Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
gast

Berührende Begegnung

Empfohlene Beiträge

Schöne Geschichte.

Und gibt es auch in Deutschland. Kann ich nachher erzählen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja wirklich eine wunderschöne Geschichte, da geht einem das Herz auf  :)  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wirklich eine tolle Geschichte!!! Es ist wirklich schön, dass es Menschen gibt, die nicht wegsehen und das Gespür für die Nöte anderer haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich saß vor ein paar Jahren mal in der Bahn um eine Freundin zu besuchen.

Leider klappte nichts, wie geplant. Als Rollifahrer hatte ich die Fahrt extra angemeldet, damit am Umsteigebahnhof jemand von der Bahnhofsmission oder der DB ist. Soll man so machen und ich bin ja artig.

Nichts war. Weder am Startbahnhof, noch am Umsteigebahnhof war jemand.

Ärgerlich für mich, aber naja, ich kann mir ja helfen.

Nicht so die ältere Dame, die mit mir im Abteil saß. Sie hatte Parkinson und gerade einen Schlaganfall überstanden, konnte aber schlecht laufen und noch schlechter sehen. Auch sie hatte extra den Mobilitätsservice bestellt, war aber auch niemand da.

Blöd, denn sie hatte keine Chance.

Also habe ich sie mir geschnappt, hinten an den Rolli hat sie sich festgehalten und ich habe sie zum Zug gebracht.

Erst als sie wohlbehalten drin saß, bin ich weiter.

Dadurch habe ich zwar meinen Anschluss verpasst, aber was soll's. Eine Stunde später fuhr der nächste Zug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, Mara, was wird die Dame froh gewesen sein!!!! Man stelle sich vor, Du wärest nicht da gewesen ... Bitter ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da konnte die Dame nur froh sein, dass du noch dabei warst! Ansonsten wäre diese Geschichte schnell sehr unschön geworden, und auch so bleibt ein trauriger Beigeschmack - nicht nur, dass der Service nicht geklappt hat, sondern dass sich offenbar auch sonst niemand angesprochen gefühlt hat, da mal zu helfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da war niemand. Wir saßen im Fahrradabteil, wo ich als Rollifahrer immer sitze. Daher war niemand sonst da.

Der Service klappt öfter mal nicht,aber an dem Tag halt gar nicht.

Mir tat die Frau einfach leid, die erste Bahnfahrt nach langer Krankheit alleine unterwegs und dann so etwas.

Sie war sehr glücklich, dass ihr jemand geholfen hat. Das war sehr schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Und nun? Blöde Begegnung...

      Hallo zusammen,   ich brauche mal bitte euren Rat, weil ich so schnell keinen Profi an die Hand kriege.... Vor ein paar Tagen sind wir auf unserem Gassigang indirekt überfallen worden. Wir liefen an einem eingezäunten Grundstück lang, Sammy (6,5 Monate) wie immer mit der Nase auf dem Boden und ich den Blick beim Hund, weil er gerne mal was aufnimmt....Da kommt von dem Grundstück ein großer, dunkler Schäferhund angeschossen und bellt, wie ein Verrückter. Wir waren nicht am Zaun, sich

      in Junghunde

    • Schon wieder eine unschöne Begegnung!

      Hallo ihr lieben,   ich weiß leider nicht genau ob das hier jetzt in der richtigen Kategorie steht, wenn nicht bitte verschieben.   Kurze Erklärung zum Geschehen.   Wir waren gerade auf dem Feld spazieren, als von links Vater und Sohn mit ihrem Eurasier kamen. Wir haben gewartet damit sie vorbei können. Sind sie natrlich nicht. Vater stehen geblieben, Hund kam dann uns zu gelaufen, also bin ich weiter zurück gegangen. Der andere Hund hinter her. Die Besitzer haben ihren Hund zwar gerufen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Blöde Begegnung

      Hallo ihr Lieben, ich hätte gern mal eure Einschätzung. Gestern abend bei der letzten Runde trafen wir Jules Freund. Alles war ruhig und friedlich. Später kam noch ein großer (kastrierter) Rüde dazu. Auch da war erst alles friedlich. Alle Hunde waren angeleint. Wir sind ein paar Schritte gemeinsam gegangen und standen dann doch, um ein wenig zu quatschen. Jule und ihr Freund saßen nebeneinander. Der andere Rüde saß etwa 3-4 Meter entfernt neben seinem Frauchen, die die Leine abgelegt hatte (w

      in Kummerkasten

    • Erste Begegnung mit einem neuen Hund in der Familie

      Hallo zusammen, seit ein paar Tagen lebt bei meiner Familie ein mittelgroßer Mischlingsrüde Melllow aus Spanien und nun planen wir das erste Zusammenkommen mit meiner etwas größeren Spanierin Blanca. Mellow lebt schon ein paar Jahre in Deutschland und wurde zum Scheidungsopfer, er ist bereits 5-6 Jahre alt und soweit wir es wissen gut verträglich. Mehr wissen wir auch noch nicht... war alles recht spontan, um das Tierheim zu ersparen. Blanca ist auch ca. 6 Jahre alt und was Hunde betrifft se

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Video gesucht: Begegnung von 2 Herdenschutzhundrudeln

      Hallo zusammen! Irgendwer hatte vor kurzem mal ein Video eingestellt in dem gefilmt wurde, wie sich 2 Rudel von Herdenschtzhunden begegnen (mit dazugehöriger Herde im Hintergrund) aber verflixt nochmal, cih finds nicht mehr kann sich da noch jemand dran erinnern? in welchem Thema war das denn? oder vielleicht hat mir nochmal jemand den link? Helena

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.