Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
gast

Mit dem Partner gemeinsam im Bad?

Empfohlene Beiträge

ich bin so uffgeregt! Meine neue Wohnung macht Fortschritte. So, nun geht's an's Bad. Die Wohnung wird ja vermietet (natürlich vorzugsweise an Hundehalter), daher kann ich nicht von mir ausgehen. Daher eine Umfrage: Seid ihr mit eurem Partner im Bad, d.h. macht ein Doppelwaschbecken Sinn? Ja/Nein/Habe keines, hätte es aber gerne.

Ich bin gerne mit meinem Partner im Bad und wir haben ein Doppelwaschbecken und lieben diese gemeinsame Zeit. Aber ich kann bei einem Mietobjekt halt nicht nur von mir ausgehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

50000 Gründe vielen mir ein aber der wichtigste :Ich möchte verheiratet bleiben :)

LgBJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich ist es nix- ich hab da gern meine Privatsphäre.. Ich find da nix

schönes dran jemand beim Waschen/Zähneputzen/Rasieren etc zuzusehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Bad will ich meine Privatsphäre! Wir haben 2 Badezimmer, ein kleineres und ein größeres.

Mein Mann hat das kleinere bekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... ne größere Badewanne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Isch 'abe gar keinen Partner! :D

Und Joey darf nicht ins Bad (rasiert sich aber auhc nicht)!

Kenne einige, die das haben und gut finden, vor allem, wenn man gleichzeitig morgens los muss - oder die Kinder zur Schule!

Ich hätte lieber eine Gästetoilette, da kann man zur Not auch eben die Zähne putzen, rasieren, etc.! Oder gar noch eine kleine Dusche dazu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Bad muss ich alleine sein und benötige unbedingt meine Privatsphäre.

Mit meinem vorherigen Partner waren zwei Waschbecken im Bad - trotzdem sind wir nacheinander ins Bad gegangen. Und jetzt haben wir zwei Bäder - das ist auch gut so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Partnerlos.

Jedoch fände ich zwei Waschbecken eher unpraktisch. Muss man zwei putzen. Lieber Badewanne und Dusche ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Badewanne und Dusche gibt es auch. Wenn ich geschickt plane, passt beides rein. Vllt. sogar eine Badewanne für 2, wenn ich ganz geschickt plane. Ich meine mit gemeinsamer Benutzung auch nicht den Toilettengang - soll ja Menschen geben, denen das nichts ausmacht - ich dachte eher an Zähneputzen, duschen, baden, meinetwegen noch rasieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2 Waschbecken im Bad zu haben scheint ja total modern zu sein.

Aber: wie oft würde man denn 2 Waschbecken gleichzeitig nutzen? Für mich wäre das eh nix, bin bei der Körperpflege lieber allein. Naja, ganz allein nicht, Fricco muss ja immer und überall dabei sein (hat außerdem einen Schlafkorb im Bad).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.