Jump to content
Hundeforum Der Hund
lazydog

Englische Bulldogge Welpen-Futter? Josera? Verwirrt...

Empfohlene Beiträge

Wenn ein Hund mit 3-4 Jahren oder später krank wird, wer bringt das noch in Verbindung mit dem Futter in der Welpenzeit?

 

Wenn Du den Artikel mal lesen würdest, dann könntest Du feststellen, dass die Seite die Ergebnisse einer Untersuchung darstellt.

Das wirst Du aber auch bei Meyer/Zentek finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das stimmt schon da bringt man wirklich nicht mehr mit der Welpenzeit in Verbindung...

Ich werde mich mal belesen, aber ich denke ich stelle trotzdem um... Denn es klingt logisch das die nicht zu schnell wachsen sollen , denn sie haben schon ein sehr massiven Körper nacher für ihre größe....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie willst Du nun unterscheiden, wer Ahnung hat?

Das Wissen vieler Hundehalter über die Ernährung reicht gerade mal soweit, dass sie irgendwelche Märchen gehört haben, diese eifrig weitergeben und ansonsten einen Futtersack aufreissen können.

 

Bei Züchtern sieht das oft nicht anders aus.

Bei Bekehrern ebendso.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß ja nicht...

Ich stelle besser um..

Edit. Und nicht alle Welpen sind gleich

 

Was alle Welpen vereint: Sie müssen wachsen und ihren Körper aufbauen, Darum trifft das auf alle Welpen zu.

 

Ich bin echt immer fassungslos, wie groß das Herdenverhalten ist.

 

Hier nochmal eine andere Seite, die sich auf die moderne Ernährungswissenschaft bezieht:

Wie erwähnt haben Welpen und Junghunde einen wachstumsbedingten hohen Bedarf an Eiweißen.

 

http://www.fressi-fressi.de/series/series_food_04a_was_sind_proteine.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich Speicher mir die seiten mal und lese sie morgen in ruhe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darum werden Bullies zwischen der 11-16 woche auf adult umgestellt, das macht jeder anders, aber fakt ist jeder tut es...

 

 

Das stimmt so nicht. Viele füttern auch bis zum 6.Monat und länger Welpenfutter an ihre Bulldoggen.

Deswegen habe ich ja geschrieben das du mit dem Josera Kids erstmal gut fährst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber wenn jemand in den Bulliforum schrieb das er mit 6 monaten umstellt, wird er als verrückt erklärt ... darum schrieb ich das so... und das mit jeder macht es anders waren eigentlich nicht die 11-16 Wochen gemeint das War falsch ausgedrückt von mir ... Sorry ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tief durchatmen ;) Futterthemen sind immer schwierig.

Und wenn Bubuka sich einschaltet hat man ganz verloren. Sie ist die Einzige, die Ahnung hat, alle anderen sind dumm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Wilde Meute

 

Sorry, aber ich halte Josera Kids nicht für geeignet, um Welpen gesund aufzuziehen.

 

Schau Dir mal an, wieviel Mais da drin ist.

Auch die Bezeichnung Geflügelfleischmehl sagt nix aus. Der Begriff ist nicht geschützt.

 

Das kann zum großen Teil minderwertiges Protein sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tief durchatmen ;) Futterthemen sind immer schwierig.

Und wenn Bubuka sich einschaltet hat man ganz verloren. Sie ist die Einzige, die Ahnung hat, alle anderen sind dumm

Wenn Du es besser weisst, dann beteilige Dich mit Beiträgen, Studien usw.

 

Aber bitte nicht mit dem Argument: Das machen alle.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: BLUE, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - eine selbstbewusste Hündin

      Blue kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Die wunderschöne Hündin hat nicht nur eine besondere Fellfarbe sondern ist auch odd-eyed – hat also verschiedenfarbige Augen. Blue ist eine selbstbewusste Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen zwar versteht aber sich auch nichts gefallen lässt. Wenn es um ihr Futter geht, versteht sie zum Beispiel keinen Spaß. Uns Menschen gegenüber zeigt sich sehr verschmust und freundlich. Kinder sollten schon im Teenageralter s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Englische Bulldoggen

      Wer hat eine eng. Bulldogge? Wie alt? wie schwer ist er/sie ? Farbe? Benehmen,aggresiv? also meine Eddi ist braun hat ein weißes Bein,eine schwarze Pfote,er ist weiß bis zu die Schultern,hat dunkelbraune Ohren und einen runden braunen Fleck gleich neben den linken Auge,und er hat einen weißen Bauch und überall wo er weiß ist hat er viele schwarze Flecken.Er ist 8 Monate alt und wiegt ich sags mal so er ist für mich viel zu schwer so 26 kilo wiegt er.wenn er schläft guckt seine Zunge immer

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Tierheim Gießen: MOBI, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - ein knuffiger, kleiner Kerl

      Mobi kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Er ist ein richtiger “Bullie” – andere Rüden? Nein, definitiv nicht sein Ding! Hundemädchen sind ganz ok, solange er der Chef sein kann. Uns Zweibeinern gegenüber ist er zwar aufdringlich aber freundlich. Trotzdem sollten Kinder schon älter sein und ein wenig Hundeerfahrung sollten Interessenten auch mitbringen. Weitere Beschreibung folgt…         Tierheim Gießen Vixröder Str.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: APOLLO, 2 Jahre, Französische Bulldogge - liebt ein gemütliches Couchleben mit abwechslungsreichen Spaziergängen

      Die Französische Bulldogge Apollo (geb. 20.08.2016) verlor aufgrund familiärer Umstände sein Zuhause. Als er mit seinem Besitzer im Tierheim ankam, war er ein fröhlicher, freundlicher und lebensfroher Hund. Dies änderte sich aber in den ersten Stunden, als er begriff, das er nun im Tierheim bleiben musste. Er zog sich in sein Körbchen zurück und wünschte, in Ruhe gelassen zu werden. Dank unserer Überzeugungskunst und “Dolmetscherhund” kommt er nun immer öfter aus seinem Schneckenhaus heraus, ist

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: SUNNY, 2 Jahre, Französische Bulldogge-Jack Russel-Mix - sucht hundeerfahrene Menschen -

      Französische Bulldogge-Jack Russel-Mix Sunny verlor kurz vor Weihnachten ihr Zuhause. Ihr neuer Besitzer gab sie nach nicht einmal einer Stunde in Pension ab, da die Anschaffung unüberlegt war. Aus dieser wurde sie nie wieder abgeholt. In Ihrem vergangenen Leben hat sie leider wohl nicht viel kennen gelernt . Sie braucht hundeerfahrene Menschen die ihr zeigen das die Welt ganz und gar nicht so gruselig ist wie sie es sich vorstellt . Wo sie beschäftigt wird und mit ihrem Menschen durch dick

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.