Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kromi

BARF - woher beziehen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forumgemeinde,

 

ich barfe seid zwei Wochen und der Onlineshop wo ich es bestellt habe, hat mich nicht zufrieden gestellt. Nun wollte ich mal Fragen wo ihr euer Fleisch bestellt? Nur Fleisch oder kauft ihr ganze Menüs?

 

Würde mich über Hilfe freuen :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir bestellen eigentlich immer beim Tierhotel. Sowohl Fleisch als auch Menüs. Nachteil für einige, dass das Futter meistens gewolft ist und daher "Matsch". Für unsere Hunde kein Problem, daher ist der Shop für uns prima.

Gute Verpackung für den Versand - selbst nach 5 Tagen ungewollter Stehzeit (doofer Paketversand manchmal) war noch fast alles gefroren, und das was nicht gefroren war war nur angetaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne den Laden hier und hatte nie was zu beanstanden:

 

http://www.das-tierhotel.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe glücklicherweise einen Bauern gefunden, bei dem es den Tieren denkbar gut geht, ich hole das Fleisch dort regelmäßig ab. Früher habe ich das Fleisch auch bei diversen Shops bezogen, aber irgendwann war immer mal was dabei, was mich stutzig gemacht hat. Mir ist das alles zu undurchsichtig.

Es ist also nur Fleisch und kein Menu. Den Rest füge ich lieber selbst hinzu, so wie es mir gerade richtig erscheint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben jetzt auch einen Laden gefunden bei dem wir uns versorgen - bzw. Jacki wird versorgt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne den Laden hier und hatte nie was zu beanstanden:

 

http://www.das-tierhotel.de/

 

Ich auch! Und ich bin sehr zufrieden damit. Schon seit 6 Jahren. Es gab nie eine Fehllieferung, nie eine verspätete Lieferung, nie Probleme mit der Zustellung, niemals Probleme mit der Qualität. Ist immer gleichbleibend gut. Ich bin sehr, sehr zufrieden und kann das uneingeschränkt weiterempfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bestelle ebenfalls beim Tierhotel und dazu noch bei Frostfutter Perleberg, da die immer so schöne große Angebotspakete haben.

 

Bei beiden bin ich aboslut zufrieden!

 

In unregelmäßigen Abtsänden hole ich noch Schlachtabfälle,z.b. beim Schäfer.

Pansen bekomme ich komplett am Stück über einen Bekannten.

 

Ich beziehe nur Fleisch,keine Menüs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kaufe mein Fleisch bei Tackenberg, einzig aus dem Grund, dass die dort 200gr Packungen haben, die ich morgens sehr sauber tiefgefroren auspacke und sie bis Mittag auftauen lasse. Dazu kommt nach Bedarf noch ein bisschen grüner Pansen, den ich bei Fressnapf kaufe. 

Mit den 500 gr Fleischportionen von Tierhotel müsste ich meine Hunde über 2-3 Tage füttern, da habe ich dann die eklige blutige aufgetaute Packung im Kühlschrank - igitt.

 

Leider sind die kleineren Portionen teurer und es scheint kein Bio zu sein. Mit der Qualität bin ich aber ansonsten zufrieden.

 

Ich kaufe keine Menüs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gibt auch 200g. beim Tierhotel :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.carnesdoggi.de/

 

 

....mehr Qualität kann ich mir schwer vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ruhe/Entspannung über Ernährung/Barf?

      Hallo!   Ich barfe meine Hündin seit etwa 1 ½ Jahren. Sie erhält Fleisch und Gemüse in einem Verhältnis von 75:25. Sie erhält überwiegend Rindermuskelfleisch, aber auch 1x die Woche Lachs sowie ab und zu Lamm und Wild.   In ihrer Gassigruppe wurde mir berichtet, dass sie sehr hyperaktiv ist und schnell speichelt und allgemein, sie schnell aufdreht.   Sie ist fast 4 Jahre alt und ein Cockerspaniel-Mädchen (kastriert). Bei mir ist sie auch immer etwas zappelig.  

      in BARF - Rohfütterung

    • Test Barf-Menü 2019

      Da wird mir beim Lesen schon schlecht und ich frage mich zum wiederholten Male, unter welchen Testkriterien hier gewertet wird...   Hauptsache, der Zuckergehalt stimmt... 😩

      in Hundefutter

    • BARF - Was man wissen sollte

      BARF - Eine Einführung Eine hilfreiche und umfassende Einführung über die Rohfütterung ist über unsere Wissensdatenbank zu erreichen. Ein herzlicher Dank geht an den Autor Iris Mende, die sich sehr viel Mühe gemacht hat das Thema ganz neutral aufzuarbeiten. -> BARF - Einführung und Analyse Der Artikel steht auch direkt hier, erweitert um alle Quellenangaben, zum Download druckoptimiert im PDF - Format bereit. BARF - Eine Einführung und Analyse.pdf

      in BARF - Rohfütterung

    • Versand, wo bestellt ihr euer Barf für Junghunde

      Hallo ihr Lieben, wir hatten in der Vergangenheit Barf online bestellt, waren jedoch von der Qualität nicht überzeugt. Im heimischen Tiershop gibt es Barf für ausgewachsene Hunde. Die Zusammensetzung ist sehr gut.  Ich möchte jetzt jedoch auch unsere kleine Dame (teil)barfen: 16 Wochen alt, Labbi - Rotti Mix und 8,7 kg leicht. Sie ist ein richtig schlechter Futterverwerter. Was oben rein geht, geht unten 6 - 8 mal am Tag wieder raus.  Jetzt suche ich nach einem Shop, der Barf auch

      in BARF - Rohfütterung

    • Barf Fleisch vom Schlachter

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Barf Fleisch. Gibt es die Möglichkeit Fleisch vom Schlachter (nicht gefroren) online zu bestellen.   Ich habe gesehen, dass es auf diesem Wege Pferdefleisch gibt, aber irgendwie habe ich noch keine Möglichkeit gefunden Rindfleisch zu bestellen.   Für Tipps bin ich dankbar.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.