Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hündische Interaktion - Videosammlung von Miro, Finn und Charlie

Empfohlene Beiträge

Die Sache an der Leine klingt ja nach einer Übersprungshandlung.

Sowas gibt es bei Butschi und Kyra auch (wenn auch nicht so dolle), bei Hundebegegnungen, wenn ich beide in der gleichen Hand halten würde.

Der Frust, den anderen Hund nicht erreichen zu können wird kurz(!) beim nächst greifbaren abgeladen.

Die Welt ist dann aber auch gleich wieder in Ordnung, sonst würde ich mir auch Sorgen machen.

 

Aber jetzt weis dein Männe ja, dass er sowas sicher nicht noch einmal machen wird.

 

Die Situation zu hause ist natürlich wirklich blöd. Sowas kenne ich nicht von meinen Hunden und ich hoffe dass ihr das wieder in den Griff bekommt.

Wahrscheinlich ist es wirklich der Situation geschuldet - ich drück die Daumen dass es bald besser wird! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, die Jungs sind auch grad nicht wirklich tiefenentspannt...

 

aber da kommt eben auch einiges zusammen... Misha ist grade mal 7 Wochen alt, in den Wochen direkt vor der Geburt war ich schon so unfit, dass sie erst abends mit David ordentlich raus kamen... dazu kommt, dass Finn seit Monaten schon echt wenig machen darf, weil ihm alles weh tut, trotz Schmerzmittel... :( das macht ihn nicht unbedingt netter... IPO gehört der Vergangenheit an, Spiel und Spaß unterwegs ist auch echt wenig im Moment, weil er bei den einfachsten Sachen Harakiri begeht... er kann halt fast nicht anders als zu schreddern, selbst wenn ich das Spielie nur am Wegrand verstecke und er suchen soll :Oo da arbeiten wir grade dran, dass das ruhiger wird...

 

an der Leine lag es in meinen Augen zum einen daran, dass die Hunde mit David einfach deutlich unentspannter in Hundebegegnungen reingehen, weil er sie einfach nur festhält und sonst nicht viel tut, zum anderen hatten die beiden nicht mal einen Meter abstand, weil er beide leinen zusammen gewickelt hatte... sie konnten gar nicht aus der Situation raus... das gepaart mit Aufregung war einfach keine gute Mischung ;) David merkt halt auch erst zu spät, wenn sich was zusammen braut... er hat zwar durchaus ein Gespür für Stimmungen, aber er achtet da einfach nicht so sehr drauf... muss er ja normal auch nicht, weil die Hunde ja grundsätzlich mal mein Ding sind, ne? :)

 

und Miro hat heute Geburtstag und wird 2... ob kastriert oder nicht, Austesten gehört da schon auch einfach mit dazu... :Oo

 

Grundsätzlich muss ich sagen: wenn das der Dauerzustand bei uns wäre, dann würde Miro auf kurz oder lang ausziehen... normal kommen sie aber wunderbar miteinander aus und da kommen wir auch bestimmt wieder hin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wünsche ich Miro alles Liebe zum Geburtstag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast deine Jungs ja schon im Blick und dass das jetzt mit der Sondersituation Baby + Kleinkind + Krankheit nicht ganz einfach ist, kann man sich denken. Das muss ja alles in sich erst wieder neu zusammen wachsen, was Zeiten für die Hunde angeht usw.

 

Das mit den Dauerschmerzen ist dann noch mal echt übel. :(

Hoffentlich kriegt ihr die bald behoben. :knuddel

 

An den Geburtstags-Miro von hier auch noch mal liebe Geburtstagsgrüße! :) 

2 ist ja schon nah an 3 und irgendwann wird auch der letzte Clown erwachsen. ;):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von hier auch alles Gute!!!! Vor allem für Finns Rücken. Was ist denn da los, magst du kurz erzählen oder sagen, wo ich das lesen kann, wenn schon geschrieben?

