Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Externe Festplatte - welche nimmt man? Und Win7 neu kaufen?

Empfohlene Beiträge

Huhu, Ihr Lieben!

 

Die Festplatte von meinem Netbook (Samsung N150 plus) ist gnadenlos voll! (Datenträger C - 84,9GB/frei 5,47GB + Datenträger D - 127GB/frei 15,3) Oder ist das nicht gnadenlos voll? :think:

 

Selbst wenn nicht gnadenlos, so wird es aber wahrscheinlich wohl nicht mehr allzu lange dauern!?

 

Da ich nicht weiß, was ich da runterlöschen soll, habe ich mir gedacht, dass es helfen könnte, wenn man zumindest solche Daten wie Bilder, Videos, ein/zwei Spiele, Musik etc. auch auslagern könnte!?

 

Oder sollte ich das Ding mal zum PC-Fritzen bringen, der Dinge findet, wo ich eben nicht weiß, ob die wegkönnen oder nicht?

 

Oder ist halt die Festplatte irgendwann voll von Updates (Windows), dass damit ein Netbook an seine Grenzen kommt und die Auslagerung von Daten (s. o.) dann eh nichts bringt?

 

Wäre schon ziemlich ärgerlich, denn soooooo alt ist das Gerät noch nicht (keine Ahnung - 3 Jahre?)!

 

 

Und dann noch eine Win7 Frage! ;)

 

Janas PC zeigt an, dass das Win7 angeblich kein Originalprodukt sei - keine Ahnung wieso, hatte ich damals zusammen mit dem PC gekauft (ist wirklich original, ehrlich), aber ich finde die Nummer nicht, um die nochmal einzugeben! Auf dem PC ist kein Aufkleber und die Anleitung ist auch verschwunden, wo der evtl. drauf war! :redface:

 

Er funktioniert zwar (keine Ahnung, was anders wäre, wenn das bestätigt  wäre), aber es nervt Jana halt, dass man kein Desktopbild machen kann! Und halt das "Gemecker", wenn er hochfährt!
 

Ich habe die Faxen dicke und überlege nun, das halt neu zu kaufen! Geht das? Win8 wird da nicht drauf laufen oder? Will ich eigentlich auch nicht (zu teuer und ich habe es bei meiner Freundin schon gesehen - gefällt mir auch irgendwie nicht)!

 

Und kann man dann einfach die Nummer nehmen, eingeben und gut ist oder muss man da ein Informatikstudium für haben? Sprich, ich lasse es dann lieber machen!;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Ute,

Bilder, Videos , Musik auslagern bringt je nach der Anzahl der Dateien schon eine Menge freien Platz. Externe Platte dran, und runter mit den Daten.

Klar, Windows müllt sich auch zu, aber da lass besser die Finger von. Auch die Installationsrouten der Updates kann man löschen, auch hier gilt: 

Weiss ich wo, alles ok. Weiss ich es nicht, Finger weg !

 

Zu der Windows 7 Version.

Den Key müsstet ihr eingegeben haben, sonst zickt Windows schon bei der Installation.

Aaaber...

Die Version muss dann innerhalb von 30 Tagen aktiviert werden ! Das vermute ich mal, habt ihr vergessen......

 

Schau mal hier, da ist es sehr gut erklärt. http://windows.microsoft.com/de-de/windows/activating-windows-faq#1TC=windows-7

 

Hoffe, ich konnte dir damit schon mal helfen. Wenn noch was unklar ist, schreiben !!!!

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Dir shcon mal für die Antworten! :)

 

Also mach ich es vielleicht doch mal so, dass ich erst mal einen Fachmann reinigen lasse und dann in Ruhe nach einer Festplatte gucke!
 

Das Angebot ist ja riesig, aber da kann man ja wohl nix verkehrt machen und irgendeine nehmen!? Oder gibt es welche, von denen man die Finger lassen sollte?

 

Danke für den Link! :)

Zu dem WIN7 Key den man da anmelden muss.....das Problem ist ja halt, dass ich den nicht mehr habe! :Oo Laut der Seite muss ich halt einen neuen erwerben, um alles nutzen zu können und dann nicht vergessen, den anzumelden! :Oo 

 

Werde ich wohl nicht drumrum kommen, wie es scheint! :( Aber braucht man das überhaupt? Was hat man dann mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Festplatte du nimmst, ist eigentlich relativ egal, da du keine wahnsinnig speziellen Anforderungen haben wirst. Ich hab u.a. einfach eine vom aldi geholt (weil billig) und die tut auch was sie soll.

Aber Bilder etc. nicht einfach nur auslagern sondern mindestens doppelt sichern! Ehrlich, du ärgerst dich tot wenn da was kaputt geht und alles weg ist. Ich hab 3 externe Festplatten plus die interne, das ist vielleicht ein bisschen paranoid, aber mindestens 2x gesichert sein sollte das Zeug schon. :)

Zu Win 7 kann ich dir allerdings nichts sagen weil ich zu der Fraktion gehöre die kein Geld für Software ausgibt, wenn es auch eine Möglichkeit für umsonst gibt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zwei Externe hab ich jetzt auch, mein Laptop war voll, so hab ich nun alles doppelt außerhalb und kann fröhlich löschen, worauf ich nicht dauernd schnellen Zugriff haben will.
Eine Samsung und eine -gerade gekauft- Toshiba 500 GB für 45,- Euro.

Das sind mir die Fotos und Videos schon wert.

Einem Bekannten sind schon 8 Externe kaputt gegangen, hat er mir neulich erzählt. Deswegen hab ich jetzt zwei.
Boah ich würd grüne Pickel kriegen wenn ALLES futsch wär :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D :D :D Okay, doppelt oder dreifach sichern ist bestimmt eine gute Idee! ;)

 

Dann guck ich mal, was ich da so finde! Ich danke Euch! :knuddel

 

Und mit Win7 muss ich halt mal gucken, ob man das wirklich so dringend braucht, wie gesagt, eigentlich läuft er ja! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut Lizenzbedingungen Micosoft mußt du einen aktiven Key haben, sonst darfst du Win 7 nicht nutzen. .:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, weiß ich doch! Ich habe den damals nur nicht aktiviert....wusste ich halt nicht! Nun muss ich gucken, wie ich das geregelt kriege - habe aber schon ein paar Möglichkeiten aufgetan! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu den Festplatten: Ich würde auch 2 nehmen und im ersten Schritt auf beide Platten kopieren, dann testen, ob die Dateien von den Festplatten auch lesbar sind und dann erst die Originale löschen.

So manches Backup war nämlich für lau, weil Datenträger der Sicherung nicht (mehr) lesbar war... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, ja, das hatte ich letztes Jahr! Da habe ich Fotos für meine Freundin auf ne CD gebrannt, geguckt, alles drauf! Und bei ihr konnte man dann keine Fotos sehen! :Oo (Hatte die Originale aber GsD noch!)

 

Dann deklariere ich morgen mal als PC Tag! :D Man guckne, ob ich da was finde und das andere ans Laufen kriege!

 

Habe eben beim Suchen nach was anderem das Upgrade für mein Netbook auf die 64Bit Version gefunden......das kann ich für den PC wohl eher nicht nehmen, denke ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.