Jump to content
Hundeforum Der Hund
Framework

"I died today" - Dukeys letzter Tag auf Erden

Empfohlene Beiträge

Da fließen mir auch die Tränen...

Aber so schön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein toller letzter Tag....Der größte Liebesbeweis......

Ich kann gar nicht darüber nachdenken - und schon laufen wieder die Tränen....

Danke für´s Teilen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genauso hab ich mir das für Mali mal vorgenommen, wenn es irgendwann mal soweit ist. Dann darf er sich den Magen mit Leckereien vollschlagen und die Augen an seinem Lieblingsplatz am See schließen. Nur hätte ich nicht dir Kraft, das in Bildern festzuhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So hab ich es mit Fafnir gemacht. Wir hatten vier Wochen Party gefeiert, bis es nicht mehr ging. :)

Vor einem Jahr.

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir das jetzt nicht angesehen. Sowas geht bei mir gar nicht.

Originalbeitrag

Dann darf er sich den Magen mit Leckereien vollschlagen und die Augen an seinem Lieblingsplatz am See schließen.

Leider hat man meist die Zeit nicht. Aber die Idee ist schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe so etwas aehnliches als Video schon vor längerem mal angeschaut, im Moment würde ich das gar nicht schaffen!

Und ja, es ist eine tröstliche Vorstellung, diesen Tag des Abschieds so zu planen, aber wie Muck schon sagt, meistens kommt es anders als man plant, leider! :(

Wenn man dann so ganz bestimmte Vorstellungen im Kopf hat, tut es vielleicht noch gruseliger weh, wenn die nicht verwirklicht werden können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich extrem traurig, das geht an die Nieren, obwohl es ja ein schöner Tag war.

Und bringt einem leider wieder nahe, dass man den eigenen Hund auch früher oder später gehen lassen muss.

Ich mag nicht dran denken, dieser Tag reißt einem das Herz aus dem Leib, man weiß vorher, dass es schlimm wird, aber dann wird es noch viel viel viel schlimmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe angefangen, kann es aber nicht weiter anschauen. Das macht mir zu viel Angst vor dem Tag, der uns unvermeidbar einmal bevorsteht.

Ich schaffe dieses Video einfach nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Idee finde ich grundsätzlich gut, denn jeder Mensch geht anders mit diesem Thema um, und sollte somit auch die Möglichkeit haben, diesen letzten Tag mit seinem Vierbeiner zu zelebrieren.

Meisten kommt es aber anders..... :(

Wir haben diese Situation erst vor ein paar Wochen gehabt und wir hatten keine Zeit Olivia so einen Tag zu "gönnen"! :(

Sie hätte sich von mir aus gerne den Bauch vollschlagen dürfen, aber sie hatte keinen Appetit mehr, gerne hätte ich ihr auch nochmal die Isar gezeigt, aber sie hatte keine Kraft mehr, gerne hätte ihr einen schönen letzten Tag gemacht, aber sie hatte keine Freude mehr....... was ich ihr noch geben konnte, waren ganz viel Liebe in ihren letzen Stunden/Minuten/Sekunden bei uns und am Ende, einen liebevoll ausgesuchten Platz, wo sie jetzt auf uns warten, oder über uns wachen kann......! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.