Jump to content

Über 36.000 Hundefreunde

Jetzt in wenigen Sekunden kostenlos ein Konto erstellen oder direkt mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

➡️  Registrieren / Anmelden

Hundeforum Der Hund
poldischatz

Wer hat ein Hundebett von padsforall?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Poldi bekommt ein neues Bett. Und nachdem der Herr aktuell 7 Jahre alt geworden ist, hatte ich an das dogstyle Dream Hundebett in Kunstleder von pedsforall gedacht mit einer Visco Schaumstoffmatratze. Er wird ja nicht jünger.

Wer hat so ein Bett für seinen Hund?

Seid ihr zufrieden?

Mir gefällt, dass der Rand schön hoch und das Bett trotz Kunstleder kuschelig ist - sehr wichtig für unseren ehemaligen Tierheimhund :D

Und man kann die Füllungen jederzeit nachkaufen und austauschen.

Und es ist preislich absolut ok.

Edit: Hier ein Link zu dem Bett: http://www.padsforall.de/product_info.php?products_id=88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe 2 davon :D

Pötyi liebt sie über alles und ich auch ;) Die sind super zu reinigen und total robust.

Das erste habe ich schon über 1 Jahr. Habe damals auch nach Meinungen hier im Forum gefragt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben jetzt seit knapp einem Jahr das Fancy und wollen mehr Betten von Padsforall, weil wir super zufrieden sind, vor allem was die Robustheit angeht, das sieht wirklich aus wie neu, Mirza liebt es (am Anfang kannte sie keinen weichen Liegeplatz und es hat ein paar Wochen gedauert bis es voll angenommen wurde) und vor allem ist es sehr gut zu reinigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für euer Feedback!

Ich habe mir auch das alte Thema durchgelesen - klingt nach

KAUFEN KAUFEN KAUFEN

und das mache ich jetzt auch :)

Habt ihr noch Decken oder Kissen drin liegen?

Poldi hat ein 80/80cm Kissen, dass mal einem Baby als Bettdecke gedient hat (vom Kinderflohmarkt), das kann ich kochen und immer einen sauberen Bezug drüberziehen.

Sein "Kissi" muss dann natürlich mit umziehen ins neue Bett !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@zombina: Hast du echt das pinke Hundebett?

Ich war ja nahe dran, das Bett in kiwigrün zu kaufen, da wir im Schlafzimmer eine Wand in dieser Farbe gestrichen haben, aber das "knallt" meinem Mann dann doch zu sehr.

Nun wird es ein braunes Hundebett - mit einem kiwigrünen Kissenbezug - passend zur Wand und unserer Bettwäsche :D

Aber das muss einfach sein - Männer haben für so was wohl eher weniger Verständnis, zumindest meiner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie nass ist lege ich ein Handtuch rein weil Hund auf Kunstleder nicht trocknet, sonst liegt aber nichts drin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok stimmt, da trocknet der Hund nicht.

Scharrt deine im Bett herum - und wenn ja - sieht man das dem Kunstleder an?

Meiner macht das nämlich mit Vorliebe - das ist ein tgl. Ritual vor dem Nachtschlaf :Oo

Darum auch sein "Kissi" - das bekommt dann das meiste ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee sie scharrt nicht intensiv, nur manchmal ganz kurz vorm Hinlegen. Allerdings zuckt sie im Schlaf oft was ja auch eine Art Scharren ist und davon hat das Bett keinen Kratzer davon getragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch eins :D - damals hatte ich noch nen 10% Gutschei und ab 80 € Versand incl. - so hab ich gleich 2 bestellt - mit einer anderen Hundefreundin :D

es ist echt super!

Knartscht nicht - bequem - und sieht gut aus!

Pflegeleicht - nur abwischen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.