Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Ich brauche dringend einen neuen Hund ....

Empfohlene Beiträge

....mein "Alter" der stinkt ..... das ist nicht auszuhalten !!

:D:D:D:D:D

( ist natürlich nur ein Scherz, mein Trampeltierchen darf schon bleiben ;):D )

Aber mal im Ernst ....

Die letzten Tage war es hier wirklich heiß ...teilweise sehr schwül und stickig...

Wir haben rund ums Grundstück Wasser.... und Sammy nutzt das natürlich auch aus.

Er braucht die Abkühlung, keine Frage ... aber manchmal frage ich mich wirklich , ob das "gesund" ist ...

Irgendwie wird er nie ganz trocken .... kann das der Haut schaden?

Zusätzliche Nebenwirkung: Mein sonst sooo gut duftendes Tier stinkt ... nach was genau kann ich gar nicht sagen.... irgendwas zwischen Modder und Käse ( widerlich !!)

Das Wasser das er nutzt, ist aber klar ....( also keine Stinkebrühe) ...

Wäre es besser dieses "Dauerbaden" zu reduzieren?

Wie macht ihr das mit Euren Hunden??

Ich bin schon auf Eure Meinungen gespannt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will nicht bange machen, aber nach Käse riechen spricht für eine Hautinfektion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mara, sieht man das auch ... also verändert sich die Haut bei so einer Infektion ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnte mir auch vorstellen, dass er so dauerfeucht ein prima Nährboden für Bakterien und Hefepilze ist.

Kannst du die Unterwolle etwas auskämmen, so dass er besser trocknet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt das Wasser den durch die Unterwolle durch???

Meine haben ja nicht ansatzweise Sammy´s Pelz, aber wenn die in der Ostsee oder in einem Teich toben, geht das Wasser an den normal behaarten Stellen bei weitem nicht bis auf die Haut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tanja im Moment bürste ich ihn täglich , weil sich sonst alles verfilzen würde ...

Aber er ist trotzdem ständig "feucht" ....

Über Nacht "trocknet" er dann ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist natürlich doof, Jule badet zwar auch täglich, ist aber schon 20min später wieder trocken.

Ihre Kumpeline (Labbi) braucht auch Stunden.

Viel wirst Du nicht machen können, höchstens noch ein Shampoo vom TA.

Oder eben wochenlang nichts ins Wasser lassen, was bei den Temperaturen eine echte Strafe ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Kommt das Wasser den durch die Unterwolle durch???

Also das ist ja mal eine gute Frage .... hm .....

Er ist eigentlich nie lange im Wasser .... er springt rein, geht ein paar Schritte dann geht er gleich wieder raus ....

Bei Malassezien riechen die Hunde nach Käsefüssen und die gedeihen besonders gut in feuchtwarmem Milieu.

http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=39zitieren

Danke für den Link :kuss: Lese ich mir gleich durch.

Danke auch Dir Mara :kuss:

Wenn er eine Infektion haben sollte, was mach ich dann? ( zum TA, klar) ... gibt es da noch zusätzlich was, was ich tun könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.