Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hündische Interaktion - Videosammlung von Miro, Finn und Charlie

Empfohlene Beiträge

Ich freu mich drauf! :-) Ich steh auf solche Themen und hoffe es beteiligen sich viele mit ihren Filmen. Total spannend! 

 

Hab Helena meine Einschätzung schon auf Facebook vorab geschrieben und mag mich jetzt nicht wiederholen. Es deckt sich auch weitestgehend mit Euren Beschreibungen. 

 

Bin gespannt, wies weitergeht! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab Helena meine Einschätzung schon auf Facebook vorab geschrieben und mag mich jetzt nicht wiederholen.

Kannst du es nicht herkopieren?

Es interessiert mich und ich bin nicht bei Facebook.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hier noch ein Video... ich lad mal noch weiter hoch und immer, wenn was fertig ist, stell ichs ein...

 

ganz typisch für die beiden:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal sehen, ob ihr den ausschlaggebenden Funken erkennt: Spielaufforderung Snotra und Fafnir, Zeitlupe (vierfach verlangsamt).

 

 

Ich muß das mal mit Snoti und Minyok machen, irgendwann.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst du es nicht herkopieren?

Es interessiert mich und ich bin nicht bei Facebook.

 

 

Das waren gefühlte 100 einzelne PNs die zwischen Helena und mir hin und her gingen. Lohnt nicht, das jetzt zu kopieren, was war wirklich weitgehend so wie ihr das gesehen habt.

 

 

Das neue Video gucke ich morgen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner Ansicht nach wird Milo immer wieder gedeckelt. Zuerst zu wenig. Da wusste Fynn? nicht, wie er ihn zur Ruhe bekommt. Dann im DraußenVideo zu viel. Da passte es ihm nicht, dass der vorne lief und zu schnell war. Dafür bekam er einen drüber.

Aus den Videos würde ich auch ohne RS sagen, die beiden können nicht wirklich miteinander umgehen. Haben keine Basis gefunden, damit sie einander verstehen.

Nur meine persönliche Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ergänzend zum ersten Video möchte ich noch erwähnen das Miro am Ende der "Flur-Aktion" offensichtlich beschwichtigt.

Und zwar meiner Meinung nach Finn und nicht Frauchen. Er leckt sich die Lefzen und die Situation löst sich auf.

 

 

Schaue mir morgen noch die anderen Videos an und schreibe noch ein bisschen was dazu.Ist wirklich spannend.

 

Edit: Mich würde auch sehr interessieren wie Finn zu Charlie steht und Charlie zu Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und das nächste ist fertig:

 

 

sowas machen sie ganz oft... normalerweise mit einem Stock oder irgend was anderm nicht gefährlichem... hier mit einem Kabelbinder, durften sie ausnahmsweise fürs Video ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh, ich finde das nu gar nicht sooo schlimm. Für mich sieht das so aus, als würde Finn dem Miro Grenzen aufzeigen wollen. Beim Laufen im Wald z.B. soll Miro gefälligst nicht vorlaufen. Mit dem Kabelbinder wedelt er ja ein wenig provozierend vor Miro herum :) Würde er das Teil ganz für sich haben wollen, könnte und würde er sich zurückziehen. 

 

Charlie scheint da gelassener zu sein. Im Wald interessiert es ihn nicht, was da grade wieder mit den "Wilden" abgeht. Im ersten Video schreitet er einmal ein, macht eine Ansage und die fruchtet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nee, Finn würde sich im Leben nicht zurück ziehen ;) er will schon, dass Miro versucht das Ding zu haben, es aber nicht bekommen kann... das muss er hin und wieder klar stellen... die beiden zergeln auch, aber nur, wenn absolut klar ist, dass Finn sich das Ding nehmen könnte, wenn er wollte... und wenn Miro es wagt zu gewinnen, dann kriegt er eine mit ;)

 

Charlie und Finn passen per se auch nicht soooo gut zusammen, weil Charlie einfach nicht viel entgegenzusetzen hat... ist er am Wassernapf und trinkt und Finn möchte auch trinken, dann geht Charlie halt einen Schritt zurück und wartet, bis Finn fertig ist und trinkt danach weiter... es ist ihm aber nie aus Prinzip wichtig und er verlässt sich da auch einfach auf mich, weil er weiß, ich helfe ihm, er muss das nicht selber machen... manchmal petzt er sogar :D nicht umsonst bellt er auch mich an, weil ich da dumm rum stehe und nix tue, wärend die anderem ihm auf die Nerven gehen