Wenn ich auch nix Gescheites zu eurer echt schwierigen Situation sagen kann, dann doch wenigstens, dass ich sicher bin, dass ihr das irgendwann wieder alles gut gewuppt kriegt :)

Du hast einen so tollen Optimismus und eine so gelassene Einstellung zu den Unebenheiten des Lebens... wirklich bewundernswert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es klasse wie gut Du trotzdem noch alles koordiniert kriegst.

Ist wirklich keine leichte Aufgabe.

 

Hoffentlich bekommt ihr die Rückenschmerzen von Finn wieder in den Griff und dann entspannt sich

die Lage sicher auch wieder.

 

Dem Miroschätzchen alles Gute zum Wurftag  :bday

 

Und Dir eine riesige Portion Kraft für die nächste Zeit  :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund & Co: Außerartliche Kommunikation und Interaktion

      Außerartliche Kommunikation sowie Interaktionen finde ich ja ist ein verdammt spannendes Thema!    Den Anlass zu diesem Thread gab's hier:   https://www.polar-chat.de/hunde/topic/110713-das-elefantengedächtnis/?do=findComment&comment=3041329   Der Köterling hat 2 Pferde auf seiner "Fahndungsliste". Es kam im Folgenden die Frage auf woran Khan das festmacht. Er kann es überhaupt nicht leiden wenn sich jemand nicht höflich/sozial verhält, für Stunk in der Gru

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Wölfe und Krähen/Raben - Interaktion und Kooperation

      Zu dem Thema hat Radinger ein Kapitel in ihrem Buch "Die Weisheit der Wölfe". Fand ich sehr interessant und weitere Infos wären natürlich nett. Falls also jemand Studien oder andere Quellen dazu kennt wäre hier der richtige Thread    Ich hab dazu zwei Videos gefunden:   http://www.whitewolfpack.com/2011/12/wolves-and-ravens-curious-relationship.html?m=1   https://m.youtube.com/watch?v=qY05C2xFHAI   Wobei im zweiten Video keine Wölfe zu sehen sind, aber da

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Hündische Interaktion - Videosammlung und Diskussion

      Heya!   da das andere Thema: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/95862-h%C3%BCndische-interaktion-videosammlung-von-miro-finn-und-charlie/   ja inzwischen irgendwie dahingehend abgedriftet ist, als das es inzwischen nur noch um meine Hunde geht, mach ich hier mal nochmal ein allgemeines dazu auf   bisher wurden folgende Videos eingestellt:     und     viel Spaß beim Interpretieren!   Helena

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Miro zeigt Territoriales Aggression gegen Besuch

      Hallo ihr Lieben  Seit Knut von uns gegangen ist lebt Miro bei uns, seit April 17 Vorher war er Kettenhund in Spanien, Miro war hinter unserem Zaun schon von Anfang an ein wenig Aggressiv,  aber wir konnten mit Besuch rein und raus und es ging gut er hat nicht geknurrt nicht die Zähne gezeigt er wahr nur Nervös, Miro ist auch  etwas ein Kontroller , aber eher bei anderen Hunden, Wenn wir Spazieren gehen zeigt Miro keine Aggression gegen Menschen auch an der Leine nicht

      in Aggressionsverhalten

    • Probleme bei der Sozialen Interaktion

      Hallo ihr Lieben,   Ich möchte euch kurz mein Problem mit meinem Hund schildern und ich erhoffe mir konstruktive Lösungsvorschläg.   Zu meinem Hund:   Rasse: Bernersennen-Hovawart Mix Alter: 15-16 Monate  Schulterhöhe: 78 cm Gewicht: 40,5 kg    Problem:   Mein  Hund zerrt, fiept und bellt neuerdings  ( seit 2 Tagen) an der Leine sobald er andere Hunde sieht. Gestern fing es an, ich unterhielt mich mit einer Bekanntin , er saß

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.