Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Der Terrorkrümel

Empfohlene Beiträge

Die Fotos sind soooo schön! Der Terrorkrümel kann seinen Terror aber gut verstecken. ;)  Auf den Bildern sieht er aus wie ein Engelchen! :wub:

 

Die Denkspielzeuge sind ja klasse. Er macht das richtig prima!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine kleine Spielerei...

 

20150308blue0126uhy.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...eine schöne Spielerei! :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
"Da ist es ja, mein Spieli!"

20150606sandorspieli0ooaq3.jpg

 

"Wie jetzt, einfach rumschleudern kann jeder?"

20150606sandorspieli00saq3.jpg

 

"Na dann mach doch mal DAS HIER nach!"

20150606sandorspieli01wank.jpg

 

"Oder DAS!!! TSCHAKKA!!!"

20150606sandorspieli0tgl7b.jpg

 

"So, und nun seid ihr dran, ihr Besserwisser!" :P

20150606sandorspieli09jlsh.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow! Tolle Bilder!

Ich glaube der würde in meinen Rucksack passen.........klauundweg..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr coole Fotos :klatsch: :klatsch: :klatsch: .

 

Ohne Spieli im Maul wüsste man gar nicht wo vorne und wo hinten ist :lol: .

 

Darf ich fragen, welche Kamera/Objektiv du verwendest? Die Schärfe der Bilder ist der Hammer :yes: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ich glaube der würde in meinen Rucksack passen.........klauundweg..

 

Der Terrorkrümel? Ich schätze, den würdest du spätestens nach drei Tagen wieder zurückgeben... Oder hast du mit deinem und deinem "Enkelhund" jetzt etwa ein Faible für die "verrückten" entwickelt? *gg*

 

 

 

Darf ich fragen, welche Kamera/Objektiv du verwendest?

 

Meine Kamera ist eigentlich nix besonderes, ich hab die Canon EOS 450d - und ehrlich gesagt ist die ziemlich oft mit den vielen Krümelhaaren überfordert. Brauchbare Bilder kommen da erst raus, seit ich mir als Objektiv das Canon EF 70-200mm 1:2.8L geleistet habe. Ich gestehe, in dieses Objektiv bin ich total verliebt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, Alwine, für länger als einen Nachmittag, just vor fun, hätte ich den ja auch nicht geklaut. Bin doch nicht gaga und tu mir freiwillig dauerhaft noch so ein Terrorteilchen an. :lol:

Aber mal zum liebhaben und dran freuen, wie süß der ist, so rein aus egoistischen Gründen, da würd ich den schonmal gerne erleben können. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ein toller Kerl :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Kamera ist eigentlich nix besonderes, ich hab die Canon EOS 450d - und ehrlich gesagt ist die ziemlich oft mit den vielen Krümelhaaren überfordert. Brauchbare Bilder kommen da erst raus, seit ich mir als Objektiv das Canon EF 70-200mm 1:2.8L geleistet habe. Ich gestehe, in dieses Objektiv bin ich total verliebt :)

 

Respekt, dass du mit der 450d solche Fotos zauberst. Ich hatte die 400d und habe mir dann das 70-200 f4 L dazugenommen. Das 2,8 war mir zu schwer und zu teuer :whistle . Aber mit der Lichtstärke komme ich nun schon öfters mal an Grenzen. Für richtige Action-Fotos muss dann schon gutes Licht sein, sonst muss ich die ISO gar arg hochschrauben. Mittlerweile hab ich noch das 135 f2 L. Ein tolles Teil, aber so 100% hab ich es noch nicht im Griff :lol: .

 

Jedenfalls hab ich mich dann immer wieder über die 400d geärgert: zu langsamer Autofokus, zu langsame Serienbilder und sobald die ISO etwas hochging, war das Bildrauschen fulminant :rolleyes: . Ich habe dann voriges Jahr die Summer-Cashback-Aktion genützt und mir die 70d geleistet (Urlaubsreisen sind eh toooootal überbewertet). Diese Kamera ist im Vergleich zur 400D ein echter Quantensprung!!! (Auch wenn ich jetzt schon wieder gierig auf die 7d schiele :D )

 

Solltest du also mal ein wenig Kleingeld übrig haben: glaube mir, du würdest die 70d lieben  ;) .

 

Auf jeden Fall würde ich sehr gerne mehr Fotos von dir bzw. deinem Terrorkrümel sehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Machs gut Murphy - mein Terrorkrümel

      10 Tage ist es her - als du mich unter Qualen verlassen hast - mit noch nicht einmal 4 Jahren. Dieser Sch..Tumor in deinem Kopf machte uns allen das Leben zur Hölle. Schon sehr jung warst du hyperaktiv und "anders" als deine Geschwister, kleiner und unruhiger... Im August 2012 bei dem ersten epilept. Anfall dachten wir - "normale" Epilepsie. Die ganze Diagnostik brachte keinen Befund. Als sich aber die Anfälle immer mehr häuften und die Medikamente nicht anschlugen war mir klar das die Ursache

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.