 

generell ist Finn halt ein Bollerkopp, der durchs Leben rumpelt und Charlie eher ein Feingeist, aber sie sind wie ein altes Ehepaar und eigentlich mögen sie sich... da gibt es auch nie Zores, weil Charlie mal ins Bett darf und Finn nicht oder so... und Charlie nutzt Finn als Bodyguard, sieht man ja auf dem ersten Video ;) er kann ihn wunderbar für seine Zwecke nutzen...

 

Miro und Charlie behandeln sich mit Respekt, tun aber nicht wirklich viel miteinander... Charlie findet ihn normalerweise ok, weil er ruhig ist und ihn  nicht belästigt... aber ihm gehen die ständigen Kabbeleien der beiden schon auf den Wecker und er zieht sich auch da einfach raus... was ihn nervt ist, dass er nicht mehr mit Finn spielen kann, ohne dass Miro sich einmischt und Finn den Kopf auflegt oder ihn versucht zu rammeln etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund & Co: Außerartliche Kommunikation und Interaktion

      Außerartliche Kommunikation sowie Interaktionen finde ich ja ist ein verdammt spannendes Thema!    Den Anlass zu diesem Thread gab's hier:   https://www.polar-chat.de/hunde/topic/110713-das-elefantengedächtnis/?do=findComment&comment=3041329   Der Köterling hat 2 Pferde auf seiner "Fahndungsliste". Es kam im Folgenden die Frage auf woran Khan das festmacht. Er kann es überhaupt nicht leiden wenn sich jemand nicht höflich/sozial verhält, für Stunk in der Gru

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Wölfe und Krähen/Raben - Interaktion und Kooperation

      Zu dem Thema hat Radinger ein Kapitel in ihrem Buch "Die Weisheit der Wölfe". Fand ich sehr interessant und weitere Infos wären natürlich nett. Falls also jemand Studien oder andere Quellen dazu kennt wäre hier der richtige Thread    Ich hab dazu zwei Videos gefunden:   http://www.whitewolfpack.com/2011/12/wolves-and-ravens-curious-relationship.html?m=1   https://m.youtube.com/watch?v=qY05C2xFHAI   Wobei im zweiten Video keine Wölfe zu sehen sind, aber da

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Hündische Interaktion - Videosammlung und Diskussion

      Heya!   da das andere Thema: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/95862-h%C3%BCndische-interaktion-videosammlung-von-miro-finn-und-charlie/   ja inzwischen irgendwie dahingehend abgedriftet ist, als das es inzwischen nur noch um meine Hunde geht, mach ich hier mal nochmal ein allgemeines dazu auf   bisher wurden folgende Videos eingestellt:     und     viel Spaß beim Interpretieren!   Helena

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Miro zeigt Territoriales Aggression gegen Besuch

      Hallo ihr Lieben  Seit Knut von uns gegangen ist lebt Miro bei uns, seit April 17 Vorher war er Kettenhund in Spanien, Miro war hinter unserem Zaun schon von Anfang an ein wenig Aggressiv,  aber wir konnten mit Besuch rein und raus und es ging gut er hat nicht geknurrt nicht die Zähne gezeigt er wahr nur Nervös, Miro ist auch  etwas ein Kontroller , aber eher bei anderen Hunden, Wenn wir Spazieren gehen zeigt Miro keine Aggression gegen Menschen auch an der Leine nicht

      in Aggressionsverhalten

    • Probleme bei der Sozialen Interaktion

      Hallo ihr Lieben,   Ich möchte euch kurz mein Problem mit meinem Hund schildern und ich erhoffe mir konstruktive Lösungsvorschläg.   Zu meinem Hund:   Rasse: Bernersennen-Hovawart Mix Alter: 15-16 Monate  Schulterhöhe: 78 cm Gewicht: 40,5 kg    Problem:   Mein  Hund zerrt, fiept und bellt neuerdings  ( seit 2 Tagen) an der Leine sobald er andere Hunde sieht. Gestern fing es an, ich unterhielt mich mit einer Bekanntin , er saß

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.