Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Kangal-Hündin, kastriert, ca. 3 Jahre alt

Empfohlene Beiträge

Eine Freundin hat mich vorhin gefragt ob ich Jemanden wüsste, evtl. Besitzer eines einsamen Hofs oder ähnlichem, auf der eine ca. 3jährige Kangal-Hündin ein neues Zuhause bekommen könnte.

 

Der Besitzer hängt sehr an ihr aber das typische Verhalten dieser Hündin kann er auf seinem Pferdehof nicht mehr dulden. Sie ist wohl absolut menschenfreundlich, bei Hunden jedoch sieht sie rot, zumindest bei allen Hunden die sich in der Nähe des Hofs aufhalten. Wie Kangals eben ist sie sehr territorial, es wurde leider nicht von Anfang an dafür gesorgt daß dieses Verhalten im Rahmen blieb.

 

Nun ist es dazu gekommen daß die Hündin einen anderen Hund sehr schwer verletzt hat und sie soll, wenn bis zum 13.08. kein neuer Besitzer gefunden wird, eingeschläfert werden. Vielleicht hat ja der ein oder andere hier noch eine Idee, gebe das dann natürlich gerne weiter.

 

 

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevor sie eingeschläfert wird ,fragt doch bitte hier mal an

http://www.herdenschutzhundhilfe.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mirjam Cordt hätte ich dir jetzt auch gleich geraten. Wende dich mal an sie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal zwei Bilder von Raya:

 

19132205lf.jpg

19132206nh.jpg

 

Habe schon weitergeben daß der Besitzer sich an Mirjam Cordt wenden soll. Hoffe mal das Beste für das Mädl!

 

 

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein was sitzt daneben ?

Bitte kein echter Mops .

Ich drück aber die Daumen das ihr ein Plätzchen findet

(und das der Mops nicht platzt)

LgBJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Chihuahua kastriert

      Hallo ihr lieben Hundemamis und Hundepapis   Ich hab schon wieder. Mal. Eine Frage...   Mein kleiner Ricko (Chihuahua) wurde heute kastriert - er war so tapfer   Aber jetzt wenn er aufstehen will schreit er ganz ganz schlimm obwohl ihn keiner angreift   Ich hab ihm in seiner transportbox liegen, die offen ist das er selber raus und rein kann wie er es will, mit einer Decke drüber damit er. Keinen Zug. Spürt und einer. Wärmeflasche. Damit. Er sich nicht ver

      in Gesundheit

    • nach 4 Lebensjahren und kastriert : fast läufig

      eigentlich schreibe ich hier nur , weil ich meine Erfahrungen mitteilen will. Vielleicht hilft es anderen. Meine Lucie wurde nach ihrem geschätzten ersten Lebbensjahr, sie hatte schon Welpen, kastriert. Alles in Griechenland, dort wurde sie von der Straße eingefangen und nach Deutschland, auf dem Flugplatz direkt mir übergeben.   Sie war für meinen intakten Rüden drei Jahre vollständig uninteressant, was seinen Geschlechtstrieb anging.   Jetzt, dieses Jahr

      in Gesundheit

    • Rüde (kastriert) besteigt kastrierte Hündin

      Hallo   Ich hätte da ein nerviges „Problem“ … Max will den ganzen Tag unsere Hündin Lucy besteigen (heute dritter Tag) …   Max (4) hat seit Februar 2016 einen Kastra-Chip und ist seit 06.06.16 kastriert und Lucy (4) kam im Alter von 1 ½ schon kastriert bei uns an.   Das Problem hatten wir vor ca. 4-5 Wochen schon einmal. Als intakter Rüde hat er immer mal sein Glück versucht, aber war nach 1-2 Versuchen wieder vom Tisch. Aber jetzt, von meinen Nerven mal abgesehen, kann Lucy sich nicht be

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hündin gestern kastriert - Blutklumpen im Kot

      Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig - die Kastrationsfragen werden glaub ich immer hier gestellt? Ich habe Mäusch gestern kastrieren lassen. Sie ist eine Dobermann-Mischlingsdame und acht Jahre alt. Sie hatte vor ca. 1 1/2 Jahren eine Gebärmutterentzündung und der Tierarzt hatte zur Kastration geraten. Ich habe damals aber abgewartet, weil man direkt nach der Läufigkeit nur im Notfall kastrieren sollte. Es ist nun aber so gewesen, dass ich bei jeder Läufigkeit tierische Angst hatte und ich

      in Gesundheit

    • Wessen Hündin wurde früh kastriert?

      An diejenigen unter euch, die eine frühkastrierte Hündin haben (also eine Hündin, welche VOR der ersten Läufigkeit kastriert wurde): Es würde mcih freuen, wenn ihr mir folgende Fragen beantworten könntet. Und bitte, hier sind nur Antworten von oben genannten Hundehaltern gefragt. Kommentare über Moralische oder Tierschutzrelevante Ansichten betr. Kastrationen sind hier nicht gefragt! Meine Fragen: 1. Sind eure Hündinnen inkontinent geworden? 2. Sind sie welpenhaft geblieben vom Verhalten, al

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.