Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärchen

Erster Italienurlaub mit Hund - Was braucht man?

Empfohlene Beiträge

Heut hab ich mein ja bekommen.

Ende September gehts für 5 Tage nach Italien an den Gardasee.

Der erste Urlaub mit Hund!

Ich freu mich natürlich unheimlich aufs shoppen für den Wauwau aber was genau ist eigentlich wichtig?

Wir werden wandern und und die Gegend anschauen.

Buchen werden wir wohl mit Bungalow (schreibt man den so)

Tragbarer Wasser/Fressnapf

Fressen + Flaschen zum mitnehmen

Leichtes Geschirr + Leine + Sicherheitsgeschirr fürs Auto

Scalibor bzw was gegen die Kleinviecher

Impfauffrischung + Impfpass

Maulkorb

Erste Hilfe-Päckchen (was sollte da rein?)

Decken, Decken, Decken

Handtuch für den Wuff

Spielzeug auch fürs Wasser

Sooo jetzt ist meine Phantasie langsam am Ende.... was ist noch Muss, hilfreich oder empfehlenswert auch für den Menschen, meistens vergisst man ja was :Oo

Es ist noch genug Zeit bis dort hin aber ich bin jetzt schon mächtig aufgeregt :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zeckenzange /-Pinzette

Desinfektionsspray

elastische selbstklebende Binde

Taschenlampe

Pfotenschuhe und Kindersöckchen mit Anitrutsch

Leckerchen

Kackabeutel

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonnencreme

Chippen müssen wir noch und bei Tasso registrieren

Kackabeutel sind mir grad beim Gassigehen auch eingefallen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Scalibor 14 Tage vorher schon anlegen, wegen der Wirksamkeit - viel Spaß in Italien :):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut das du das sagst, ich hätte es wohl erst kurz vorher angelegt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was gegen Mücken (Mückenspray)…

Karte mit eingezeichneten Hundestränden

Nerven wie breite Nudeln für die Anreise? ;)

Ganz viel Spaß im Urlaub!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fotoapparat! ;)

Sonst wäre mir auch nur noch das mit dem Scalibor eingefallen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Fotoapparat wird in jedem Fall dabei sein ;) Allerdings wohl meistens mit meinem Freund auf dem Berg

Jaaa die Anreise, eigentlich soll es ein Test für nächstes Jahr werden, da wollen wir nach Sardinien mit Hund.

Er ist nicht so der Autofreak deshalb darf er auf seinem Zudeck auf den Rücksitzen liegen und bekommt keinen Stoffkennel.

Da würde er mich nicht gut sehen und bekäme evtl noch mehr Angst als eh schon ;)

Ist es geschickter jetzt schon zu Impfen oder erst 30 Tage vorher?

Hundestrand... wir fahren ja in der Nachsaison und dort an einen Campingplatz an den mein Freund schon seit Jahrzehnten mit seinen Eltern und Hunden fährt. Dort soll es sehr Hundefreundlich sein aber einen Blick mal über ne Karte werfen wird sich schon lohnen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr dann mal nach Sardinien geht – Nachbarn waren mit ihrem Hund dort.

Dem hat das harte Gras ein wenig zugesetzt. Das hat sich wie Nadeln in den Pelz und in die Haut gebohrt…

Aber du hast ja schon Hundeschuhe dabei :)

Und was man vergessen hat kann man zur Not sicherlich nachkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.