Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Zwei Doggenmädels zu Besuch ...

Empfohlene Beiträge

Am Sonntag durfte das Räuberchen die zwei Doggenmädels (Gefleckt, die Bella / Gelb, die Blina mit leichtem Mastiff Napoletano Genen im Blut)  unserer Freunde aus Nordfriesland kennen lernen .... und er hatte richtig Spass ...

 

19178767nv.jpg

 

19178764pb.jpg

 

19178553nv.jpg

 

19178548ic.jpg

 

19178529hm.jpg

 

19178481ss.jpg

 

19178470hq.jpg

 

19178468vc.jpg

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super! Doggen-Action.... Ich liebe Doggen! Gerne mehr Bilder....

 

Das Räuberchen hatte bestimmt unheimlich viel Spaß mit zwei sooooo tollen Damen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber Hallo, bei gleich zwei so hübschen Mädels hatte Räuber aber einenTraumtag!

 

Und wenn dann alle mit diesen glücklichen riesigen geöffneten Mäulern übers Feld rannten brauchte man sich sicherlich auch keine Gedanken um Mückenstiche zu machen - die wurden bestimmt alle unterwegs inhaliert. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So schöne Hunde!

 

Sag doch deinen Freunden liebe Grüße von den Münchnern und von Poldi, dem "Schisser vor dem Herrn", wenn er vor einer dieser Riesen steht!

 

Ich denke immer gerne zurück an unser Treffen mit den sanften schwarzen Riesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöne Fotos von tollen Hunden! Mir läuft immer im Kopf, was passiert, wenn die sich mal auf die Zunge beißen, wenn die so weit raushängt beim Rennen. :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ooooh, Schäfi (-mix) und Doggen, meine absoluten Lieblinge! Das Treffen hätte ich so gerne in natura erlebt! Schöne Bilder!

 

N.S.: Die Gefleckte ist auch noch genau mein Beuteschema...snief...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So schöne Hunde!

 

Sag doch deinen Freunden liebe Grüße von den Münchnern und von Poldi, dem "Schisser vor dem Herrn", wenn er vor einer dieser Riesen steht!

 

Ich denke immer gerne zurück an unser Treffen mit den sanften schwarzen Riesen.

 

Werd ich ausrichten ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man hat er sich da schicke Mädels angelacht  :klatsch:  :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was´n Charmeur! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hatte Räuber aber ein aufregendes WE :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Habe zwei Katzen und mein Hundewelpe hat Würmer

      Hallo Leuts   Ich habe mir gestern einen Welpen gekauft, der beim 2ten Mal erbrechen eingekringelte Würmer erbrochen hat. Bin schnellsten möglich mit ihr zur Tierklinik gefahren und habe sie sofort behandeln lassen. Nun ist es so weil sie ja noch 8Tage ist und die Tierärztin gesagt hat ich soll Hund und Katze fernhalten. Weiß ich nicht in wiefern sich Hund und Katze gegenseitig anstecken können.  Ich würde mich über antworten freuen 

      in Hundekrankheiten

    • Miro zeigt Territoriales Aggression gegen Besuch

      Hallo ihr Lieben  Seit Knut von uns gegangen ist lebt Miro bei uns, seit April 17 Vorher war er Kettenhund in Spanien, Miro war hinter unserem Zaun schon von Anfang an ein wenig Aggressiv,  aber wir konnten mit Besuch rein und raus und es ging gut er hat nicht geknurrt nicht die Zähne gezeigt er wahr nur Nervös, Miro ist auch  etwas ein Kontroller , aber eher bei anderen Hunden, Wenn wir Spazieren gehen zeigt Miro keine Aggression gegen Menschen auch an der Leine nicht Auf dem Hundeplatz sieht es anders aus geht jemand raus den er noch nicht gut kennt, würde er angreifen wenn er könnte und zuhause will er fremden Besuch auch abschnappen er beist nicht zu aber schnappt nach ihnen, Miro zeig dieses Verhalten erst seit kurzem er wird im Dez 4 Jahre alt. Was kann ich tun um ihm zu zeigen das nicht er zu bestimmen hat wer rein darf und wer nicht, natürlich ist jetzt immer der Maulkorb um wenn jemand kommt, auch auf dem Hundeplatz, haben auch  eine Trainerin wo wir dagegen vorgehen, Vielleicht hat hier auch noch jemand einen Tipp wo wir umsetzen können Lieben Dank.

