Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
Dog

Kühlhalsband muffelt

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich habe meinem Hund von Schecker so ein Kühlhalsband gekauft und bin soweit super zufrieden damit =) =) =) Nun ist mir leider das Unglück passiert, dass es mir unter ein Sofakissen gerutscht ist und ein paar Tage da lag, seit dem muffelt es leider ziemlich übel, weil es noch mit Wasser vollgesogen ist :Oo Ich hab es noch wie verrückt gesucht, dachte schon ich hätte es verloren.

Geht dieser Geruch von alleine wieder weg, kann ich irgendwas dagegen tun oder muss ich es entsorgen? Hat jemand Rat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Friers mal für 24h ein... vielleicht nutzt es was. Manche geruchsbildende Bakterien kann man damit ganz gut lynchen.

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aaaaah Ok, Danke für den Tipp :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir kommt alles was stinkt wie Halsbänder oder Geschirre für ca. 30 min in Essig. Danach in die Waschmaschine. Leider weiß ich nicht was dieses Kühlgel davon hält. Da sich das mit Wasser voll saugt ist dann sicher der Essig drin und der Geruch davon bleibt dann länger. :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sind so kleine Kristalle drin die sich mit Wasser vollsaugen, wenn die in die Waschmaschine kommen riechen sie womöglich für immer und ewig nach Waschmittel :D Ich hatte gerade noch die Idee, den Kundenservice anzurufen, die haben mir geraten es einfach trocknen zu lassen und dann wieder in frisches Wasser zu legen.. schade wäre es nur, wenn ich wegschmeißen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Kühldecke müffelt auch, dabei habe ich die nirgends vergessen, immer schön gewendet und nie im noch vollgesogenen Zustand irgendwo hin gepackt, wo sie nicht "atmen" konnte und zum Trocknen dann auf dem Wäscheständer ausgebreitet.

Das hält bei mir aber auch an, wenns einmal komplett durchgetrocknet ist und ich sie dann wieder in Wasser einlege.

Ich dachte, das muss einfach so sein ^^

In der Maschine waschen und einfrieren würd ichs nicht.

Vielleicht im trockenen Zustand mal den Stoff von Hand waschen, aber ansonsten: Damit leben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, der Keim fängt an zu stinken wenns feucht ist. Das ist das selbe wie mit den stinkenden Halsbändern und Geschirren bei Hunden, die gerne ins Wasser gehen. Das reicht schon aus, wenns nur kurz eingetunkt wird. Wie das Bauchstück des Geschirrs oder das Stück Halsband vorn was am tiefsten hängt.

Also wenns sehr stört mit dem Müffel, dann würde ich es wagen und einfrieren, wenns dann nicht weg ist, ab in Essig und danach waschen. Falls das Ding nachher für den Müll ist, dann ist das eben so, aber besser als weggeschmissen ohne es zu versuchen.

Die Geschirre stinken nach dem Bad im Essig und der Runde in der Waschmaschine übrigens nicht mehr. Und Hundi weicht das Zeug eigentlich täglich ein. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute war es dermaßen heiß, ich hab es einfach drauf ankommen lassen und das Halsband, so wie es war, in frisches Wasser gelegt. Und siehe da, es müffelt schon nicht mehr =) =) Ne, was war ich froh und das Dackeltier bestimmt auch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.