Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mine0322

Mittelklasse Trofu

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

da mein Hund gutes Futter nicht zu würdigen scheint, bin ich nun auf der Suche nach ein halbwegs vernünftigen Trofu.

 

Wolfsblut, Orijen und BF Fenrier verweigert er nach wenigen Tagen. Spaßeshalber habe ich nun mal ein eher schlechtes Futter probiert und siehe da, er liebt es und frisst die ganzen 15 kg.. Nur ist mir persönlich das Futter nicht gut genug. Warum auch immer frisst der Gute das Futter nicht mehr wenn es getreidefrei ist. Vielleicht liegt es auch am hohen Fleischanteil, wobei das ja schon sehr unlogisch wäre als Fleischfresser...

 

Das was ich jetzt fütter hat einen Fleischanteil von glaub 25% und Getreide steht an erster Stelle. Das würde ich  gern ändern. Getreide darf gerne drin sein, aber nicht an erster Stelle.

 

Könnt ihr irgendwelche Mittelklasse Trofus empfehlen, die man guten Gewissens füttern kann ohne seinen Hund zum Schaf zu degradieren?

 

Danke und LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau dich mal bei Josera um.  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hat er nicht besonders gut vertragen.

 

Was haltet ihr denn von BF Fellow?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was wir davon halten ist eher unwichtig, dein Hund muß es mögen und vertragen (er scheint ja in dieser Hinsicht sehr speziell zu sein). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was wir davon halten ist eher unwichtig, dein Hund muß es mögen und vertragen (er scheint ja in dieser Hinsicht sehr speziell zu sein).

Genau das. Und wenn der Hund Aldi-Futter verträgt - why not? BF Fellow hat unser Pudelchen bekommen - dem hat's geschmeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Sorten Josera hast du denn gegeben? Es gibt gute Neue, hast du die schon versucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So 0815 Futter verträgt er meist gut aber bei einem Fleischanteil der Richtung 0 geht bekomm ich ein schlechtes Gefühl

 

Ging das oder hat Dein Pudel abgenommen? Ist ja scheinbar Diätfutter


Ente & Kartoffel von Josera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, warum sollte der abnehmen wenn die Ration passend ist? :)

Mit dem schlechten Gewissen verstehe ich schon - entscheidend ist aber was der Hund mag und verträgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Markus Muehle Naturnah.

Ist allerdings kaltgepresst, was nicht alle Hunde moegen und vertragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja dann scheinbar je schlechter das Futter desto besser findet das mein Hund. Im Moment bekommt er Bosch. Das verträgt er gut, außer, dass der Output für meinen Geschmack etwas zu groß ist, aber bei dem geringen Fleischanteil auch nicht verwunderlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.