Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Secany86

Kater und Katzengras ohne Zähne

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

ich habe mal eine Frage und hoffe,dass mir evntl jemand was dazu sagen kann.

Es geht um das Fressen von Katzengras,wenn nur die oberen Schneidezähne fehlen(alle) und ein Backenzahn oben,alle anderen Zähne sind noch vorhanden. Backenzahn musste entfernt werden und die Schneidezähne fielen jetzt innerhalb von fast 1 Jahr alle nach und nach aus,ich nehme an altersbedingt,er wird jetz 11.

 

Kann ich ihm dann noch Katzengras anbieten? Reissen Katzen das nicht mit den Schneidezähnen raus? Malzpaste sagt ihm nicht immer so zu und er liebt Katzengras über alles,knabbert da immer stundenlang dran rum.

 

Er hat jetz aber länger keins bekommen. Züchte gerade wieder welches hoch und dabei stellte sich mir die Frage,ob er das überhaupt noch abknabbern kann. Nicht,dass er zu große Stücke schluckt und sich verschluckt. Kann das passieren?

 

Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen machen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stell es ihm einfach mal hin und guck, was er macht...

Und wenn er nur dran rum lutscht und dabei Spaß hat, ist es doch auch gut oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er Katzengras mag, reichen die Zähne durchaus. Katzen sind sehr einfallsreich, wenn sie etwas haben wollen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum einen das und zum anderen kommt das Gras im schlimmsten Fall am Stück wieder hinten raus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mit den Schneidezähnen kauen sie sowieso fast nichts ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antworten :) Dann stell ich ihm das die Tage,wenns hoch genug ist,mal hin und schaue was er so macht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hatte hier ein Mädel, welches auch kaum noch Zähnchen hatte. Das hat Madame aber nicht wirklich gestört und sie hat sogar dennoch noch Hühnerbeinchen geknabbert. Und wie Maike schon sagte, mit den Schneidezähnchen wird eh nicht wirklich gekaut ;). Also alles gut :)

 

Liebe Grüße

 

Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ersthund knurrt und zeigt Zähne gegenüber den Welpen

      Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem und zwar hab ich mir letzte Woche einen 10 Wochen alten Hokkaido Inu Welpen geholt. Zuhause hab ich als Ersthund einen Fox Terrier Mischling der jetzt 6 Jahre alt ist. Wenn der kleine zum Großen geht, knurrt der große den kleinen an, aber auch kommt es vor dass der Große dann auch noch die Zähne zeigt. Doch wenn wir im Garten sind dann akzeptiert der Große ihn oft und dann wenn der kleine auf ihn zugeht bzw bisschen überdreht ist dann knurrt der große schon.  Ich weiß es ist sicher schon irgendwo hier ein Forum nur ich hab schon gesucht und finde einfach nichts.    Könnt ihr mir helfen wie ich die beiden ''zusammen'' bekommen bzw dass der große ihm akzeptiert?    Ich sag schon danke für eure Hilfe! 😊 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Kater ist extrem aggressiv bei Besuch !

      Hallo Foris!    Wir haben ein kleines Problem mit unserem 3,5 Jahre alten Maine Coon Kater Garfield. Zu aller erst muss gesagt sein, das er nur mich aus unserer Familie zu 100% mag (dabei bin ich nicht mal sooo ein krasser Katzen Fan 😋) alle anderen die im Haushalt leben toleriert er, also meine Eltern und die anderen Tiere (2 Hunde und noch einen Kater). Nun zum "Problem": sobald wir Besuch bekommen kriegt er die Krise. (Hauptsächlich bei den Besuchern die selbst Katzen zuhause haben) Er schreit richtig und versucht die Leute anzugreifen. Mit ignorieren wird es nur für eine kurze Zeit besser, sobald sich der Besucher bewegt fängt er wieder mit dem Theater an !! Außerdem lässt er die Leute nicht zur Toilette. So doof es auch klingt. Er begleitet sie mit in's Badezimmer, setzt sich vor die Toilette und faucht die Leute an und will sie kratzen. (Dann werden wir immer gerufen um die Bestie zu bändigen und sie raus zutragen 😁). Es ist uns auch ziemlich peinlich wenn er sich immer so aufführt. Habt ihr vielleicht eine Idee was man dagegen machen könnte?    LG Tüpfelblatt

      in Andere Tiere

    • Kater (?) gefunden

      Heute morgen saß dieser arme Kerl ziemlich zerzaust und deutlich angeschlagen vor einem Parkhaus in Bad Salzuflen. Wir haben den Tierschutz verständigt und es kam auch jemand zum Einfangen, aber wie das so ist, entschwand der Kater (?) kurz vorher. Nachmittags hockte er dann wieder auf der Treppe. Das Tierheim weiß Bescheid, aber vielleicht erkennt ihn/sie  jemand hier.  Ist weiß mit graugetigertem Kopf, der relativ kurze Schwanz ist auch grau getigert. 

      in Andere Tiere

    • ... bevor wir uns die Zähne ausbeissen...

      ... frag ich lieber mal nach. Liebe Hunde-Erfahrene Ranjana mags nicht kuschelig. Sie liebt es, auf dem kalten Steinboden ausgestreckt zu liegen, oder draussen den Bauch in den Schnee zu legen. Noch bequemer ist das glatte Ledersofa. Eigentlich hatte ich anfangs nichts dagegen, dass Ranjana auf unser Sofa geht. Das ist schön, mit dem Hund da zu kuscheln. Aber mit der Zeit hat sie angefangen, daran zu kratzen, wenn sie oben ist. Sie buddelt quasi. Deshalb wollte v.a. mein Mann, dass sie nicht mehr rauf geht. ABer die Kleine ist nicht einverstanden... in jedem einzelnen unbeobachteten Moment springt sie wieder rauf. Vor allem natürlich wenn die Kids oben sitzen, muss sie unbedingt dazu.

      Bevor ich jetzt fast schwarz werde dabei, sie konsequent immer und ständig vom Sofa zu schicken, frage ihc lieber mal nach... bringt das was? Ich bin seit mehreren Wochen dran ganz ohne Besserung, und von den Kindern habe ich gelernt, dass es Themen gibt, die man besser auch mal ruhen lässt, will man nicht dauernd im STreit leben will. WIe ist das bei Hunden? Macht die Konsequenz über Monate da Sinn oder denkt ihr, dass das eher nichts wird trotz Konsequenz? Dann würde ich es ihr nämlihc lieber erlauben statt jetzt dauernd einschreiten zu müssen, wenn es dann schlussendlich eh aussichtslos bleibt...    Ich wollte ja schon eine Decke fürs Sofa kaufen, um ihr damit eine Ecke einzurichten, aber genau das will sie ja nicht... sie mag ja das Glatte am Sofa, sie wird ihre Ecke also schön meiden. Um das ganze Sofa abzudecken ist es etwas gross und unförmig.   Ich bin gespannt auf Eure Ideen... und Erfahrungen. 

      in Hundewelpen

    • Zähne (?) im Hundefutter gefunden

      Hi, ich hole mir immer Knochen für meine Hunde und habe heute was Undefinierbares in der Knochenkiste gefunden. Sind das Zähne? Oder was ist das?         Irgendwelche Ideen von welchem Tier das ist oder was das konkret ist? Laut Händler sind Knochen vom Rind und Pferd in der Kiste.   LG

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.