      in Aggressionsverhalten

    • Kater ist extrem aggressiv bei Besuch !

      Hallo Foris!    Wir haben ein kleines Problem mit unserem 3,5 Jahre alten Maine Coon Kater Garfield. Zu aller erst muss gesagt sein, das er nur mich aus unserer Familie zu 100% mag (dabei bin ich nicht mal sooo ein krasser Katzen Fan 😋) alle anderen die im Haushalt leben toleriert er, also meine Eltern und die anderen Tiere (2 Hunde und noch einen Kater). Nun zum "Problem": sobald wir Besuch bekommen kriegt er die Krise. (Hauptsächlich bei den Besuchern die selbst Katzen zuhause haben) Er schreit richtig und versucht die Leute anzugreifen. Mit ignorieren wird es nur für eine kurze Zeit besser, sobald sich der Besucher bewegt fängt er wieder mit dem Theater an !! Außerdem lässt er die Leute nicht zur Toilette. So doof es auch klingt. Er begleitet sie mit in's Badezimmer, setzt sich vor die Toilette und faucht die Leute an und will sie kratzen. (Dann werden wir immer gerufen um die Bestie zu bändigen und sie raus zutragen 😁). Es ist uns auch ziemlich peinlich wenn er sich immer so aufführt. Habt ihr vielleicht eine Idee was man dagegen machen könnte?    LG Tüpfelblatt

      in Andere Tiere

    • Intelligenzspiele für zwei Hunde?

      Ich habe in einigen Sendungen zur Verhaltensforschung Aufgaben gesehen, die sich nur von zwei Tieren zugleich lösen lassen (gibt es nicht nur mit Hunden, auch mit Raben, Elefanten, Affen, etc..). Nun frage ich mich gerade, ob es sowas auch für ganz normale Hunde gibt. Kennt jemand Spiele für zwei Hunde?   Im Moment sieht's eher so aus. ^^ Das klappt zwar ganz gut, aber irgendwas, was die zwei wirklich gemeinsam lösen können, wäre toll. (Das mit den Hütchen war übrigens NULL Herausforderung für die Damen. Die andere Seite ist mit Schiebern, das war schon etwas schwieriger, aber immernoch gut lösbar für sie.)     PS: Selber bauen ist natürlich immer toll, aber ich hab im Moment nicht so richtig viel Zeit dafür und bin auch mit Werkzeug nur so mittelgut ausgestattet. Alles, was man sägen muss, fällt z.B. schonmal flach.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Zwei und mehr Hunde

      Hallo liebe Schwarmintelligenz :),   mich würde mal interessieren wie ihr zu eurem Zweit(oder auch Dritt- Viert-...)Hund gekommen seid. Woran habt ihr das fest gemacht? (Also, z.B. wolltet ihr unbedingt einen Zweiten, dachtet ihr es wäre für euren Ersten von Vorteil...) Worauf habt ihr besonders geachtet? (Z.B. Rasse, Sympathie) Wie war der Altersunterschied zwischen Erst- und Mehrhund? Findet ihr es, generell betrachtet, besser einen Welpen zu einem vorhandenen Hund zu setzen oder doch lieber ein älteres Tier? Und wie seid ihr überhaupt auf die Idee gekommen?   Liebe Grüße,   ich hoffe auf viele Erfahrungswerte!

      in Hunderudel


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.