Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hündische Interaktion - Videosammlung und Diskussion

Empfohlene Beiträge

nee, da gibts noch mehr zu sehen :D aber heute ist es mir zu spät... ich erzähl morgen mal, was ich da sehe... ich kenn ja die Hintergründe und weiß von daher natürlich auch eher auf was ich schauen muss um es zu sehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern. Zwei Hunde, Dobermann - Mix und Rotti (oder Mix), stürmen die Wiese, auf der wir bereits sind. Cliff geht unmittelbar aus der Situation heraus. Fluse kurze Zeit später ebenfalls. 

 

Raspu ist der komplett schwarze, Spike kommt nachher hinzu.

 

Die anderen beides Rüden.

 

Muss man sich vermutlich im Vollbild ansehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zusammengefasst würde ich da mal schlicht sagen, Raspu hat die Hosen an :D Der Rotti (?) hat das sofort kapiert und sich aus der Schusslinie entzogen und der Doberman brauchte ein wenig länger, spätestens aber als Spike dazu kam, war es ihm dann aber auch klar ;)

 

Nur Raspu scheint sich da noch ein wenig Klärungsbedarf zu erbitten. Erst bei 3:30 oder so ist er raus aus dem Stelzbock-Verhalten und schüttelt den Stress ab :) Noch mal kurz nachprüfen beim Rotti, dann kann er sich ein Lob bei Herrchen abholen gehen ;)

 

Die Ponys da im Hintergrund hatten aber vermutlich eher nicht so viel Spaß an den ganzen Hunden, könnt ich mir vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Ponys gehören den Besitzern der zwei Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, ok. Dann ist ja alles gut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jenny - das passt mit den beiden. Alles locker im Fluß, gefällt mir :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

erstmal noch was zu meinem Video:

 

Wagner ist einfach lustig... der will auch nicht, dass irgendwer mitmacht... irgendwie kommt er mir  oft vor, wie ein kleiner Legasteniker... der kann die anderen einfach ganz schlecht lesen udn einschätzen und hat dadurch schnell Stress... und dann macht er dicht oder er wird gerne auch mal blöd :Oo

 

Miro ist mal wieder am stalken und lässt sich von mir auch nicht viel sagen in dem Moment (daran arbeiten wir grade ja stark)

 

bei Finn ist es eine Mischung aus: der nervt und der hat grad meinen Rotti dumm angemacht... Finn findet Wagner ziemlich doof, weil der so seltsam reagiert... aber er weiß, dass er sich wehren kann und es schon einen guten Grund braucht um sich mit ihm anzulegen... deswegen darf er eigentlich schon lustig sein etc.

 

in meinen Augen ist Miro in dem Fall der, von dem der wirkliche Stress ausgeht und der mit seinem Gemacker dafür sorgt, dass nicht so recht Ruhe reinkommt...

 

Denn obwohl Finn und Wagner schon immer mal Gesprächsbedarf haben, weil sie sich uneinig sind, wies weiter gehen soll, sind sie in der Zwischenzeit total entspannt miteinander... Auf Miro reagiert Wagner aber permanent angespannt, während der wiederum ständig versucht den Komponisten zu überwachen und zu gängeln (was ich natürlich nicht zulasse ;) )

 

In den Minuten nach dem Video gab es auch eine kurze Massenkeilerei, weil Miro es nicht hat gut sein lassen, Finn Wagner aber nicht zugesteht Miro eine Ansage zu machen :Oo Es hat sich also mal wieder bewahrheitet, dass es schon längst überfällig ist den Rotti mal von seinem hohen Ross zu holen :kaffee:

 

und jetzt schau ich mir die anderen Videos an :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleine Kuschelmonster 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wolf.Howl

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wölfe und Krähen/Raben - Interaktion und Kooperation

      Zu dem Thema hat Radinger ein Kapitel in ihrem Buch "Die Weisheit der Wölfe". Fand ich sehr interessant und weitere Infos wären natürlich nett. Falls also jemand Studien oder andere Quellen dazu kennt wäre hier der richtige Thread    Ich hab dazu zwei Videos gefunden:   http://www.whitewolfpack.com/2011/12/wolves-and-ravens-curious-relationship.html?m=1   https://m.youtube.com/watch?v=qY05C2xFHAI   Wobei im zweiten Video keine Wölfe zu sehen sind, aber da

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Pro und Contra von Abbruchsignalen (die "nein"-Diskussion ...)

      Nachdem es im ursprünglichen Thread "Reaktion auf Maßregelung"  ja eigentlich um das Thema Einschüchterung ging, möchte ich gerne das Thema "Abbruchsignal" wie z.B. ein "nein" zu verstehen ist, gerne in ein Extra-Thema abtrennen.   ( Ursprungs-Thread: https://www.polar-chat.de/hunde/topic/108019-reaktion-auf-maßregelung/  die "nein-Diskussion kam etwa zwischen Seite 15 und 18 auf ...)   Insbesondere soll es hier nicht um "negative" Abbruchsignale gehen, die den Hund eins

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Auflagenhund und daraus entstandene Diskussion um Beißhemmung

      Thema auf Wunsch ausgekoppelt aus dem "Ärger-Thread".   Die Besitzerin des Schäfis, die ihren Hund immer wieder freilaufen lässt, trotz verhängter Leinen- und Maulkorbpflicht, die sie bekam, weil der Hund einen kleinen Hund totbiss und mehrere große und kleine Hunde verletzte. Der Wesenstest wurde nicht bestanden, aber sie redet sich das schön und lässt die Hündin immer wieder laufen. Ich sehe, dass dieser Hund ständig andere Hunde auf dem Kieker hat und es ist nur eine Frage der Z

      in Aggressionsverhalten

    • Probleme bei der Sozialen Interaktion

      Hallo ihr Lieben,   Ich möchte euch kurz mein Problem mit meinem Hund schildern und ich erhoffe mir konstruktive Lösungsvorschläg.   Zu meinem Hund:   Rasse: Bernersennen-Hovawart Mix Alter: 15-16 Monate  Schulterhöhe: 78 cm Gewicht: 40,5 kg    Problem:   Mein  Hund zerrt, fiept und bellt neuerdings  ( seit 2 Tagen) an der Leine sobald er andere Hunde sieht. Gestern fing es an, ich unterhielt mich mit einer Bekanntin , er saß

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.