Jump to content

Dampfer unter uns?

Empfohlene Beiträge

Gast   

Hab ich nun einen Denkfehler?

 

Wenn ihr MIT Nikotin "dampft" dann könnt ihr doch auch weiter rauchen, oder nicht?

 

Ich bin seit 2000 "clean"

 

Ich hab von einem auf den anderen Tag aufgehört.

 

 

(gelesen habe ich irgendwo... es soll auch zusätze mit THC, Cannabis, geben)

 

Ist ja "legal" seit Neuestem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Aber doch nur als Medizin oder?  d050.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Richtig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loba   

Wünsche Dir viel Erfolg ,da ich hier nur Leute kenne,die nach Monaten des Dampfens doch wieder zur Zigarette griffen .

Ich habe vor 2,5 Jahren oder auch ..Kilos aufgehört zu qualmen .Fand es eigentlich ganz einfach aufzuhören ,das Dabeibleiben wenn

die Kilos kommen und der Frust war schwieriger .

Auf jeden Fall ist es immer gut zu versuchen diesem Laster zu entkommen ,egal auf welchem Wege .Mir ist durch die jahrelange Sucht eine nicht mehr voll funktionstüchtige Lunge geblieben .

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen :Chaka ,Du schaffst das !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kräuterhexe   

Hab ich nun einen Denkfehler?

 

Wenn ihr MIT Nikotin "dampft" dann könnt ihr doch auch weiter rauchen, oder nicht?

 

Naja, das Nikotin ist nicht das schlimmste bei einer Zigarette sondern die ganzen anderen Stoffe, die beim Verbrennen von Tabak entstehen, sprich unter anderem der Teer. Nikotin kann man ja auch zum Abgewöhnen in der bekommen, als Spray oder Pflaster. Es wird zum Teil sogar als Medizin eingesetzt. Auch Lebensmittel enthalten teilweise Nikotin. Darunter Kartoffeln, Tomaten, Paprika, etc

Hier ein interessanter Artikel aus der Ärztezeitschrift. Auch dass geringe Mengen Nikotin nicht zwingend schaden : 

 

Laut WHO steht Nicotin nicht auf der Liste der karzinogenen Stoffe Nicotin Wiki

 

Das Böse in der herkömmlichen Zigarette ist also nicht vorwiegend das Nikotin, nicht in erster Linie zumindest.

 

Liebe Grüße

 

Katharina

 

PS: @Loba: Ich denke, dass es wichtig ist, die richtige E-.Zigarette und das richtige Liquid zu finden. Wenn man das hat, macht es eigentlich keinen Sinn rückfällig zu werden, finde ich. aber das ist mein ganz persönlicher Eindruck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zombina   

Oh wie schön das sich doch noch ein paar Gleichgesinnte hier finden :)

Ich fühle mich gut mit dem Dampfen und meine ewigen Bronchienprobleme (immer ein Rasseln beim Atmen) sind jetzt

schon deutlich besser geworden! Allein das ist Ansporn genug.

Auch das die Bude nichtmehr so stinkt...herrlich :moehre

 

 

Nikotin ist auf jeden Fall nicht das schlimmste an den Kippen...und man nimmt beim Dampfen auch viel weniger Nikotin zu sich habe ich gelesen.

Ich werde, wie gesagt nach und nach weniger Nikotin nehmen.

 

 

 

Achja, euer Equipment würde mich sehr interessieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kräuterhexe   

Also ich habe die Ego-T Akkus, bzw die gleichwertig( kompatibel) sind, und bei den Verdampfern bin ich bei Vivi Nova gelandet. ich hatte mal den Kangal-tec aber irgendwie bin ich da beim Einfüllen zu dämlich oder eben zu zittrig. Liquid mische ich mittlerweile selbst. Kommt mich viel viel billiger. Ich kaufe immer 100ml zwischen 3 und 4 Euro und dazu reicht Fläschchen Pfefferminzaroma für 5 Euro doppelt. Das Fläschchen reicht sogar länger. Und sieben euro für drei Monate, ich denke mal das lässt sich gut verkraft.

 

Bei mir freuen sich seit dem Dampfen, mein Körper und mein Geldbeutel.

 

Liebe Grüße und gut Dampf :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich seh im Dampfen auch keinen Sinn, eher ne Verschleierungstatik oder man redet sich das schön  ?!?

 

Ich hab meine aktive Raucherkarriere am 15.01.2000 auch schlagartig beendet :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zombina   

Ich huste nichtmehr, meine Bronchien sind frei und ich kann trotzdem Dampfen, das reicht mir schon als Grund :D

Ich mag den eigentlichen Vorgang des "Rauchens", nur nicht die Nebenwirkungen...von daher ist für mich aller super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Wenn du es läßt, wird die nach einer Weile ohne Dampf auch nichts mehr fehlen :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos