Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Vorhautkatarrh - mit was die Flecken reinigen?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

 

Odin hat ja einen Vorhautkatarrh, der mal besser und mal schlechter wird. Ich bin, nach Absprache mit dem TA, fleißig am spülen. Das soll jetzt aber auch nicht primär das Thema sein, denn ich schaue mich schon nach anderen Spülungen und Alternativen um. 

 

Wir haben vor einiger Zeit Odins Bettchen im Wohnzimmer hinter die Couch gerückt. Das war eine verdammt dumme Idee, denn nun ist die ganze Ledercouch voll mit Odins Flecken. Nach einem Putzmarathon haben wir allerdings festgestellt: das Zeugs geht nicht ab. 

 

Habt ihr irgendeinen supertollen Geheimtipp, wie ich das Zeug von der Couch abbekomme, ohne dass das Leder angegriffen wird und ohne das ich mir die Finger wundscheuern muss. Gibt es sowas oder muss ich in den sauren Apfel beissen und mich totschrubben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Radierschwämmen?

Kann man für fast alles verwenden, erstaunliche Ergebnisse auch ohne Putzmittel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das müsste ich ausprobieren. Wir haben gerade leider keine daheim, aber danke für den Tipp!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Braune Flecken und schuppige Haut

      Hallo ihr lieben, ich bin langsam leider am verzweifeln mein Yorki mix (5Jahre, rüde, kastriert) hat auffällige stellen auf der Haut. Ich war insgesamt bei 3 Tierärzten. Der Erste gab ihm eine spritze gegen Pilz die in 2 Wochen wiederholt wurde. Leider kein erfolg. Der Zweite sagte ich solle nichts tun es kann nichts schlimmes sein, und gab mir Mitex das ich 10 tage verwenden sollte(kein erfolg). Der Dritte legte eine Pilzkultur an über 4 Wochen die aber leider ohne Ergebnis blieb(also negativ). Der nächste Schritt wäre Narkose und ein Teil der Haut (ich glaube biopsie) soll entfernt und überprüft werden. Bevor ich diesen Schritt mache wollte ich mal die Community um Rat fragen. Jede Idee hilft mir weiter! Das ganze zieht sich nun über 3-4 Monate hin..
      Danke im vorraus  Bilder im Anhang

      in Hundekrankheiten

    • Augen braune Flecken / Krankheit?

      Hallo, Matilda hat früher schon öfter mit den Pfoten ihre Augen gerieben, aber seit ein paar Wochen sind ihre Augen deutlich gerötet und ich habe diese bräunlichen Flecken im Weißen entdeckt siehe Bild. Sie wirken fast wie dunkle leichte Dellen im Augapfel von bis 4mm Größe weiter hinten und an der Iris sind jetzt auch schon kleine.    Die Tierärztin sagt dazu, das sehe für sie wie normale Hundeaugen aus, aber mir kommt das komisch vor. Vorher war das Weiße in ihren Augen halt richtig schön weiß, das fiel mir jetzt plötzlich auf, daß sie gerötet sind und diese seltsamen Flecken....   Ich will auf jeden Fall die Woche noch zu einem anderen TA, aber vielleicht wisst Ihr hier ja auch was? Natürlich habe ich gleich Angst, daß es was schwerwiegendes ist...  

      in Gesundheit

    • Blaue Flecken

      Und wieder brauche ich Rat... Unverträglichkeit gegenüber unkastrierten Rüden... wenn wir einem begegnen beginnt Peanut zu bellen, zu knurren, zu schnappen. Inzwischen ist der Affe etwas über 1 Jahr alt und kastriert. Angefangen hat das aber schon in einem Alter von ca. 9 oder 10 Monaten. Auslöser: Wir waren auf einer Wiese auf der wir öfters sind und wo man eigentlich immer andere Hunde trifft, mit denen er schön spielen kann. Tat er an dem Tag auch. Kurz nachdem wir ankamen, kam einer seiner Hundefreunde in Begleitung eines Pinschers (etwa Peanuts Alter, beide zu dem Zeitpunkt unkastrierte Rüden) den wir bis dato noch nicht kannten. Peanut, damals super verträglich, ALLE anderen Hunde waren grundsätzlich Freunde und wurden zum spielen aufgefordert, wollte mit beiden Spaß haben. Das ging auch bis zu einem gewissen Punkt gut, die drei haben schön getobt, wir Besitzer uns nett unterhalten... Irgendwann fing der Pinscher an Peanut rammeln zu wollen (Peanut fand es zu der Zeit selber total klasse alles zu rammeln), was ihm gar nicht passte. Die beiden hatten sich so richtig in der Wolle. Peanut unterwirft sich, Pinscher macht weiter, Peanut macht weiter, Pinscher unterwirft sich,... Besitzer dazwischen, außeinander. Danach spielte er mit seinem Kumpel (und einem neu-Angekommenen) ganz normal weiter. ABER: Seitdem haben wir das Problem das er keine unkastrierten Rüden mehr mag, selbst die nicht mehr die er vorher mochte (bis auf einen). Wir sehen einen anderen Hund, Peanut will hin (wie immer, auch heute noch) und wenn wir bei diesem ankommen, er feststellen muss, dass es sich um einen unkastrierten Rüden handelt, beginnt er zu bellen, zu knurren, zu schnappen. Anfangs (also kurz nach dem Vorfall) habe ich es noch bei jedem Hund probiert, irgendwann dann die ausgelassen wo ich wusste es klappt nicht. Inzwischen frage ich... und gehe teilweise fremden Hunden aus dem Weg. Meine Reaktion war dann immer: Hund wegziehen, weitergehen... Das mache ich auch immer noch so, das scheint dem Monster aber nicht zu passen, denn wenn er den anderen nicht kriegt schnappt er nach meinen Beinen. Hatte nun schon häufiger blaue Flecken oder kleinere offene Wunden... das nervt. Und tut weh. Ich schimpfe ihn dann immer ordentlich aus, ziehe trotzdem einfach weiter... dann ist er wieder lieb, geht brav an der Leine, schaut immer wieder nach mir... Wie kann ich dagegen vorgehen?      

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Meine Betty hat komische braune Flecken auf einer Seite..

      Meine liebe Betty hat neuerdings komische braune stellen (nur auf einer Seite) diese sind bei näherer Betrachtung rot es sieht aus als würden kleine schwarze Punkte in der Haut stecken... Sie hat sehr sehr dünnes Fell und außerdem sehr wenig daher sieht man es sehr durch ihr dünnes weißes Fell... Ist das etwas schlimmes? Ich hab echt sorge, Tierarzt wird natürlich besucht! Leider weiß ich nicht ob bzw wie man hier Bilder einfügt, sonst hätte ich welche hier eingefügt...

      in Hundekrankheiten

    • Pvc richtig reinigen

      Huhu wie reinigt ihr euren Pvc ?? Ich habe bis jetzt immer Ajax benutzt, und muss sagen ich habe noch immer so einen blöden schleier auf dem Boden...dieser schleier war aber schon da bevor ich hier eonzog. Es ist einfach schrecklich, man wischt und wenn es trocken ist, sieht der boden noch immer dreckig aus...wenn meine mom kommt, lautet die erste frage: Hast du mal gedacht zu wischen?" Es ist einfach unangenehm vor allem wenn man besuch bekommt und es sieht dreckig aus, obwohl man ja täglich sauber macht !! Ist hier jemand auch so unglücklich mit seinem Pvc??? Was habt ihr dagegen unternommen ?? Ausser einen neuen zu verlegen Liebe Grüße

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.