Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Blutbildende Lebensmittel gesucht

Empfohlene Beiträge

Stimmt, Christiane. Das hab ich auch schon vor geraumer Zeit gehört. Spinat hat gar nicht soviel Eisen wie man immer vermutet hat. Aber sehr lecker ist er trotzdem.

Jetzt bin ich erstmal etwas schlauer was der Eisenanteil im Essen angeht, ich danke euch.

Das man das auch auch durch Trinken zu sich nehmen kann, ist umso besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Getrocknete Petersilie enthält auch viel Eisen (das bekommen meine Hunde immer, wenn es keine frischen Kräuter gibt).

Gruß Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut, dass es so viele normale Lebensmittel gibt, die Eisen enthaten!

Wenn ich bedenke, was meine Schwägerin während der Schwangerschaft vor ca. 40 Jahren wegen "Blutmangels" zu sich nehmen musste! :(

Rohe Leber..... *würg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trotzdem kann man einen echten Eisenmangel (oder auch andere Mängel) nicht einfach mit gutem Essen ausgleichen! Wenn die Speicher so leer sind, dass man schon Symptome hat, dann müssen da viel härtere Geschütze ran. Leider ist Eisen da etwas schwierig, da viele die hochdosierten Tabletten nicht vertragen oder sie immer noch zu wenig sind und viele Ärzte Infusionen ablehnen, da diese nicht ganz unbedenklich sind.

Auf der anderen Seite ist dringend davon abzuraten auf eigene Faust Präparate zu nehmen, denn zu viel Eisen ist mindestens genauso beschissen wie zu wenig.

Und wenn man wirklich Probleme mit Eisen hat sollte man sich auch einen Arzt suchen, der da drauf spezialisiert ist, aber das gilt vor allem für die Leute die nicht nur zu wenig zu sich genommen haben, sondern für die, deren Körper Eisen nicht richtig resorbieren oder speichern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist auch die Frage, ob eine Anämie überhaupt durch Eisenmangel entstanden ist, es gibt ja auch andere Ursachen für Blutarmut.

Ich habe auch ständigen Eisenmangel und nehme da von Zeit zu Zeit meine Kapseln. Nur über Ernährung kann ich das scheinbar nicht ausgleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du was zum Trinken suchst, dann kann ich das "Eisenblut" von Rabenhorst wirklich empfehlen.

Soll auch einigermaßen schmecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Trotzdem kann man einen echten Eisenmangel (oder auch andere Mängel) nicht einfach mit gutem Essen ausgleichen! Wenn die Speicher so leer sind, dass man schon Symptome hat, dann müssen da viel härtere Geschütze ran.

Darum hab ich auch Tabletten bekommen.

Leider ist Eisen da etwas schwierig, da viele die hochdosierten Tabletten nicht vertragen oder sie immer noch zu wenig sind und viele Ärzte Infusionen ablehnen, da diese nicht ganz unbedenklich sind.

Das sagte mir mein Arzt auch schon. Zumal ich ja auch andere Medis nehmen muss, die auch schon auf den Magen gehen.

Auf der anderen Seite ist dringend davon abzuraten auf eigene Faust Präparate zu nehmen, denn zu viel Eisen ist mindestens genauso beschissen wie zu wenig.

Mach ich ja nicht. Ich wollte nur wissen, welche Lebensmittel besonders viel Eisen enthalten um da schonmal etwas zuzusetzen.

Danke auch dir Maike, da hast du völlig recht.

Ich hatte noch nie, nicht einmal in der Schwangerschaft irgendwelche Probleme mit zuwenig Eisen oder dergl.

Ich guck jetzt erstmal ob die Tabletten vertragen werden. Wenn nicht ... hm. Keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man soll sie eigentlich nüchtern nehmen (zumindest die, die ich habe), da wird mir dann aber richtig schlecht von (und das, wo ich eigentlich keine Probleme mit Medis habe).

Wenn ich sie zum Essen einnehme ist die Resorption des Eisens vielleicht nicht ganz so hoch, aber es geht mir gut damit.

Das habe ich von anderen auch schon öfters gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das sagte mir mein Arzt auch. Steht zwar im Beipack, dass man sie vor dem Essen nehmen soll, aber ich soll sie während des Essens einnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erfahrungen gesucht, Kreuzbandrisse oder Dehnungen oder Anderes

      Hey, kann mir hier jemand helfen mit Kreuzbandrissen, anrissen oder Überdehnungen oder einem Verdacht, der dann aber doch etwas anderes war? Explizit interessiert mich: Wie genau waren die Symptome in der Ausprägung, waren sie abends stärker und nach dem Liegen ganz stark ausgeprägt und draußen beim Gassi dann besser? Waren sie dem Anschein nach auch kurz ganz weg und kamen dann wieder? Über wie lange würde gerätselt und was kam letzten Endes dann bei raus?   Vielen Dank im Voraus!

      in Hundekrankheiten

    • Tipps zur Gesunderhaltung der Nieren gesucht

      Hallo! Viele ältere Hunde haben ja Nierenprobleme und deshalb interessiert mich, was man den Nieren Gutes tun kann, damit sie nicht so schnell schwächeln. Futter, Nahrungsergänzungen, Kräuter....?      

      in Gesundheit

    • Spenden für Winnies Behandlung gesucht (11 Jahre)!

      Die ca. 11-jährige Tierschutzhündin Winnie aus Italien wurde vor kurzem an eine Endstelle vermittelt, aber jetzt stellte sich doch ein größeres Tierarztprogramm in Aussicht, das für Winnie nötig ist. Herz, Nieren und der Hinterlauf sollen nun bei der Seniorin behandelt werden. @segugiospinone von Cani Italiani e. V. hat Winnie vermittelt und möchte der neuen Besitzerin nun unter die Arme greifen und sie nicht hängen lassen. Das finde ich sehr gut.   https://www.cani-italiani.de/gluecks

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Geschwister gesucht, geb.19.09.2011, bunte Border Collies von Ahmesbach

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Geschwistern von meiner Maus. Und zwar ist sie vom 19.09.2011von dem Züchter Herrn Scholz ( bunte Border Collies von Ahmesbach) aus Ludwigsau- Ersrode. Habt ihr selber welche von ihm oder kennt ihr jemanden der einen hat? Bis jetzt waren wir sehr erfolglos mit der Suche Wir sind mal gespannt ob wir hier Glück haben. Liebe Grüße, Corinna

      in Wurfgeschwister

    • Wintertaugliche Gassilampe gesucht

      Hat jemand einen Tipp für eine ordentliche Taschenlampe mit Kunststoff-Gehäuse?   Meine ‚Muss‘-Anforderungen sind: - Seitlicher Taster. Ich halte die Lampe zusammen mit Kasis Flexi in einer Hand und will sie schnell ein- und ausschalten können. - Formfaktor 1x 18650 oder notfalls 2x AA (hintereinander...) Akku. 1x AA hatte ich, ist mir zu kurz. - Öse für eine Handschlaufe. - Maximale Leistung min. 1W bzw. >100lm und noch wenigstens eine „Sparstufe“ mit geringerer

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.