stück Baguette, konnte ihn nicht aufwecken       Hier waren wir bei meinen Eltern und meine kleine Schwester war so mega süß, als wir ihr den Welpen zum ersten Mal gezeigt haben. Er wuchs also auch mit Kindern auf. Und auch heute noch liebt er Kinder über alles. Und da wir im Bekanntenkreis auch ein Mädchen haben, welches leider schwer erkrankt ist und niemand weiß was sie genau hat, galt Buddy für dieses Mädchen als Therapiehund. Denn normalerweise fiel das Mädchen einfach plötzlich um wenn sie etwas tat. Sie sprach kaum und war immer traurig. Wie sie und Buddy sich zum ersten mal getroffen haben, war sie wie ausgewechselt. Plötzlich hat sie mit Buddy ein bisschen Tricks geübt wie "Sitz" und "Platz" und "Bring den Ball" und sie fiel nicht mehr um und sprach auch mal und hat sich gefreut. Buddy war bei ihr auch wie ausgewechselt. Sehr ruhig und sprang auch nicht irgendwie an ihr hoch o.Ä.! Er war ganz sanft zu ihr. Das werden wir nie vergessen. Denn das Mädchen lebt heute in Lebensgefahr und sie wissen nicht mehr, wie lange sie noch überlebt       Zu diesem Bild muss man glaube ich nicht's sagen Er dachte eben er sei ein Schoßhund. Das denkt er auch heute manchmal. Und als Buddy da so lag, kam die Katze meiner Eltern auf einmal und sprang ebenfalls hoch. Wie die Katze dann gemerkt hatte, dass das ein Hund ist, der sich auch bewegen kann, sprang sie fauchen wieder weg       Die Welpenspielstunde und Buddy's Rottweiler Freundin               Auch ein schöner Rücken kann enzücken                 Das war es erst einmal für den ersten Post hier Mal sehen, dass ich die Bilder auch alle chronologisch von der Zeit her hier schön gepostet bekomme !!!   Ich hoffe euch gefällt der kleine Einblick!!! Ich finde sowas mega schön. Bilder halten einfach die schönsten Erinnerungen fest und ich schaue mir heute noch gerne diese Bilder an!!!

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim Gießen: BUDDY, 7 Jahre, Jack Russel - ein sehr netter Terrier

      Jack Russel Terrier Buddy, geb. am 20.08.2009, wurde mit Hatschi abgegeben, da ihr Herrchen verstorben war und sich in der Familie leider niemand mit genügend Zeit für die beiden Terrier fand. Beide Jungs leben zwar auch aktuell noch zusammen, allerdings zeichnete sich von Anfang an im Tierheim ab, dass Hatschi lieber ein neues Zuhause ganz für sich allein haben möchte. Buddy ist ein super netter Terrier, der sich sein neues Zuhause auch gerne mit einem anderen Hund teilen würde. Am liebsten wäre ihm natürlich ein Hundemädchen ;-) Futter- oder Spielzeugneid hat Buddy bislang nicht gezeigt. In seinem alten Zuhause konnte er sechs Stunden alleine bleiben (in Gesellschaft eines anderen Hundes). Das Thema Leinenführigkeit muss zwar noch geübt werden, aber ansonsten ist Buddy recht wohlerzogen. Er ist zwar Freilauf gewöhnt, allerdings hat er aber auch rassetypisch Jagdtrieb. Für wen kann Buddy der neue beste Freund werden?   Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: www.tsv-giessen.de  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: BUDDY, 2 Jahre, Herdenschutzhund-Mix - hübsch

      Herdenschutzhund-Mischling Buddy (geb. 23.12.2013) sitzt nun mit seinen jungen Jahren schon das zweite Mal im Tierheim. Aber nicht aufgrund seines Verhaltens, sondern weil einfach nicht genug Zeit für den imposanten Rüden vorhanden war! Buddy ist ein sehr wachsamer, gleichzeitig aber auch sehr menschenbezogener junger Hund. Er ist noch nicht erwachsen, denn Hund seiner Größe werden erst mit gut 3 Jahren wirklich erwachsen (damit meinen wir nicht ausgewachsen!). Als Buddy zu uns kam, fand er Männer nicht wirklich toll. Inzwischen entscheidet aber die Sympathie und dann kann Buddy sogar richtig albern werden. Buddy sucht eine sehr hundeerfahrene, ruhige und konsequente Familie, die ihm deutlich macht, dass er nichts - aber auch gar nichts zu regeln braucht. Denn das steckt Buddy im Blut. Deshalb wäre auch Menschen mit Herdenschutzerfahrung und Liebhaber dieser Rassen ein Traum für den jungen Rüden.  












        Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tito, Fluse, Cliff, Finja, Sammy, Maya, Buddy, Yuri u. Benny auf Tour

      Heute waren Anja, Eva, Ute und ich mit unseren Hunden in Wuppertal unterwegs. Wir hatten (grob geschätzt) bestimmt 80-100 Hundebegegnungen, die alle friedlich abliefen.   Das Gebiet am Scharpenacken ist wirklich sehr nett. Die Menschen alle total chillig und die Hunde dementsprechend auch.   Freu mich schon auf die nächste Runde mit euch Mädels Aber ich will danach HEIßE Kirschen auf meiner Waffel, menno   Tito, Fluse und Maya schließen neue Bekanntschaften     Mausemädchen   Finja und Yuri verstanden sich gut   Freaky Fluse



        Maya hatte total gute Laune

        An dieser riesigen Pfütze hatten die Hunde eine Menge Spaß

        Benny weiß gar nicht, wieso Anja so eine schmutzige Jacke und so ne dreckige Hose hat   Der liebe Cliff   Maya waaaartet, während Eva versucht, Toby an die Frau zu bringen *g*

        ff

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.