Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Kennt sich jemand im Mietrecht aus?

Empfohlene Beiträge

Ah, jetzt kapier ich. Danke.  :)

Lass die Dinger haengen und hol dir Unterstuetzung, wirklich !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das lese ich ja jetzt erst.

 

Die haben echt mal einen an der Waffel!

 

Damit du nicht allein dastehst, würde ich mir auch auf jeden Fall Hilfe holen. Beim Amtsgericht, wie du schon geschrieben hast, ist doch ein Anfang.

 

Viel helfen kann ich dir leider nicht. Aber dir die Daumen drücken, dass du das mit Unterstützung bald in den Griff bekommst.

 

Sachen gibts, da kann Otto-Norma-Mensch einfach nur mit dem Kopf schütteln. :no:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleines Update von heute.

 

Ich war bei einer Rechtsanwältin und hab mich beraten lassen. Sie hat nur mit dem Kopf geschüttelt und gemeint, das es mit dieser Wohnungsbaugesellschaft immer toller wird .... sind wohl kein unbeschriebenes Blatt.

 

Das Ende vom Lied ist nun, das die mir gar nix können. Ich soll solche Schreiben in Zukunft einfach abheften, kommentarlos. Wenn es noch schlimmer kommen sollte, soll ich wieder zu ihr kommen.

 

Nun warte ich mal ab was noch kommt. Ich hatte ja bis gestern Zeit die Kästen zu Entfernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut, dass du den Weg zu der Anwältin gegangen bist, Muck, jetzt bist du wenigstens auf der sicheren Seite. :)

 

Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass die Gesellschaft da jetzt nicht weiter drauf rum reitet, denn nervig ist sowas ja schon. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, dass du nun von einer kompetenten Person beraten worden bist. Hoffentlich kannst du jetzt ein wenig entspannen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass die Gesellschaft da jetzt nicht weiter drauf rum reitet, denn nervig ist sowas ja schon. :knuddel

 

Da bin ich auch mal gespannt Astrid, ja sowas geht mir nicht nur an die Nerven. Sowas braucht kein Mensch.

 

 

Schön, dass du nun von einer kompetenten Person beraten worden bist. Hoffentlich kannst du jetzt ein wenig entspannen.

 

Das hätte ich schon viel früher machen müssen. Wohl eher nicht, ist ja nicht das Einzige was da im Argen liegt.

 

Aber,, wie gesagt, es wird nun alles erst einmal "ausgesessen".

 

Danke euch Beiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie auch erleichternd, das es nicht auf Dich persönlich gemünzt ist, sondern das die allgemein ein bisschen schräg drauf zu sein scheinen. Ich finde dieses Gefühl selber ganz schrecklich, das sich Angriffe oder sowas ganz alleine persönlich auf mich richten. 

 

Gut das Du bei einer Anwältin warst :kuss: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Ich finde dieses Gefühl selber ganz schrecklich, das sich Angriffe oder sowas ganz alleine persönlich auf mich richten. 

 

 

Oder es sich um eine Retourkutsche von Nachbarn handelt. Sowas ist linkisch und sehr gemein. Mit so etwas kann ich nicht gut umgehen. Vielleicht kannst du dich noch dran erinnern, das ich mal angeschwärzt wurde, weil meine Hunde den ganzen Tag bellen. Auch so ein Ding.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das ist leider so, niemand kann in Ruhe leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt.

Versuch  so was nicht so nah an dich ran kommen zu lassen. Ja ich weiß, ist leichter gesagt als getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde es versuchen :knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.