Jump to content

Über 36.000 Hundefreunde

Jetzt in wenigen Sekunden kostenlos ein Konto erstellen oder direkt mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

➡️  Registrieren / Anmelden

Hundeforum Der Hund
gast

Niedersachsens Wölfe - Berichte

Empfohlene Beiträge

Ich habe auf der Seite vom NDR das gefunden :

 

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Auge-in-Auge-mit-dem-Wolf,wolf962.html

 

Ich finde das es eine nette kleine Geschichte ist. Aber auch die Kommentare dazu sind Interessant.

 

Warum hat sich der Wolf so gezeigt ?

 

Ist er einfach nur Neugierig gewesen ?

 

Vlt. ist er ja auch Krank oder hat eine Einschränkung ? Und weiß das er bessere Überlebenschancen mit Menschen hätte ?

 

Und letztendlich vlt. ist der Wolf so zu den Menschen gekommen und unsere Hunde haben sich daraus heraus gebildet ?

 

Ich beneide den Mann für seine Begegnung mit dem Wolf in der Freien Natur. Sicherlich hätte auch ich ein ungutes Gefühl bei einer solchen Begegnung aber  wenn du etwas Besonderes Erleben willst, dann musst du auch den A.... in der Hose haben und auch mal Ruhig bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch ein Bericht zum Wolf.

 

Bei uns in Niedersachsen gibt auch viele die den Wolf gerne wieder Los werden möchten.

 

Es gibt Berichte wenn man da die Komentare der Einzelnen User liest dann weiß man nicht ob man da laut Lachen möchte oder einfach nur .................  .

 

Der Hammer war ich weiß jetzt nicht mehr in welchem Bericht ich es las , ein User hat da doch gefordert das für die Natur gewisse Standards eingeführt werden. Jeep.

 

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Wolfsjaegern-fehlt-jede-Spur-vom-streunenden-Wolf,wolf1466.html

 

und

 

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Wie-impft-man-einen-Wolf,wolf1476.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und weiter geht es in dem Wolfsland Niedersachsen mit wie immer Erfrischenden Kommentaren die einem die Haare zu Berge stehen lassen.

 

Da geht es um Naturschutz und gleichzeitig wird die Ausrottung von einer Tierart gefordert.

 

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Woelfe-spazieren-an-laermendem-Traktor-vorbei,woelfe472.html

 

Das Video das gezeigt wird soll schon ca. einen Monat bei Youtube zu sehen sein.

 

Kein schöner Land hier weit und breit für des Wolfes Gemütlichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.